en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Ladedruck 0,0 Bar | Forum

    Hi Leute habe die letzten Tage einen LLK eingebaut.
    Bin dann heute mal gefahren und hatte das gefühl das er jetzt nicht mehr so Flot ist.
    Habe dann mal auf meine Ladedruck Anzeige geschaut und er ist nur bis 0,00 Bar hoch.

    Daher jetzt mal die frage, habe ich was beim Einbau falsch gemacht.
    Verbaut habe ich momentan denn LLK und Airintake.
    Sonst ist der Wagen noch Serie, der rest wie Auspuff und BCC, BC...... kommen noch die nächsten Wochen an die Reihe.

    Gruß Tim
    Hast du ne Jspec?
    Wenn ja denk ich, das dir ein Ladeluftrohr runtergerutscht ist oder irgendwo eine Schelle nicht richtig fest ist...
    Ja habe ich, gehe mal schnell schauen.
    Da ist zu 100% nen Schlauch ab. Vermutlich einer der großen, dicken!!!

    Während die LHD dann rumstottern, aufgrund der falschen Werte des Luftmassenmesser (bitte korrigier mich ein LHD-Driver, wenn ich hier gerade was Falsches sage), fährt der RHD weiter, ohne Stottern, da nunmal kein Luftmassenmesser da ist, allerdings mit exakt 0,00 bar Druck!
    Wieviel Druck er noch zusammenbekommt, hängt von der Größe der Undichtichkeit ab aber aber ansonsten geb ich Jan zu 100% recht... :blush:
    Oder dein Blow Off ist nicht dicht...
    Mir ist jetzt schon 3x nen Schlauch flöten gegangen... immer nen anderer und vorzugsweise auf der Bahn, wo man ein deutliches POPP hört und dann is der Druck wech... Könnte da lustoge Stories erzählen, aber das ginge hier zu weit.

    Check einfach ALLE Schläuche durch, bei 0,00 bar fang mit den großen an.
    Ja ist ein RHD schau gerade noch alles an.
    Also normal muss man sowas doch aber auch hören ...
    bei 0,0 bar bläßt dein Lader ja komplett ins freie
    Au ja kenn ich zu gut mir ist aufm Lausitzring 1/4meile auch bei Vollgas nen Schlauch weggeplatzt :grinning: zum Glück war es die Einlaufrunde :grinning: :grinning: :grinning:

    Völlig normal nach einem Selbsteinbau vom LLK, da sieht man oder besser gesagt hört man wo man die Schellen nicht fest genug gezogen hat...und plups machst dann nur...seit dem hab ich immer nen 10ner Schlüssel im Auto für den Fall der Fälle wenn mal wieder ne Schelle nicht fest genug sitzt.

    :grinning:
    Original geschrieben von: GTE-capo
    Also normal muss man sowas doch aber auch hören ...
    bei 0,0 bar bläßt dein Lader ja komplett ins freie


    Nein, das hört man nicht, weil die Motorengeräusche die abpfeifende Luft übertönen. Wenn man gerade unter hohem Druck fährt und sich genau da plötzlich ein Schlauch verabschiedet, dann hört man ein lautes und deutliches PLOPP... aber danach nichts Verdächtiges mehr.
    Aber bei 0,00 bar ist das zu 100% ein Schlauch / Rohr ab oder blöderweise ein Schlauch gerissen... oder aber der FMIC ist schlichtweg kaputt und die Luft entweicht dort.
    ich kenn das geräusch , glaub mir :wink:

    mir ist bei meinem alten audi s2 mal bei 2.2 bar das Rohr vor der Drosselklappe abgerutscht und dann nach oben gegen die Motorhaube geknallt. Ich dachte jetzt hat es alles zusammen geschlagen :grinning:
    Man dankt, war echt nee Schelle am 180 Gradbogen.
    Also danke an alle.
    Jetzt gehts.

    Gruß Tim
    Original geschrieben von: Avalanche_515
    Da ist zu 100% nen Schlauch ab. Vermutlich einer der großen, dicken!!!

    Während die LHD dann rumstottern, aufgrund der falschen Werte des Luftmassenmesser (bitte korrigier mich ein LHD-Driver, wenn ich hier gerade was Falsches sage), fährt der RHD weiter, ohne Stottern, da nunmal kein Luftmassenmesser da ist, allerdings mit exakt 0,00 bar Druck!


    fast richtig.. die UK-Spec stottert auch da er ein Luftmassenmesser hat :wink:
    RHD Jspec fährt weiter, nur als Sauger mit null Ladedruck, da map und kein maf/lmm verbaut ist.
    Vielleicht kann jemand mal Bilder einstellen zwecks Erklärung, wo der LMM sitzt bzw der Map-Sensor verbaut ist. Hab grad keine zur hand von der Supra...
    Mir ist selbst grad am Donnerstag beim freien Fahren auf dem HHRing der Schlauch geplatzt, dummerweise auf ner Länge von >10cm, da war´s in der 3. Runde dann vorbei mit Turboschub...

    Gruss und gute Fahrt!