Search
de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    HUHUU! bin zu doof das apexi zu programmieren | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
    also
    so funzt ja alles soweit, nur die gangerkennung noch nicht.

    ich geh auf setting (a)

    dann learn gear

    dann mache ich bei der 5 ein kreuz hin weil ich ja nur 4 gänge hab

    dann mit dem cursor auf den kreis bei 1a

    dann auf next und fahre im ersten gang los.
    aber da passiert irgendwie nix
    :frage: :frage: :frage:
    mhhh
    mich grade nochmal durch das diagramm gekämpft

    denke mal das "gear judge" ist dafür da die festzulegen mit dem n/s wert.

    aber wozu ist dann "learning" wenn ich da nix machen kann ausser kreuze und kreise??

    und was macht das "F/B speed"? so wie ich das verstenden habe regelt es das den druck in den einzelnen gängen, aber das mache ich doch schon mit "Start dty", da kann ich den dty wert höher und niedriger setzen genauso wie beim "Boost/Duty" menü, nur halt gangabhängig.
    ist doch irgendwie doppel gemoppelt
    da wo du das Kreuz hin machst da lernt er wenn du es auf 5 gemacht hast und aber nur 4 gänge hast dann lernt er nie
    ok das hab ich jetzt geschafft :wink:

    mal schauen was die so lernt

    wozu ist das F/B speed?
    Erstmal die Antwort, leider ja, aber das ÄNDERN wir jetzt. :grinning:
    Du hörst nicht zu, so das mußte mal gesagt werden. Nochmal :grinning: .
    Du hast drei Sachen zur Auswahl
    1. monitor
    2. settings
    3. etc. und hier (ECT., nicht bei SETTINGS)stellst du die Gänge ein.
    BEI GEAR JUDGE--------werden die Gänge einzeln einprogrammiert.
    Und der fünfte Gang wird bei der Automatik auf 1 gemacht.
    Hast du denn keine Anleitung? Ansonsten schick ich dir eine oder du bekommst die auch bei APEXI.com kostenlos zum runterladen als PDF Datei.
    Gruß Andi