Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Getriebe | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Sevendays1986
Feb 28 '09
Hi Leute

Hab mal eine kurze Frage.
Ein Kollege von mir wollte demnächst seinen RS4 bei MTE einstellen lassen, da wollte ich die Situation ergreifen und mein Supra 2jzgte nen chip verpassen.
Wie sieht das mit dem Getriebe aus? Ist ein Automatik sind die Getriebe für ca.50 ps mehr Leistung ausgelegt also nicht das mir gleich alles um die ohren fliegt weil ich denk mal ein Getriebe wird sich nicht ganz so günstig auswirken:wink:

Danke schonmal vorab
5TR1CKA Driver
Feb 28 '09
50 PS mehr macht dem Automatikgetriebe nix aus! Da fahren einige mit viel mehr PS rum. Ich fahr selber AT und hab 450 PS mit 1,2 bar bei fast 600 NM! :wink:
Sevendays1986
Feb 28 '09
ja aber du hast keine 120ps nur mit einem chip raus geholt oder?

5TR1CKA Driver
Feb 28 '09
Blitz Nür spec
RMM Downpipe
BCC
BC
FMIC
Offener Lufi
und und und.... :wink:
Sevendays1986
Feb 28 '09
ok nicht anders erwartet ^^

stehen noch so ziemlich am anfang weil hab den wagen erst 3 monate =)
Kevin
Feb 28 '09
50 PS sind nen klacks und wenn...ich hab noch nen getriebe hier! :grinning:

C U Kev
Japanfanatic DrIvEr
Feb 28 '09
Was meinst du mit "Chip"? :rolleyes:
Sevendays1986
Feb 28 '09
laderdruck erhöhung mehr is es doch nich oder?
Japanfanatic DrIvEr
Feb 28 '09
Original geschrieben von: Sevendays1986
laderdruck erhöhung mehr is es doch nich oder?


Das frage ich dich? Kann es sein, dass du nicht weisst, was gemacht wird? Lass dich nicht verarschen.
Sevendays1986
Feb 28 '09
ja wird nich im steuergerät der prozessor oder wie das bauteil hat ausgelötet das kennfeld ausgelesen und ein neu angepasstes kennfeld aufgespielt mit höherem ladedruck etc...
Japanfanatic DrIvEr
Feb 28 '09
Original geschrieben von: Sevendays1986
ja wird nich im steuergerät der prozessor oder wie das bauteil hat ausgelötet das kennfeld ausgelesen und ein neu angepasstes kennfeld aufgespielt mit höherem ladedruck etc...


Nein.
Die Chips auf denen die Kennfelder gespeichert sind, sind ROMs (Read only Memory), genau wie eine CD-ROM lassen sich die Daten auf diesen nicht verändern.
Beim Chip-Tuning als solchem wird der komplette Chip ausgetauscht. In Deutschland besitzt m.W. niemand die richtige Hardware oder das Know-How um sowas an der Supra durchzuführen.
Es werden Boost Controller (sog. "elektronische Dampfräder" ) verwendet, um dem Taktventil der Ladedruckregelung ein anderes Signal zukommen zu lassen.

Lass mich raten, irgendeine Hinterhof-Werkstatt hat dir gesagt, sie würde bei dir "Chip-Tuning" betreiben?
Sevendays1986
Feb 28 '09
ja wir wollten erstma fragen ob die das bei meinem überhaupt machen können aber MTE ist eigentlich eine recht bekannte Firma was turbo motoren angeht. ist auch 250km weg von mir.
aber wie bekomm ich sonst eine leistungssteigerung was vergleichbar im aufwand kosten etc ist?
Gery Driver
Feb 28 '09
Was ist z.B. mit dem: Bleeder-T ?
Sollte nur ein paar Euro kosten (excl. BCC)

Von heimischen "Chiptunern" in Verbindung mit Toyota-ECUs würde ich sowieso die Finger lassen. Wahrscheinlich bauen die einen mechanischen Boostcontroller ein und verkaufen es als "Softwareoptimierung". Und um das Geld kann ich dann schon längst einen elektron. Boostcontroller einbauen.
Sevendays1986
Feb 28 '09
was ist ein bleeder-t sorry das ich so wenig ahnung hab ^^
Jan-LG
Feb 28 '09
also ich kenn niemanden der nen anderen chip in der supra hat. endweder bpu tuning oder hat nen anderes steuergerät, wie map ecu oder aem. aber von was anderem würde ich gerade bei der mkiv die finger lassen...
und vom preis her, kannst dir leiber nen bc und fcd holen oder ne ordentliche auspuffanlage...

MICHI79 Driver
Feb 28 '09
kann Kay nur beipflichten denn eine orginal TOYOTA ECU kann man nicht chippen.

Bin auch AT gefahren mit 470ps und 615nm, aber nach dem letzten upgrade iss nun der Automat hinüber:

Greez Michi

Sevendays1986
Mär 1 '09
naja 470ps müssen erstma nich sein so an die 400ps würde mir schon reichen.
Jan-LG
Mär 1 '09
jo, dann auspuff, bc und fcd, noch nen paar neue kerzen oder bessere, vll mal alle flüssigkeite erneuern und so und das solltest du die auch locker schaffen!
gibt einfach mla in der suche bpu ein...
Japanfanatic DrIvEr
Mär 1 '09
Original geschrieben von: MICHI79
kann Kay nur beipflichten denn eine orginal TOYOTA ECU kann man nicht chippen.


Das stimmt so nicht. In Japan gab es einige Firmen, die neue ROMs in das Serien-Steuergerät eingelötet haben (TOM's und G-Force fallen mir da spontan ein) mit angepassten Ladedruck- und Zündkennfeldern, dazu Entfernung von Speedcut und Boostcut. Geht sogar soweit, dass die ECU an Single-Turbos angepasst wurde und das unter Beibehaltung der Serien Klopfregelung!

Ist aber an sich sehr aufwändig, da lohnt es sich mehr gleich eine vollprogrammierbare ECU zu kaufen. Hat sich nie durchgesetzt und macht heute auch keiner mehr.

Hier gibts ein paar Infos dazu: suprasonic.org/sonictech/techtom/