Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Hallo aus Oberhavel | Forum

    Hallo,
    ich bin der Valentin und wohne nördlich von Berlin. Bin 24 Jahre alt und Inbetriebsetzer für Automatisierungsanlagen & Gefahrenmeldeanlagen.

    Ich besitze eine JSpec 05/94 GTE MT seit 3 Jahren und bringt die wieder auf Vordermann, sie stand nicht mehr ganz so gut da als ich sie gekauft habe. So ist die Supra zum Hobby geworden und ich führe jegliche Arbeiten, die Mechanisch und Elektrisch sind, selbst aus.

    Seit her hab ich sie entrostet, hohlraumversiegelt, unterbodenversiegelt und neu lackiert, um dieses schöne Fahrzeug so lange wie möglich zu erhalten. Des weiteren habe ich das Fahrwerk überholt und eine 356er Bremsanlage vorne verbaut.

    - Baujahr 05/1994 Jspec
    - 2JZ-GTE, V1609 MT
    - Laufleistung etwa 170000 km
    - Lack: Super White 2 (040)
    - 356er K-Sport Bremsanlage, 6 Kolben
    -Jasma Catback 3"
    -JDL Stoßstangen und Kotflügel

    Bilder folgen,wenn ich mit dem erneuern aller Motordichtungen fertig bin.

    Super Forum, echt hilfreich vor allem wenn man eigentlich nix mit Autos am Hut hat joy,
    aber dafür kann ich Elektronisch weiter helfen.wink

    Gruß Wally