de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    ...könnte er zu mager laufen...??... | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    Guten Abend zusammen,

    Ich habe ein Frage welche mir diejenigen von Euch die ich Sachen Motorentuning Erfahrung haben sicher beantworten können.

    Ich möchte auf der deutschen Autobahn meine MKIV mal richtig (ein paar Minuten unter Volllast) ausfahren. (dazu würde ich die Sicherung der Traktionskontrolle entfernen, wüsste leider nichts anderes um die Begrenzung so auf die schnelle zu umgehen).

    Ich habe jedoch Angst dass er oben raus abmagern könnte und dadurch zu warm bekommt. Da ich leider keine A/F Informationen habe kann ich nicht beobachten wie sich die Werte halten.

    Anbei meine Angaben (viel ist ja nicht gemacht)
    • Ist eine AT mit 73000 KM
    • 3 Zoll Downpipe mit einem 100 Zellen Kat. (Random Technology Full Kit von Marc)
    • der hintere Teil der Anlage ist eine 2 Rohr Geschichte welche aber nicht original ist.
    • HKS BlowOff
    • FCD
    • HKS Luftfilter (für Stock Luftfilter Kasten)
    • Luftmassenmesser etwas Modifiziert (Durchgangsfläche um 15 % erhöht)
    • Boostcontroller (auf max. 1.35 bar eingestellt)
    • Stock Twins
    • Stock FMIC
    • Stock Fuel system


    Was denkt ihr….kann ich da 2 oder 3 Minuten Volllast fahren oder sollte ich dies besser sein lassen ?

    Ich bedanke mich im Voraus für Eure Meinungen

    Markus / Schweiz
    Seiten: 1 2 »