Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Komisches E-Mail erhalten - HILFE | Forum

Aug 8 '11
Kann mir mal jemand helfen. Hab ne Email auf mein Verkaufsangebot erhalten.

I just read your message, the pricing and I agree, however,
I can go home to visit because I'm overseas
for the performance of my duties for 5 years and needs me to you
Contact.
I intend to do with this purchase followed by my bank for that I
pay by certified check or bank transfer if you are sure of the state
of the goods and after the receipt of the money I send my
forwarding me back at my expense.
then if you should tell me your method of payment so that I
contact my bank.
thank you
eric shaw

Ist das ein Fake oder was soll ich darunter verstehen?!

Ich versteh nur soviel wie: er ist mit dem preis einverstanden, er kann (nehm ich mal an nicht kommen) da er im ausland ist.
Er macht dort eine 5 jährige Ausbildung oder sonstwas....

Und irgendwas von Bankangaben.....
Aug 8 '11
Vorsicht Fake.

Würde ich sagen.

Hab mal einen Link angefügt, der Fall ist anders, aber der Name ist schon sehhhhrrrr ähnlich.

http://www.spotlight-wissen.de/archiv/message/1046802.html


Und Vorsicht auch mit so Geschichten wie Betätigter Scheck (Kann gefälscht sein)

Zahlungsanweisungen sprich Überweisungen können ebenso über Phishing-Konten abgewickelt.
D.h. das Geld wird überwiesen und wird dann aber aufgrund eines Betrugsfalles wieder zurückgefordert.

Es gab die Geschichten, wo Leute Ihr Auto verkauft haben (gegen Scheck auf eine englische Bank gezogen), dieser Scheck war aber zu hoch ausgestellt und die Verkäufer, die den Scheck erhalten hatten, haben den Differenzbetrag an einen Dritten überwiesen. Ende vom Lied war, der Scheck ist nach 6 Wochen geplatzt und man hat nicht nur den Schaden, dass das Auto Futsch ist, sondern auch noch ein paar Tausend Euro woanders hin überwiesen.

Also ganz vorsichtig. Wer ein Auto für viel Geld kauft, wird es sich jawohl ansehen wollen, oder nicht ? Und Urlaub etc. bekommt man immer irgendwie, also alles sehr komisch....
Aug 8 '11
Moin Benu,

Definitiv Fake !!
Hatte seinerzeit einen Wagen verkaufen wollen, und haufenweise solcher Mails bekommen!!
Wird sicher auch nicht die letzte gewesen sein !

Gruß

Maik