Supra generations

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Toyota Supra A90

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    Toyota Supra MKIV

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    Toyota Supra MKIII

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    Celica Supra (MK2)

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    2000GT & Supra MK1

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Hat jemand von euch pay pal?! | Forum

    Benu Insider
    hat jemand von euch pay pal und könnte für mich was kaufen via ebay?! ich würde das geld natürlich dann überweisen!nur zwingend wenn ich keine andere zahlungsmöglichkeit habe! bitte per PN! wäre aber wichtig und dringend!mfg benu
    Benu Insider
    ERLEDIGT!!!!!.................UND GLÜCKLICH ÜBER MEINEN SOEBEN GETÄTIGTEN KAUF:grinning:
    1993MKIV Driver
    der da wäre...?^^
    DasSchaf Driver
    Bleibt wohl schweizer Geheimnis?! :grinning: Wer hats erfunden...? :wink:
    Benu Insider
    seht ihr dann am Projekt....wird bald vorgsetellt........bzw. weitergeführt.....

    unter intern hatte ich mal angefangen: Story about my "Supra Top Secret Project"
    Rockatanski
    TopSecret-LED Rückleuchten waren es :rolleyes:
    Benu Insider
    Original geschrieben von: Rockatanski
    TopSecret-LED Rückleuchten waren es :rolleyes:


    rocka, wieso rolleeyes?:grinning:

    WongFajHong Insider
    Wollt grad sagen, wer ein Konto hat, hat auch paypal :rolleyes:
    Benu Insider
    Original geschrieben von: Wong Faj Hong
    Wollt grad sagen, wer ein Konto hat, hat auch paypal :rolleyes:


    wieso auch? ich kauf so selten was bei ebay oder bezahle so...

    bezahl wenn dann per bank oder mit kreditkarte und sonst wenn immer möglich bar.....in der schweiz ist das pay pal zeugs nicht so verbreitet, da über ebay.ch und ricardo.ch oder sonstigen onlineshops immer via bank, kreditkarte oder rechnung bezahlt wird!

    aber ist ja auch egal, hat sich ja erledigt und es hatte auch solche, welche das problemlos gemacht hätten für mich (hierfür auch mal ein dankeschön an maik) allerdings konnt ich ja dann auch via überweisung bezahlen!:wink:
    Rockatanski
    :wink: na, rolleyes von wegen, Nachtigall, ich hör dich zwitschern... ich weiss von nichts :wink:
    WongFajHong Insider
    Original geschrieben von: Benu
    [QUOTE]Original geschrieben von: Wong Faj Hong
    Wollt grad sagen, wer ein Konto hat, hat auch paypal :rolleyes:


    wieso auch? ich kauf so selten was bei ebay oder bezahle so...

    bezahl wenn dann per bank oder mit kreditkarte und sonst wenn immer möglich bar.....in der schweiz ist das pay pal zeugs nicht so verbreitet, da über ebay.ch und ricardo.ch oder sonstigen onlineshops immer via bank, kreditkarte oder rechnung bezahlt wird!

    aber ist ja auch egal, hat sich ja erledigt und es hatte auch solche, welche das problemlos gemacht hätten für mich (hierfür auch mal ein dankeschön an maik) allerdings konnt ich ja dann auch via überweisung bezahlen!:wink:


    Aber nur mit paypal hast du Käuferschutz :blush:
    Benu Insider
    Original geschrieben von: Wong Faj Hong
    [QUOTE]Original geschrieben von: Benu
    [QUOTE]Original geschrieben von: Wong Faj Hong
    Wollt grad sagen, wer ein Konto hat, hat auch paypal :rolleyes:


    wieso auch? ich kauf so selten was bei ebay oder bezahle so...

    bezahl wenn dann per bank oder mit kreditkarte und sonst wenn immer möglich bar.....in der schweiz ist das pay pal zeugs nicht so verbreitet, da über ebay.ch und ricardo.ch oder sonstigen onlineshops immer via bank, kreditkarte oder rechnung bezahlt wird!

    aber ist ja auch egal, hat sich ja erledigt und es hatte auch solche, welche das problemlos gemacht hätten für mich (hierfür auch mal ein dankeschön an maik) allerdings konnt ich ja dann auch via überweisung bezahlen!:wink:


    Aber nur mit paypal hast du Käuferschutz :blush:


    nicht wirklich:wink: war bei ricardo.ch schon vorgericht wegen eines 15 jährigen der auf ricardo material im wert von 15000.- verschleudert hatte, welches er gar nie besass!:wink: geld ist auf jeden fall zurückgekommen!:wink:

    1993MKIV Driver
    Zitat
    Original geschrieben von: Wong Faj Hong
    Zitat
    Original geschrieben von: Benu
    Zitat
    Original geschrieben von: Wong Faj Hong
    Wollt grad sagen, wer ein Konto hat, hat auch paypal


    wieso auch? ich kauf so selten was bei ebay oder bezahle so...

    bezahl wenn dann per bank oder mit kreditkarte und sonst wenn immer möglich bar.....in der schweiz ist das pay pal zeugs nicht so verbreitet, da über ebay.ch und ricardo.ch oder sonstigen onlineshops immer via bank, kreditkarte oder rechnung bezahlt wird!

    aber ist ja auch egal, hat sich ja erledigt und es hatte auch solche, welche das problemlos gemacht hätten für mich (hierfür auch mal ein dankeschön an maik) allerdings konnt ich ja dann auch via überweisung bezahlen!


    Aber nur mit paypal hast du Käuferschutz


    nicht wirklich war bei ricardo.ch schon vorgericht wegen eines 15 jährigen der auf ricardo material im wert von 15000.- verschleudert hatte, welches er gar nie besass! geld ist auf jeden fall zurückgekommen!


    DOch... denn Paypal leistet für dich Vorkasse, und belastet dein normales Girokonto. Das ganze funzt mitm Lastschriftverfahren, wodurch du 13 Monate nach Belastung deines Kontos die Lastschrift wg. Widerruf zurückgeben kannst (bei der Bank). Deine Belastung wird sofort wieder gutgeschrieben und der Lastschriftempfänger bekommt ne gewisse meldung und 3 € externe Gebühr wg. Retourenlastschrift.
    Natürlich wird sich paypal bei dir melden, aber das ist ja vorrangig erstmal egal, denn DU hast auf jeden Fall dein Geld erstmal wieder :wink:
    Don Driver
    Original geschrieben von: 1993MKIV
    ...wodurch du 13 Monate nach Belastung deines Kontos die Lastschrift wg. Widerruf zurückgeben kannst...


    6 Wochen
    Oxwall Community Software