de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    It has finally been done - Ein Turbo, äh Schweizer mehr.. | Forum

    Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich auch kurz Vorzustellen.

    Ich heisse Michael, JG79 und wohne in der Region Thun. Gelernt habe ich ursprünglich mal Elektroniker, habe dann aber umgehend auf die Informatik umgeschwenkt und bis heute auf dieser Schiene aktiv.

    Einige mögen mich vermutlich aus dem Toyota oder Supraforum bereits kennen. Ich bin seit meinem ersten richtigen eigenen Auto mit Toyota unterwegs, angefangen bei einer T18, dann T23. Infolge Weiterbildung gab es eine kleine Durtstrecke mit einem Accord, welcher dann 2005 zu meiner eigenen Belohnung durch meine erste MK3 abgelöst wurde. Seither standen eigentlich immer 2 Stück davon rum oder wurden gefahren. Hier habe ich mittlerweilen fast die gesammt Austattungs und Farbpalette durch (auch wenn teilweise nur als Schlachtautos). Da ich eigentlich mechanische Wurzeln habe, und auch (resp. besonders) heute noch zum Kontrast gerne mal etwas mit richtigem Werkzeug arbeite schraube ich wenn möglich selbst an meinen Kisten rum. Genau dafür war die MK3 ein sehr dankbares Objekt; Die Technik durchschaubar, preiswerter Teilemarkt sowie eine grosse, freundiche und hilfsbereite Community.

    Mit den ersten, grauen Haaren hat zumindest bei mir die Vernunft ansatzweise zugeschlagen. Die Supra als Alltagsauto wurde gestrichen, und die Aktivitäten fokusierten sich langsam aber sicher eher auf Zustand und Fahren statt sinnlose Schrauberaktionen und Tuning (schliesst sich aber natürlich nicht aus).

    Seit meiner ersten MK3 hatte ich natürlich das naheliegende "Upgrade" auf eine MKIV im Hinterkopf. Soeben habe ich diesen Schritt endlich gewagt - und Roger's wunderschöne, silberne MKIV (EU-Spec, AT, Targa) gekauft, welche nun seit gestern bei mir steht und hoffentlich die nächsten Tage eingelöst wird.

    Mangels Platz habe ich mich dafür von meiner aktuell einzigen, fahrtüchtigen MK3 getrennt:
    http://supra.alonso.ch/d/10200-2/IMGP2558.JPG

    Somit quasi 1 Turbo mehr für mich :wink:

    Grosse Pläne habe ich kurzfristig damit noch nicht, abgesehen von Tanken, Fahren, Tanken, Fahren..
    Mal sehen was dann der Winter bringt :grinning:

    Ich freue mich auf gute Diskussionen und bei Gelegenheit gerne auch mal auf ein gmeinsames Bier.
    Herzlich Willkommen :grinning:
    Muss man dich alten Hasen noch willkommen heißen? :sunglasses:
    Ja coool. Der legendäre Alonso. Herzlich Willkommen :blush:
    Auch von mir ein herzliches Willkommen!
    Grüsse Steff
    Moin moin,

    Herzlich Willkommen! Schöne MK3- sehr schick! Aber mit der MKIV wirst auch Spass haben :grinning:.
    Willkommen und viiiiel Spaß mit dem Wagen :blush:
    Willkommen hier und viel viel Spaß mit deinem neuen Untersatz.
    Möge er dir stets genau so viel Spaß wie die MKIII bringen aber
    dich von unnützen schrauberreien verschonen. :grinning:

    Gruß Markus
    Veieln Dank euch allen http://www.tdcs.ch/forum/wcf/images/smilies/thumbsup.png

    Die Supra wurde heute eingelöst, und dementsprechend nun auch meine Bewerbung als Driver versendet yaehamnotdurnk.png
    Salut Alonso, woher genau bist du denn? Bin aus der Region Schönbühl....:wink:
    Immer super wieder ein Supra-Fahrer mehr in der Region....

