Das Treffen der Generationen

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Toyota Supra A90

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Toyota Supra MKIV

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Toyota Supra MKIII

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Celica Supra (MK2)

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    2000GT & Supra MK1

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Kfz Steuer Juli 2009 | Forum

    HotOtt
    na da kommt was auf uns zu...wenigstens haben wir noch ne galgenfrist mit unserem spritfressern... :grinning:

    www.autobild.de/artikel/aenderung-der-kfz-steuer_514311.html
    Don Driver
    Genau so isses.
    Habe eben ausgerechnet, was man an vollen KFZ-Steuern bezahlen muss, bis die Kiste (Bj. 94) endlich als Oldtimer zugelassen werden kann: ca. 7.200 Euro !!!
    Das gilt aber nur, falls für Euro 1 die nächsten Jahre keine Steuererhöhung kommt
    Midnight Owner
    Don aber ich habe gelesen, wenn ein Auto weniger als 500 mal in Deutschland zugelassen ist und bereits 15 Jahre auf dem Buckel hat, zählt es als Youngtimer und man bekommt 07er Kennzeichen
    Don Driver
    Echt? Interessant. In meinem Fall wäre das diesen August....! :flushed: :flushed: :flushed:
    Don Driver
    Hier habe ich das zum Thema gefunden: Youngtimer
    Midnight Owner
    Ich muss noch mal schauen. Ich frage bei mir mal in der Zulassungsstelle nach.
    Weil bei Wiki steht, bei einer Kleinserie: d.h. weniger als 500 gebauten Fahrzeugen aber ich bin eigentlich sicher gelesen zu haben, das es auch bei weniger als 500 zugelassenen Fahrzeugen zählt.

    Meiner wäre schon eigentlich diesen Monat der Fall, bei meinem Bruder im Dezember.
    Don Driver
    Hier steht: Zulassung mit roter Oldie-Nummer (07er Kennzeichen), Saisonkennzeichen oder H (Historischem)-Kennzeichen

    Die rote 07ér-Oldie-Nummer ermöglicht Besitzern eines oder mehrerer Oldies diese Fahrzeuge mit nur einem Kennzeichenpaar zu fahren.

    Es ist jedoch ein erheblicher Minuspunkt zu beachten: Mit diesem Kennzeichen sind nicht alle Fahrten erlaubt. Es sind nur Fahrten zur Teilnahme an Veteranenveranstaltungen und Fahrten die der Wartung dienen erlaubt. Der Weg zur Arbeit usw. ist somit tabu.

    Für Youngtimer ist diese Zulassungsart eine Überlegung wert. Das Fahrzeug muss nicht wie bei der H-Zulassung 30 Jahre alt sein. Im Allgemeinen reichen 20 Jahre. Aber jede Zulassungsstelle händelt das anders. - Vorher erkundigen -

    Voraussetzungen:

    Polizeiliches Führungszeugnis, Versicherung

    Gebühren der Zulassung: 80,30 € incl. Führungszeugnis + Schilder ca. 32 €, Steuer pauschal 191,70 €
    Midnight Owner
    Ich habe auch was gefunden : Wiki-Link
    Midnight Owner
    Rote Nummern“ mit der Folgenummer „07“ können auch an Privatleute ausgegeben werden, jedoch ausschließlich für Fahrzeuge, die mindestens 30 Jahre alt sind, oder, falls jünger, einer Kleinserie (ca. < 500 jemals gebaute Fahrzeuge) zugehören

    Quelle: Wikipedia
    Don Driver
    Tja, und da liegt wohl der Knackpunkt: "einer Kleinserie (ca. < 500 jemals gebaute Fahrzeuge)"

    Gebaut (!) bedeutet nicht, wieviel Fahrzeuge davon in D zugelassen sind.
    Midnight Owner
    Ich bin mir sicher das wo anders das mit "Zugelassenen Fahrzeug" stand.
    Wie gesagt, ich frage mal meine Zulassungstelle.
    Midnight Owner
    Die Kennzeichen wurden abgeschafft, wurde mir gesagt. Letztes Jahr war die Frist. Also ist eh gegessen.
    Midnight Owner
    Edit: Ab 01.03.2007 :
    Über 120.000 aller H-Kennzeichen akut gefährdet!
    Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) überarbeitet aktuell den Anforderungskatalog für das H-Kennzeichen. Die Arbeitsgruppe Novellierung § 19 StVZO unter Federführung von Hans-Dieter Hesse, Referat S 33 will die Anforderungen zur Erlangung des H-Kennzeichens drastisch verschärfen.
    Die Neuregelung würde nicht nur Halter von Oldtimern mit H-Kennzeichen betreffen. Auch historische Kraftfahrzeuge, die ein Rotes 07-Kennzeichen erhalten sollen, müssen sich nach Inkrafttreten der neuen Fahrzeugzulassungsverordnung zum 01.03.2007 der gleichen Begutachtung unterwerfen.
    Andi Insider
    He Hot,
    der Autobildartikel ist so alllllt. Wo holst du immer solche veralteten Schreckensmeldungen her. :grinning:
    Ist doch alles stoniert, die Erhöhung kommt net. Und wenn jeder hier einen Minikat einbaut dann können wir jeden Monat ein Bierchen mehr trinken ohne gleich völlig zu verarmen. xD
    Wenn ich meinen Wagen 6 Monate anmelde zahle ich 110 Euro Steuern.
    Das entspricht ca. den täglichen täglichen Einkommen eines RHD TT 6-Gang Suprafahrers der noch zu Hause bei Mama wohnt. :grinning:
    Gruß Andi
    HotOtt
    Original geschrieben von: Andi
    He Hot,
    der Autobildartikel ist so alllllt. Wo holst du immer solche veralteten Schreckensmeldungen her. :grinning:
    Ist doch alles stoniert, die Erhöhung kommt net. Und wenn jeder hier einen Minikat einbaut dann können wir jeden Monat ein Bierchen mehr trinken ohne gleich völlig zu verarmen. xD
    Wenn ich meinen Wagen 6 Monate anmelde zahle ich 110 Euro Steuern.
    Das entspricht ca. den täglichen täglichen Einkommen eines RHD TT 6-Gang Suprafahrers der noch zu Hause bei Mama wohnt. :grinning:
    Gruß Andi


