de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Kühlsystem entlüften | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik

    Hallo Forum!

    Gibt es einen Trick um das Kühlsystem der Supra MK4 ordentlich zu entlüften?.

    MfG Jürgen

    ich mach es immer so:

    - bier aufmachen

    - Vorne aufbocken (50cm) - warum? -> weil man am höchsten punkt entlüften soll..

    - motor starten (kühlerdeckel abmachen)

    - heizung vollgas aufdrehen

    - vom bier trinken - warten

    - kühlerdeckel wieder drauf machen

    - vom bier trinken

    - motor hat jetzt betriebstemperatur

    - vom bier trinken

    - drehzahl 1 minute erhöhen (3000U/min)

    - standgas laufen lassen (1min)

    - absenken

    - vom bier trinken

    - heizung ausmachen

    - ausgleichsbehälter kontrollieren (auf FULL auffüllen)

    - bier austrinken

    - motor ausmachen

    man kann es auch so machen wie es im handbuch steht ;) :D

    gruß andi

    Danke!

    Wie steht es denn im Handbuch drin?

    MfG Jürgen

    Im Handbuch steht es recht bescheiden, siehe hier: https://www.toyota-supra.de/files/view/4?metaid=12371

    Da ist die Beschreibung von Freak echt gut

    Das ist aber mehr als mäßig erklärt,in der Betriebsanleitung.

    Danke für die Infos.

    MfG Jürgen