    Herzlich Willkommen....

    Mfg Benu
    Hi Benu

    Ich wohne in Oppligen/Kiesen, arbeite aber in Bern-City. Meine Freunding wohnt in SO, somit bin ich da recht oft auf deiner Achse unterwegs :grinning:

    Habe gerade gesehen dass du der bist aus dem Tuning-Forum. Du hättets dort noch eine PM von mir yaehamnotdurnk.png
    Schön das alles geklappt hat, trotz irfahrt meiner seits :grinning:

    Ich bin richtig froh meine Lady in gute Hände abgegeben zu haben, noch mals viel Spass :blush:
    Roger;
    Gibs zu - do wolltest in der letzten Minute noch damit durchbrennen und hast dann leider die falsche Strasse erwischt yaehamnotdurnk.png

    So, Supra ist langsam fit. Jetzt noch die neuen Bremsen montieren und den Ölverlust in den Griff kriegen - danach geht der Spass richtig los :grinning:

    Bisher gemacht:
    • Reifen vorne ersetzt, Lenkgeometrie neu eingestellt. Hat sich gelohnt, fährt sich gleich einiges ruhiger.
    • Neue Zündkerzen, Ölwechsel sammt Filter
    • Das AVC-R gegen den Blitz SBC-iD3 ausgetauscht und neu abgestimmt.


    Ein paar Eindrücke von einem MK3-Umsteiger;
    • Endlich wieder mal en richtiges Grinsen auf der Visage beim fahren :grinning:
    • Die OEM-Bremsanlage überrascht positiv, obwohl sie beinahe runtergefahren ist. Bei der MK3 habe ich etwas vergleichbares trotz div. Updates nie erreicht.
    • War heute auf einer kleinen Pässetour, fährt sich genial. Sehr sympatische Abstimmung des Autos, deutlich besser kontrollierbarer als die MK3.
    • Twinturbo Rockt! Bin aktuell mit rund 1.2 Bar unterwegs, und muss sagen das ist schon ein dezenter unterschied zu allem was ich bisher gefahren bin yaehamnotdurnk.png


    Allerdings haben mir ein paar Sachen bei der MK3 besser gefallen:
    • Die Haubendämpfer fehlen mir bei der MKIV - werde ich wohl nachrüsten. Ich finde den Halter beim Schrauben recht störend, resp. ungewohnt.
    • Das Platzangebot in der MK3 ist definitiv besser - aber das ist/war ja nie ein Kriterium, reine Feststellung.
    • Die Erreichbarkeit des Ölfilters war bei der MK3 ja auch nicht besonders toll - aber erheblich besser als nun hier :wink:


    Nun noch eine Frage; Sehe ich das richtig, dass es keinerlei Kontrolleuchte für den Tempomat gibt? Bei der MK3 gabs ja hier die recht praktische "Cruise" Leuchte. Jetzt wo ich diese offenbar nicht mehr habe fand ich die dann doch ganz praktisch.
    Hallo und herzlich Willkommen auch von mir :blush:

    Wirklich sehr schöne Supra! :sunglasses: So könnte meine auch aussehen :joy:
    Hi und willkommen. Sehr schöner Wagen :blush:

    Cruise-Kontrolle gibt es, bei den Anzeigen unter dem KM-Zähler. Müsstest du mal prüfen ob die Lampe noch i.O. bzw. überhaupt gesteckt ist.
    "Gery" schrieb:

    Cruise-Kontrolle gibt es, bei den Anzeigen unter dem KM-Zähler. Müsstest du mal prüfen ob die Lampe noch i.O. bzw. überhaupt gesteckt ist.


    Cool, danke. werde ich machen. Sind noch ein paar andere Hintergrundleuchten futsch - werde ich dann gleich in einem Rutsch erneuern/durchprüfen. War mir sicher dass es die Leuchte geben muss :grinning: