Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Hinterer Simmering / Motorblockbereich | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Apr 3 '12
Hi Zusammen,

hat jemand eine Explosionszeichnung oder weiß, was am/im hinteren Motorblock liegt, wo direkt an dem hinteren Simmering diese 6 Schrauben befestigt sind?
Weiß jemand ob man diese Problemlos rausschrauben kann oder ob innen etwas gehalten wird?
Finde leider kein Bild zu

Besten Dank
Apr 3 '12
Wenn du die 6 Schrauben abschraubst, machst du das Schwungrad los.
Musst nur vorne an KW mit 22ger festhalten.

Apr 3 '12
Nein, die meine ich nicht. Das Schwungrad musste ich bereits abmontieren um an den Simmering kommen zu können
Apr 3 '12
Achsoooo :blush:Meinst den Halter der das Seme(L)ring :grinning:hält ?
Den würde ich net ab machen wenn du nur Semering Tauschen willst.. Der wird sehr schwer wieder dicht..
Apr 3 '12
Ja genau die. Ich will - wie vorne - eine kleine Platte drumrum anbringen, damit er mir nie wieder rausfällt. Diese würde ich an den Schrauben befestigen wollen.
Apr 3 '12
Das muss du wissen, es ist aber meine Meinung nach keine Lösung.. Ich würde nach der Ursache des Problems suchen. Siehst ja, vorher war vorne das Problem, hast Platte davor gemacht, jetzt fliegt es hinten raus. Jetzt machst hinten ne patte und wird wieder was anderes ab fliegen..
Hast ne Öldruckanzeige ? Wie hoch ist dein Öldruck ?

ps
Wenn du die Platte abschraubst, bekommst ganz schwer wieder dicht ! Ich würde den Semmering einfach einkleben und fertig ! Ich mache es immer so und es ist immer dicht ! Fällt nie raus !!!
Und am besten Original- Semmelring :wink:
Apr 3 '12
Ja ich weiß, dass es eher eine Symptom-, statt Ursachenbeseitigung ist.
Das hat aber Jaahrelang gehalten, auch vorne.
Eine Öldruckanzeige habe ich leider nicht.
Apr 3 '12
Um den Simmering drum rum sind 6 kleine Schräubchen die die Abdeckung halten. Wenn die ab sind musst du daran etwas hebeln dann geht der ab :blush:
Apr 3 '12
Der Aludeckel mit dem Siri ist nicht nur mit dem Motorblock verschraubt sondern auch noch mit der Ölwanne verklebt.
Wen der hintere siri undicht ist wird er wohl altersbedingt verschlissen sein,das er rausfliegt kann ich mir nicht vorstellen.
Ausser deine Motorentlüftung wäre zu und es entsteht zu viel überdruck im Kurbelgehäusse.

MFG Thomas
Apr 3 '12
Wenn die Schrauben aber nur losgelöst werden, um die selbstgemachte Simmering-Platte so fest zu schrauben, dürfte nichts passieren. Das Teil kann ja noch drin bleiben.

"fastby4" schrieb:

Ausser deine Motorentlüftung wäre zu und es entsteht zu viel überdruck im Kurbelgehäusse.
Ja, das will ich auch mal wieder überprüfen. Habe den GReddy Oilcatch Tank und ich finde die verwendeten Abführleitungen Verhältnissmässig klein. Das sind diese aus dem Zubehörladen, welche innen aus Gummi sind, gut möglich dass die nach all den Jahren innen schon dicht sind.