de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Inspection 2JZ-GE ?! | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
    Hallo liebe supra freunde und fans,

    wollte demnächst mal provisorisch eine Inspection an meiner supra machen, kann mir da jmd. genau sagen was für ein öl am besten währe ? und wie viel er mit ölfilter bekommt ? er hat schon 170tkm gelaufen, tendiere daher schonmal zu einem 10 oder 15W öl da es dickflüssiger ist und er mit der laufleistung bestimmt schon etwas verschlissen ist, weiß halt nicht ob 60er oder doch 50er und voll oder teilsyntetik oder longlife :-/

    und dann hatte ich auch mal gehört das eine J-spec Spezielle Bremsflüssigkeit bekommt ?! oder geht auch normale die jedes deutsche auto bekommt ? und gibt es etwas beim öl oder bremsflüssigkeitswechsel zu beachten ?

    und ich bräuchte noch einen rippen riemen, wo bekomme ich den am besten her ? passt da auch der vom tt ?

    schonmal vielen dank im vorraus :blush:

    gruß
    NIco