    okay, das hier ist aktuell...


    www.rpr1.de/de/content/view/18103/1432/

    hab aber irgendwo gelesen, das für ältere fahrzeuge die alte steuer bis 2012 oder 2013 bleiben soll...lediglich soll sie angepasst werden...

    die 220 eu machen mich auch net arm...aber stellt euch ma vor die würden unsere ladys mit 2 eu pro gramm co2 besteuern....wäre scho krass bei nem ausstoß von rund 250 gramm... :schlecht:
    Midnight Owner
    Wäre doch immer noch billiger wie Euro 1 :grinning:

    100 gramm hat man frei. und die restlichen 150gramm x 2€ wären 300 €uros...
    ich bezahle 420 € oder sowas im moment
    HotOtt
    warum machst net euro2...??? is doch ganz easy...
    Midnight Owner
    ja aber wenn du euro 2 hast und irgendwann auf single umbaust schaffst du diese nicht. und runterbauen darfst du nicht :wink:
    Jan-LG
    oh man... das hier ein hin und her...

    also nen freund von mir fährt nen manta mit nem 07er kennzeichen. für so ein kennzeichen muss das teil serie sein! also nix mit tuning bzw musst du jetzt wohl sogar erst nen h-kennzeichen holen um das 07er zu bekommen.
    dann musst du fahrtenbuch führen mit km und alles warum du wie und wo hin gefahren bist, was dann einmal im jahr geprüft wird!
    und das was bei wiki steht, kann man auch nur bedingt glauben, weil da jeder das ändern kann wie er möchte.
    und das mit den neuen steuern betrifft uns demnächst doch erst mal sowieso nicht! also weiß ich auch nicht was die panik mache soll...
    wird da doch alles praktisch in den nachrichten gesagt.

    und das mit dem euro2 stimmt schon. ich wollte auch erst aufrüsten um wenige rzu bezahlen, aber da ich auch irgendwann single fahren möchte, habe ich es denn doch gelassen, weil du mit euro1 besser tunen kannst. und ja, aufrüsten auf euro2 darf man, aber die abgsanorm verschlechtern darfst du nicht, also nicht wieder auf euro 1 zurück rüsten!!!
    Midnight Owner
    Original geschrieben von: - Kay -
    oh man... das hier ein hin und her...

    also nen freund von mir fährt nen manta mit nem 07er kennzeichen. für so ein kennzeichen muss das teil serie sein! also nix mit tuning bzw musst du jetzt wohl sogar erst nen h-kennzeichen holen um das 07er zu bekommen.
    dann musst du fahrtenbuch führen mit km und alles warum du wie und wo hin gefahren bist, was dann einmal im jahr geprüft wird!
    und das was bei wiki steht, kann man auch nur bedingt glauben, weil da jeder das ändern kann wie er möchte.
    und das mit den neuen steuern betrifft uns demnächst doch erst mal sowieso nicht! also weiß ich auch nicht was die panik mache soll...
    wird da doch alles praktisch in den nachrichten gesagt.

    und das mit dem euro2 stimmt schon. ich wollte auch erst aufrüsten um wenige rzu bezahlen, aber da ich auch irgendwann single fahren möchte, habe ich es denn doch gelassen, weil du mit euro1 besser tunen kannst. und ja, aufrüsten auf euro2 darf man, aber die abgsanorm verschlechtern darfst du nicht, also nicht wieder auf euro 1 zurück rüsten!!!


    Also, wenn du 07er Kennzeichen hattest, muss das Auto noch nicht mal Serie sein. Du wurdest sogar vom Tüv befreit.
    Da viele dashier Missbraucht haben, haben sie das auch abgeschafft.
    Für H-Kennzeichen muss alles Serie sein bzw. Zeitgemese Tuning d.h. was man damals Tunen konnte darf man auch bei den H-Kennzeichen.

    Seiten: 1 2 3 »
    Oxwall Community Software