en

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    hochtöner!!! brauche hilfe! | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
    so, hab heute mal meinen halben innenraum zerpflückt...

    außer das ich überall für adapter basteln musste um vorne und hinten die 16er unte rzu bringen hat soweit auch alles gut geklappt. obwohl ich erstaunt, bzw mich gewundert habe wofür diese kleinen lausprecher mit gerade mal 15watt in den türen so ne box dahinter brauchen...

    naja, hab jetzt halt nen multiplex ring gemacht und den hinter die türverkleidung gemacht damit der 16er besser hält. gibts sonst noch ne bessere möglichkeit? vll nen nachrüst adapter oder sowas?

    weil so an der verkleidung dran ist nen bißchen wackelig auf dauer. weil die ja auch nicht gerade steif ist, hab schon gelesen das einige wohl von hinten gfk auftragen, bin ich auch schon am überlegen das zu tun. türen sind auch schon mit bitumen matten gedämmt!

    ja, soweit ist ja alles schon mal recht gut von statten gegangen... aber mein problem ist, den ori hochtöner auf der rechten seite hab ich ohne probleme wie hier beschrieben, raus bekommen, bloß der auf der linken seite, der dreht sich zwar, aber geht einfach nicht ab. schätze das sich die gewindestange wo er drauf ist, gelöst hat und nicht der hochtöner wie er sollte.

    kann mir jetzt eine raten was ich da am besten machen sollte? hab echt kein bock alles zu zerlegen nur wegen so nem blöden magneten!
    moin kay,

    also als erstes (wie ich beschrieben hatte= den magneten raus.

    dann mit ner zange (ich habs mit ner spitzzange gemacht) ordentlich zupacken und das ding rausdrehen.
    wie du es beschreibst drehste am magneten...der muß aber ab !!
    den kann man so runter machen !!!

    gruß

    maik
    hm... ok, werde ich gleich mal versuchen! hoffentlich klappts....
    In dem Fall ist "GEWALT EINE LÖSUNG" :blush:

    Geht nicht ohne !!

    Vielleicht hilft dir ja ein alter Bericht von mir !! www.mkiv.de/index.php?p=showtopic&toid=1028&area=1&high=Peter10654
    ich hoffe nur für dich, dass du die kult audio 16er nimmst. alles andere ist überteuert und im vergleich zu diesen lautsprecher system nichts wert! lass dir gleich dazu die handgebohrten hochtöner von andrian mit gehäuse und nen stahlring für die 16er geben!!!! und du wirst ewig glücklich.....nur ein kleiner tip von jemanden der erfolgreich über jahre an sound off und spl teilgenommen hat :wink:
    ääähhhmmm.

    bei mir ging es absolut gewaltfrei :wink:

    gruß

    maik
    so, habe es nicht geschafft auf die normale art. habe dann den tacho raus gehabt und von dahinter konnte man die schraube von der seite mit ner spitzzange greifen und dann hat nen kupmel oben gedreht. echt der letzte scheiß die idee von toyota!

    @eddie. ich hab nen gutes 16er von soundstrem und hinten kommt nen gutes 16er von polk audio zum einsatz und der klang ist schon sehr geil. mit der tür werde ich mir noch was einfallen lassen.

    ach ja, und meine einparkhilfen habe ich auch schon halb draußen bei der gelegenheit. zwar sind die sensoren noch drin, aber der rest ist schon mal draußen...

    gut trotzdem, die 16er bitte mit stahlringen befestigen!!! denn du holst nur so alles aus dem lautsprecher raus.... .
    wo bekomm ich denn solche ringe her? bin da schon länger auf der suche...