de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Kühlwasser kocht! | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik
    Hallo Leute.
    Ich habe ein Problem mit meinem Supra..
    Als ich huete von der Arbeit nach hause gefahren bin und meinen Supra daheim abgestellt habe, habe ich ein blubberndes Geräusch wahrgenommen. Ich habe dann gesehen wie das Kühlwasser an der Stoßstange runter läuft. Ich habe dann die Motorhaube aufgemacht und konnte feststellen das sich das Kühlwasser am Kühlerdeckel herausgedrückt hat. Komischerweise stand die Motortemperaturanzeige im Tacho ca. bei der Hälfte, also so wie normal auch.
    Was kann das sein?!

    Gruß
    Kevo
    Läuft dein Lüfter?
    läuft der nicht dauerhaft weil er vom keilriemen angetrieben wird?
    Thermostat?
    (häte ich übrigends eines zu verkaufen)
    Kostet? :blush:
    "SupraKevo" schrieb:

    läuft der nicht dauerhaft weil er vom keilriemen angetrieben wird?


    Deshalb frag ich ja ob er läuft. Das Visko ding könnte ja hin sein :blush:
    Ja er läuft mit :blush:
    Meiner hatte auch mal übergekocht, Motor temperatur war auch normal!
    bei mir war der Kühlerdeckel schuld, konnte den Druck nicht mehr halten! kontrolliere mal die Dichtung im Deckel!

    MFG Wolfi