Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

ich möchte mir eine supra kaufen oder einen gt 86 | Forum

Aug 1 '13
Hi
ich fahre zur zeit eine celica t 23, ich hab aber richtig bock auf heckantrieb bekommen seit ich einen gt 86 gefahren bin.:grinning:
Ich finde es total schwer aus den supra angeboten einen passenden für mich zu finden... (linkslenker/turbo/schalter/nicht verbastelt)
Einen schalter zu finden habe ich schon aufgegeben! ich bin jetzt gelandet bei:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=213962468&cd=634714885250000000&asrc=st|as
dazu wollte ich mal die meinung von leuten hören die sich auskennen, ich hab nämlich keine lust auf die schnauze zu fallen :blush:
160.000 km und so teuer wie ein neuer gt 86 klar kann man die autos nicht vergleichen...
also was ich genau wissen möchte wäre:
was ist ein realistischer preis für den wagen? optisch schaut er ja top aus! kontakt mit dem verkäufer hatte ich noch gar nicht!

vielen dank schon mal im voraus!
Aug 1 '13
Finde den Preis sehr realistisch und einen komplett originalen Motorraum sieht man selten. Der Beschreibung nach klingt es nach einem ehrlichen Auto. Vermutlich würde der Verkäufer um 500€ auf glatt 26000 runtergehen und das ist der Wagen wert wenn die Beschreibung zutrifft und es kein Unfaller ist.
Aug 1 '13
Preis ist Realistisch hätte noch eine Originale Österreich Supra LHD AT mit 167 TKM für 23000 Euro mit neuem Tüv
Beii interesse kannst du mir eine PN schreiben
Aug 1 '13
wenn dich ev hohe folge kosten nicht abschrecken bzw. du gerne selbst schraubst oder es dir leisten kannst schrauben zu lassen kann ich dir nen supra empfehlen

wenn du ein problemloses, zuverlässliches und günsitges auto suchst empfehle ich dir einen neuwagen
Aug 1 '13
"andre1988" schrieb:

Hi
ich fahre zur zeit eine celica t 23, ich hab aber richtig bock auf heckantrieb bekommen seit ich einen gt 86 gefahren bin.:grinning:
Ich finde es total schwer aus den supra angeboten einen passenden für mich zu finden... (linkslenker/turbo/schalter/nicht verbastelt)
Einen schalter zu finden habe ich schon aufgegeben! ich bin jetzt gelandet bei:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=213962468&cd=634714885250000000&asrc=st|as
dazu wollte ich mal die meinung von leuten hören die sich auskennen, ich hab nämlich keine lust auf die schnauze zu fallen :blush:
160.000 km und so teuer wie ein neuer gt 86 klar kann man die autos nicht vergleichen...
also was ich genau wissen möchte wäre:
was ist ein realistischer preis für den wagen? optisch schaut er ja top aus! kontakt mit dem verkäufer hatte ich noch gar nicht!

vielen dank schon mal im voraus!


Hi,

es hängt auch etwas davon ab, wie du den Wagen nutzen möchtest. Soll es dein Alltagswagen werden? Wenn ja, würde ich den GT86 empfehlen. Macht Spaß ohne Ende, ist neu (verlässliches Auto) und die Folgekosten halten sich in Grenzen. Der Supra ist zwar bekanntermaßen ein Zuverlässigkeitswunder, aber dennoch ist er 20 Jahre alt und in jeglicher Hinsicht kein Sparwunder.

Den Wagen aus deinem Link hat schonmal ein User aus diesem Forum besichtigt. Vielleicht äußert sich derjenige ja hier. Der Besitzer ist auch mal hier unterwegs gewesen, ist aber schon lange her, soweit ich mich erinnere.
Aug 1 '13
hi
ich bin gelernter kfz-mechatroniker ich werde alles selber erledigen können, da im familienbesitz 3 werkstätten sind, auch toyota, somit werden sich die kosten in grenzen halten. hoffe ich :grinning:
im winter werde ich definitiv ein anderes auto fahren! sonst vorallem in der ersten zeit wird es zum alltagsauto!
danke für die bisherigen antworten, mal schauen ob sich der User der den wagen schon angesehen hat noch meldet.
Aug 1 '13
hi
ich verkaufe meinen gt im april wenn du interesse hast neupreis wäre 35500 gewesen km wird er rund 13-14t haben und ist bj 2013 :wink:

