de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Karosserieschaden!? | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik
    Hy!

    Hab ein Problem.

    Hab 18" 9,5 ET 35 Hinten und 18" 8,5 ET32 vorne.

    Ok nun zum Problem. auf der Beifahrerseite schließen die Felgen schön mit dem Radkasten ab sowohl vorne als auch hinten und auf der Fahrerseite sind die Felgen ca 2cm im Radkasten!!

    Ich sag mal so wenns ein Unfallauto wäre und es nur vorne wäre, würde ich es mir noch einreden lassen. Aber das es auf einer seite komplett gleich und auf der anderen auch wieder.

    Unfallauto glaub ich nicht das es war, weil am Unterboden, Motorraum, Kofferraum usw nichts sieht das etwas nachgeschweisst wurde oder verbogen/verzogen ist.

    Was könnte das sein?

    sg
    stoßdämpfer? Feder?
    schon kontrolliert. die passen.

    spur sturz wurde auch schon eingestellt.
    Vielleicht haben Deine Felgen eine andere ET als drauf steht, also nen Fertigungsfehler.
    Aber des kann ich mir nur schwer Vorstellen.
    Miß einfach mal alles nach, wo bis zu 2cm Spiel möglich wären. Da kanns ja nicht soviel Auswahl geben.
    Aber gleich auf nen Unfallschaden zu tippen ist übertrieben. Hast halt einfach nur nen einseitigen Breitbau :grinning: :grinning: :grinning:

    Aber Du hast nicht die 9,5er auf der einen Seite montiert und die 8,5er auf der anderen, ja? Wenn doch, hau ich hier so viele (:grinning:) hin, dass der Server abschmiert!

    Wenn ansonsten alles von der Fahrwerksgeometrie passt, würde ich auch auf unterschiedliche ET's bei den Felgen tippen. Wärst nicht der erste, dem das passiert ist!
    Letztens beim Winterreifenwechel hat mich der Nachbar vollgeschmatzt. Später habe ich dann festgestellt, die Radmuttern der letzten 2 Räder falschrum drangeschraubt zu haben. Also genau zum Zeitpunkt der Ablenkung....
    :rolleyes: :grinning:
    LACH.

    Ich hab mit Absicht nix geschrieben, aber Don kanns nicht lassen. :grinning:
    Neee, im Ernst. Ist mir echt so passiert.
    Jaja, die Fahrwerksgeometrie mag wohl passen...
    aber dennoch kann man die Vorderachse z.B. nicht in 90, sondern 88 Grad zur Längsachse einbauen (Werte=spekulativ). Die Langlöcher lassen das zu.
    Nun korrigiert man diesen Versatz mit der richtigen Einstellung an der Hinterachse.

    Das Auto fährt geradeaus, zieht im Schnee nur zwei Spuren und alles scheint super. (Eine auf die Längachse des Wagens parallele, aufs Dach montierte 100m Lange Latte würde dir sehr deutlich zeigen, dass du ständig schräg fährst)
    WIE genau der Achseinbau im Werk war, zeigt sich bei deinem Exemplar.
    Also Latte suchen, nüchternen Zimmermann verhaften und ausprobieren.

    Oder alles neu vermitteln lassen und Achse vermessen lassen.
    DANN ist dein Problem behoben. Alles andere ist Quatsch.

    Noch ein Vorschlag, hier gibts einen Driver mit Sig "Fährste quer siehst mehr". Versuche sein Auto mit deinem zu tauschen. :grinning: :grinning: :grinning: :grinning: :grinning:
    oder erstmal das probieren was Avalanche so schön geschrieben hat :grinning:
    das will ich sehen wie er mit ner Latte auf dem dach durch die gegend fährt. :grinning: :flushed:
    ja, vor allem zeig mir mal ne 100m latte!!! :grinning:

    also ich würde auch mal auf felgen vertauscht tippen...
    vll haben die ja auch einfach die reifen auf die falschen felgen gezogen und du denkst von der reifengröße das wäre richtig aber die felgen sind falsch... hoffe man versteht was ich meine...
    hatte ich schon mal, habs aber noch in der werkstadt gesehen wären der reifen montage...
    das kommt davon wenn man immer nur reifen aufzieht bei autos wo alle räder gleich sind :grinning:
    und da ja Toleranz Heilbar ist, können wir dir jetzt auch nicht mehr helfen :grinning: :grinning: nicht wahr Herr Kowalski :grinning:
    Was ist denn nun MKIV_danny ?

    Felgen falsch oder kriegste keine Latte ?