Search
de

    Endlich ist er da, der neue Toyota Supra A90

    Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

    Hammer Vergleich... da wird einem mal bewusst, wie schnell die sind!!! | Forum

    Jul 25 '13
    Der link hier geht bei mir net tttt.png
    Jul 25 '13
    Jetzt geht er, ist nämlich auch kein Youtube VidoeLink *klugscheissermodus* :sunglasses:

    Aber der Vergleich ist hammerhart!
    Jul 26 '13
    irre
    :sunglasses:
    Jul 26 '13
    Da wirkt das rechte echt wie gespult! Total krank! :joy:
    Jul 27 '13
    Meint ihr echt das rechte ist normale Geschwindigkeit ... Sieht mir schon ein bisschen extrem schnell aus
    Jul 27 '13
    Jedes mal wenn ich das sehe begeistert es ich mich immer wieder :blush:war jetzt schon auf drei F1 Rennen und ich muss euch sagen das ist einfach der Hammer, ich finde das Spa Francorchamps eine der besten Rennstrecken ist und die fahren die Eau Rouge Kurve echt mit Vollgas, müsst ihr euch mal live anschauen, kann ich euch empfehlen :blush:
    Jul 28 '13
    Kann ich nur bestätigen!
    Ich hatte 1996 das Vergnügen mit meinem Vater den Formel 1 GP von San Marino / Imola live ansehen zu können und es war der Wahnsinn. :sunglasses:
    In den freien Trainigssessions stand ich immer zwischen den Kurven Tosa und Piratella. Nach der Tosa Kehre geht es leicht bergauf Richtung Piratella über eine leichte Kuppe. An der Stecke stehen ja immer diese Markierungen, 300, 200, 100, welche ja die Entfernung zur Kurve (oder Bremspunkt) angeben.
    Ich wahr wirklich platt oh.pngDie Autos haben bestimmt fast 280 km/h drauf wenn sie von Tosa kommend auf die Piratella zufliegen.
    Bei der 100er Markierung haben die damals noch in den sechsten Gang hoch geschaltet, nur um innerhalb eines Sekundenbruchteils voll in die Eisen zu steigen, dabei zwei oder drei Gänge mit einer hammergeilen Gänsehaut Soundkulisse runterschalten und um die Kurve fliegen zu können. oh.png
    Ich schreibe bewusst fliegen, weil ich mir Anfangs immer gedacht habe die Jungs sind viel zu schnell und kriegen die Kurve im Leben nicht. Aber die kleben ja wirklich am Asphalt fest, es ist schon faszinierend :blush:
    Im TV bekommt man die Geschwindigkeiten wirklich nicht mit, die die dort teilweise an den Tag legen tttt.png

    Gruß Sascha