en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Hybrid GT28 Lader | Forum

    Hallo an alle,

    beschäftige mich zur Zeit mit dem Thema der Leistungsoptimierung meiner Supra.
    Möchte gern über die BPU hinaus gehen, wobei kein Single für mich in Frage kommt. Will das Twin Turbo System beibehalten.
    Nun gibt es ja die Möglichkeit, die Hybrid GT28 Lader zu montieren und somit das OEM Turbosystem zu behalten.
    Meine angestrebte Leistung soll so bei 530-550 PS liegen.
    Gibt es einen hier der diese Lader fährt ?
    Bräuchte ne kleine Info, ob bei der angestrebten Leistung das AT Getriebe so bleiben kann und ob eine MAP ECU notwendig ist.

    Habe ne dt. EU-Spec, AT

    Lg Dirk
    Eine Anpassung des Kennfeldes (oder eben Einsatz eines Piggybacks) sind bei solchen Dingen ein MUSS. Du förderst ja eine ganz andere Luftmenge bei gleichem Ladedruck und bei dieser Leistung mußt eh andere Düsen einsetzen, was an sich schon einer gemischanpassung bedarf.
    MAP ECU 2 ist bei solchen Leistungen eigentlich ein MUSS, die ME1 reciht nicht mehr, da man ziemlich sicher auch am Zündkennfeld was machen muss, sonst klopft er sich tot.

    Das OEM Getriebe wird die Leistung ziemlich sicher nicht lange mitmachen. Ist bei BPU und hartem Einsatz ja schon am Limit. Da wirst sicher ein verstärktes Getriebe brauchen.

    Hoffe das hilft mal weiter.
    Wegen den Ladern wend dich mal an Spoony. Der hatte da jemanden, der die gt28 Lader in die orig reindreht. Das Stock Getriebe wirst du auch nicht so lassen können. Da reichen keine zusätzlichen Ölkühler mehr. Müsste eben eine BL herhalten.
    ... danke euch für die schnellen Antworten. :blush:

    So wie ich das jetzt einschätze ist man, wenns richtig gemacht wird schnell bei einem fünfstelligen Betrag angelangt. Mit allem was dazu benötigt wird versteht sich.

    Nun gut, da muss ich mir das mal bischen durchdenken ob der finanzielle Aufwand dieser Mehrleistung gegenüber der max. Leistung der BPU bei der EU-Spec infrage kommt.

    Danke euch, Lg Dirk :wink:
    Ja, mit Getriebe und anderem Wandler rutscht das schnell über die 10.000er Marke. Wenns doch nur ein Schalter wäre, gell? :wink:
    Genau der Grund, warum ich meine Auto im Sommer verkaufe :blush:
    Ich fahre mit den Ladern rum, in den ersten Gang 1.1 Bar, im zweiten Gang 1.3 Bar und dann 1.5 Bar.
    Mit Serienecu und bis 7000UMD. Und 264 Nocken. Die Nocken mag das Getriebe wirklich garnicht, weil die max. Leistung von ca. 5700 auf 6700 UMD verschoben wurde. Da kommen die Schaltvorgänge schon fast flehend rüber. Ich geh dann immer schnell vom Gaß. :grinning:
    Zudem paßt die Abstufung vom Getriebe nicht mehr, unter 4150 passiert wenig. Denke aber eine Mapecu/AEM ohne Luftmassenmesser könnte das Problem beheben bzw. das Ansprechverhalten um 200 UMD verbessern.
    Gruß Andi
    Hey Andi, wieviel Leistung hast du jetzt mit denen und was ist das maximum ?
    Was meinst du was für ein Drehmoment sthet bei dir an ?
    Hast du die "spezial" Nocken ?!
    Ab wann spoolt denn der 1. Lader....

    Fragen über Fragen.....


    Danke schon mal im vorraus
    Hier hab ich schonmal etwas gepostet. War bei 1.38 Bar/Peak 1,48. TTC Mode und Nockenwellen.
    Werde aber aus dem KNICK net ganz schlau.
    www.mkiv.de/beitrag_6668.htm
    Gruß Andi
    Original geschrieben von: Hefti2
    Ja, mit Getriebe und anderem Wandler rutscht das schnell über die 10.000er Marke. Wenns doch nur ein Schalter wäre, gell? :wink:


    ... den Umbau auf die GT28 Lader ist doch auch auf Basis der BPU möglich ?
    Die Komponenten der BPU ( Auspuffanlage 3" komplett, Luffi, BC, FCD, FMIC ) können dann doch auch weiterhin genutzt werden. (?)
    Später muss dann eben die MAP ECU2 sowie ein anderes Getriebe her.

    Lg Dirk, :wink:

    Jup das passt, aber dass mit dem getriebe iss leider tatsache, kann davon ein lied singen

    Lg Michi
    Sind das eigentlich die Lader von denen hier die Rede ist???

    ebay


    700+ PS sind jawohl ein bisschen hoch gegriffen oder??? :rolleyes:
    Hallo,

    ... sind jetzt net genau die, die ich meine.
    Ich dachte da an die GT28 Hybrid Lader, welche es in den USA zu erwerben gibt. Da ist die max. Leistung mit ca. 600 PS angegeben.

    Die aus dem Link scheinen umgerüstete OEM Lader zu sein.

    Lg Dirk
    Original geschrieben von: SupraEU-Spec93
    Hallo,

    ... sind jetzt net genau die, die ich meine.
    Ich dachte da an die GT28 Hybrid Lader, welche es in den USA zu erwerben gibt. Da ist die max. Leistung mit ca. 600 PS angegeben.

    Die aus dem Link scheinen umgerüstete OEM Lader zu sein.

    Lg Dirk


    Hallo Dirk,
    glaube du verstehst da was falsch. Die Lader von Speedforsale sind auch umgerüstete OEM-Lader, welche aufgebohrt und mit der Welle aus einem GT28 ausgestattet sind!
    Zu den Ladern aus dem EBay-Link kann ich nix sagen, nur dass 700PS quatsch sind:blush:
    Erinnert mich an den einen Ebay Artikel:

    "Mit diesem Lader erreichen Sie über 1500ps (bei 3 Bar)"

    :grinning:
    Wartet mal...ich lach mich gerade schief :grinning: :grinning: :grinning:

    Habe gerade mal, neugierig wie ich bin :grinning: seine Bewertungen durchgelesen und da ist mir
    turbos_r_us gleich ins Auge gesprungen :grinning:

    Aber seht selber mal was er dafür bezahlt hat... klick

    Das sind stolze 756,1125 € natürlich ohne Versand und Mehrwertsteuern aber ich glaub nicht dass das + 1400 € rechtfertigt.


    *off topic*

    Ich denke das wurde hier bestimmt schonmal beantwortet aber hab bis jetzt noch nichts darüber gefunden darum frag ich mal kurz an dieser Stelle...
    Was kommt alles auf mich zu wenn ich Autoteile aus der USA bestelle???
    Zoll (auch 10 % wie bei Autos)??? Mehrwertsteuern (ab welechen Betrag)???
    Hatte auch mal eine Lippe für`s Auto bestellt,war auch nicht teuer und da kam gar nichts zu also denk ich mal, dass erst ab einem bestimmten Betrag Steuern und Zoll fällig sind oder???

    Gruß Japedaier
    Eigentlich zahlst du immer 10 % zolleinfuhrsteuer + 19% MwST. Wenn außerhalb der EU !

    Soviel wie ich weiss
    Hmm ist ja blöd...aber hatte ich mir ja schon fast gedacht.

    Kann trotzdem jemand was zu den Ladern sagen bei ebay???