verkaufen würde ich ihn um rund 28000 ist at in schwarz

aber extrems geil zu fahren die at das kannst mir glauben :grinning:

mfg
Aug 1 '13
Hi

ich war vor ca 2 Monaten in der gleichen Lage wie du ...
gt86 sieht Hammer aus gefällt mir sehr gut... aber eine Supra ... es ist eine SUPRA ein Prachtstück von Toyota.
im Endeffekt habe ich mich dann für den kauf einer Supra entschieden ( vom preis her hätte ich auch einen gt86 kaufen können )
Warum Supra ?
- es ist ein Traum der in Erfüllung geht
- Der Gt86 ist zwar ok aber mal ehrlich 200 ps ??? da muss mehr rein hätte er 300 gehabt hätt ich wohl den genommen
- Ich habe ein zweitauto gesucht sprich was für den sommer kein Alltagswagen

und wenn du schon die möglichkeiten hast und in der familie 3 werstätten hast dann würde ich ganz klar die supra nehmen....
wobei das natürlich bei dir liegt.

hoffe das macht dir deine entscheidung leichter :grinning:

grüsse
Mac
Aug 1 '13
der Spaßfaktor hängt nicht von der Leistung ab. Ich finde mit seiner Balance ist der GT auf der Landstraße mehr Spaßbringer als es der Supra ist.. :blush:
Aug 1 '13
optisch is der gt86 "ne beeindruckende Maschine "

der hier steht bei mir in der stad
beim tanken gesehen

aber mein mk4 is finde ich beeindruckender <3 <3 <3
Aug 1 '13
GT86 und Supra ist ein Vergleich zwischen Birnen und Äpfeln...
der eine ist ein modernes, sparsames, zuverlässiges Sportcoupé
der andere ein 20 Jahre alter Sportwagen, der zwar alltagstauglich ist, aber dank Spritverbrauch jenseits von gut und böse dafür nicht zu empfehlen ist. Mal von den Problemen, die ein altes Auto, wie hier schon mehrfach erwähnt, mit sich bringt.
Den GT86 kannst du eher mit einem Scirocco vergleichen, nur dass der GT86 deutlich mehr Spaß macht dank Heckantrieb und gieriger dreht, da Saugmotor.
Der Vergleich zwischen Supra und GT86 hinkt, du musst dir erstmal im Klaren darüber sein, was du haben willst!
Aug 1 '13
"ANKRacing" schrieb:

der Spaßfaktor hängt nicht von der Leistung ab. Ich finde mit seiner Balance ist der GT auf der Landstraße mehr Spaßbringer als es der Supra ist.. :blush:


Ausser dem Gewichtsunterschied nehmen sie sich dahingehend "nicht viel". Die Gewichtsverteilung ist z.b. gleich bei beiden :wink:
Den Unterschied macht dann auch das modernere Fahrwerk und frischere Fahrwerkskomponenten aus bei vielen Supras sind die ja mittlerweile durchgev... :grinning:
Potential haben beide wobei der Supra von der Motorleistung her natürlich weit vorne weg ist aber auch der GT86 Motor scheint Überdruck Applikationen nicht abgeneigt zu sein :blush:
Aug 1 '13
also wenn die in das ding nen 2JZ reinbauen spricht das für den Supra :joy:

Aug 1 '13
Hi,
ich habe mir irgendwann eine ähnliche Frage gestellt und bin 350Z, S2000, Corvette C6, Speedster Turbo mit 300PS und eine Stock Supra probe gefahren...

Wie schon meine Vorredner gesagt haben ist die Supra allerdings nur bedingt als Alltagfahrzeug einzusetzen. Es gibt schon einige die das machen aber alles was mehr als 50km / Tag ist geht schnell ins Geld. Man kann zwar mit 11l / 100km fahren, aber sind wir mal ehrlich - wer sich so einen Wagen kauft will auch was von der Leistung haben und das bedeutet dann schnell 20-30l / 100km... .

