de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Japan RZ-S = automatisch VVTI ? | Forum

    Mahlzeit.

    Durchforste gelegentlich ein paar japanisch supra Auktionen und wüsste gern ob der VVTI Motor auch in jspec supras ab 98 drin War?

    Und ob jede RZ = non VVTI

    Und jede RZ-S = automatisch VVTI ist?

    Weil dort werden auch hin und wieder RZ-S mit Baujahr 95, 96 etc angeboten.

    Bzw wie weiß ich genau das auch ein non VVTI drin steckt? (möchte keinen VVTI haben.)

    Grüße..

    Ein VVTI erkennst du einfach an dem Motorkopf, der hat an der Einlassnockenwelle eine Ausprägung


    Die VVTIs wurden erst ab 1997 gebaut, somit ist deine Aussage RZ = NonVTTi richtig

    Bei RZ vs RZ-S Modellen bin ich mir unsicher, da das RZ-S Modell am 05.1995 eingeführt wurde, der VVTi ab dem 04.1996.

    Aber wie gesagt, einen VVTi erkennst du leicht an der Nockenwelle

    Danke erstmal. Das Problem bei diesen ganzen Japan Auktionen ist immer nur, daß so gut wie nie ein Foto vom Motorraum dabei ist. Deswegen versuche ich das anhand der Daten etwas einzugrenzen welcher Motor drin ist.
    Ahso, ja dann sollte doch eigentlich das Baujahr helfen, oder?

    Aber warum kein VVTi? Viele würden sich den gerne in ihrem Motorraum wünschen.

    Ja das Baujahr wird wohl helfen, insofern wirklich ab dem 04.96 nur noch vvti Motoren verbaut wurden.

    Habe gelesen das der non vvti einfacher für einen Single turbo Umbau geeignet ist. Bzw der vvti diesbezüglich mehr Arbeit macht.

    edit: Problem gelöst. Habe un gelesen das der erste VVTI Motor mit der Fahrgestellnummer "1000849" startet. :) http://mkiv.supras.org.nz/specs.htm

    Super :relaxed:


    Ein Single Lader mit VVTi ist sicherlich komplexer, aber inzwischen nicht mehr unmöglich und es gibt auch gute Experten für die Programmierung.

    Dafür hast du dann aber was wirklich geiles am laufen wie z.B: früheren Ladedruck