...mach einfach mal einen Ritt auf der Kanonenkugel und entscheide dann.
MFG Ingo
Aug 2 '13
Ich kann Dir auch nur, wie alle anderen hier raten: überleg Dir was Dir an den Autos wichtig ist und vor allem, was macht Dich am glücklichsten dabei. Es sind beides tolle Autos und beide machen sehr viel Spaß. :blush:

Ich schleich auch jedes mal, wenn ich bei dem Toyota-Händler in meiner Nähe bin, um die GT86 dort herum. Ich bin per Du mit dem Besitzer des Autohauses und wir quatschen jedes Mal über Supras und 86er. Er würde mir gerne einen GT86 verkaufen, allerdings kam der Wagen für mich zu spät raus.
Als ich mich vor ein paar Jahren entschied mich von meiner Alltagshure zu verabschieden, hatte Toyota nichts für sportlich ambitionierte Fahrer in der Produktpalette. Celicas wurden nicht mehr gebaut, GT86 war noch im Entwicklungsstadium und es wurden Avensis wie geschnitten Brot verkauft.
Meine Kaufentscheidung viel, sehr zum Bedauern des Händlers, auf den Evo. Diesen Kauf habe ich bis heute nicht bereut, allerdings hätte ich damals stattdessen den GT86 gekauft, nur leider war der noch nicht auf dem Markt.

Heute siegt bei mir (glücklicherweise) jedesmal die Vernunft. Ich sag mir dann immer: Ich habe bereits zwei unvernünftige Autos, da muss nicht noch ein weiteres in die Sammlung. :grinning:

(schwach werden würde ich bei einem AE86 Levin, zum Glück stehen die hier bei uns nicht an jeder Ecke)
Aug 2 '13
"ChrisMKIV" schrieb:

also wenn die in das ding nen 2JZ reinbauen spricht das für den Supra :joy:

https://www.youtube.com/watch?v=G-8lBWz9H9I


Die bauen den 2JZ in jeden Haufen ein als ob das irgendwas aussagen würde...
Bleibe dabei 2JZ im GT86 größter schwachsinn was die Fahrbarkeit/Balance angeht.....
Aug 2 '13
Ich muss ehrlich sagen der Gt 86 ist orginal echt ein schönes Auto mit dem Sportpaket braucht man echt nur noch nen schönen Auspuff und schöne Felgen.
Aber ich glaube echt nicht, dass er mit der Qualität mit der Supra bei weitem nicht mithalten kann.
Man braucht sich doch nur die neueren Toyotas mal ansehen die sind auch nicht grade das gelbe vom Ei.
Ich war heute mit meiner Supra beim Tüv, und er hat bei der alten Kiste keine Mängel gefunden, trotz so ca 200000 km und gemacht wurden bei ihr nur nen neues Fahrwerk und die Bremsen mit Bremmsschläuche neu.
Ich habe die Kiste übrigens ungesehen mit den Kilometern bei Ebay ersteigert, und nichts an der Technik hat bis jetzt versagt.
Nagut den Bremsschläuchen kann man echt nicht übelnehmen wenn sie mal Falten ansetzen aber sonst ist wahrscheinlich noch alles Orginal:grinning::grinning::grinning:
Aug 2 '13
und ich bin mir sogar 100% SICHER das er mit der qualität bei weitem besser ist als die mkiv kannst sagen was du willst :wink:

mkiv ist nun mal ein 20 jahre altes auto alleine von der technik kann die mkiv ned mithalten wenn du mich fragst und es ist alles sauber verarbeitet vo den materialen her und den nähten usw !

ich muss ehrlich gestehen ich liebe die mkiv aber hätte der gt zwischen 300-400 ps hätte ich die mkiv schon längst verkauft und den gt zu meinem sommer auto gemacht :grinning:
Aug 3 '13
Ich glaube ANZEI meinte, dass die Supra qualitativ besser ist.....
Das steht zwischen dem "echt" und dem "echt".
Aug 3 '13
Hey mir ist letzten Winter bei meinem alten Rav4 der Zahnriemen gerissen, gut er konnte nichts dafür weil beim Zahnriehmenwechsel die Wasserpumpe nicht getauscht wurde. Auch egal, jedenfalls bekam ich vom Toyotahändler für 3 Tage nen Yaris.
Sie sagten zu mir ich kann ruhig mit dem Yaris fahren, weil die Motorkontrollleuchte leuchtet, das währe nur der Luftmassenmesser.
Naja macht schon mal nen tollen Eindruck, wenn bei der Kiste bei nicht mal 100000 km die Technik versagt und bei meinem Rav hatte bei 160000km von der Technik nur das Fahrwerk mal den Geist aufgegeben, sonst hatten alle Probleme nur mit Rost bis jetzt zu tun, bei jetzt 15 Jahren.
Ich will den Gt 86 jetzt nicht schlecht reden, aber mit der überragenden Toyota Qualität ist es seit 2000 leider vorbei.
Seiten: 1 2 »