de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Gestatten... BoostArmy und das Projekt: Samurai | Forum

    Einen wunderschönen guten Tag an die Community.

    Ich nutze hier jetzt auch einmal die Gelegenheit mich und mein Projekt: Samurai vorzustellen.
    Da mir bis heute kein besonderer Spitzname verliehen wurde, höre ich einfach weiter auf den Namen Marco ^^.
    Bin noch recht junge 25 Jahre alt und komme aus dem schönen Raum Koblenz.
    Mein Interesse an Autos und insbesondere Sportwagen entdeckte ich schon ziemlich früh durch Filme wie Fast and the Furious und Spiele wie Need for Speed Underground 1&2.
    Die richtige Liebe zum sportlichen Fortbewegungsmittel und zum individualisieren von Fahrzeugen entstand jedoch erst mit meinem dritten eigenen Auto, welches ich mir nach meiner Ausbildung angeschafft hatte... einem Ford Fiesta ST MK7, nachdem meine ersten beiden Gebrauchtwagen mehr in der Werkstatt als auf der Straße standen.
    Der Traum eines richtigen Sportwagens begleitete mich von dort an mit jedem Jahr meiner Karriere jedoch habe ich mich dann aufgrund beruflicher Entwicklungen erstmal für ein vernünftiges KFZ entschieden... einen Ford Kuga Vignale 4x4 Diesel welcher mich seitdem als treuer Alltagswagen begleitet.
    Der Gedanke meines eigenen Sportwagens lies mich jedoch nie vollständig los und so kam es dazu, dass ich zu meinem 25. Geburtstag im November 2020 bei einem wirklich spitzenmäßigen Angebot beim lokalen Toyota Händler zugeschlagen und meinen Traumwagen bestellt habe.
    Nun knappe 6 Monate später ist es fast soweit... meine Supra steht beim Händler und wartet nur darauf am 01.04 endlich auf die Straße zu dürfen (Saison 04-11).
    In der Zwischenzeit gab es schon ein paar kleine Anpassungen an dem Auto, u.A. Schmidt Twenty One Felgen in 9,5/10,5 R20 welche auf GoodYear Eagle F1 265/30 und 285/30 daher rollen, Spiegelkappen in BMW M Designsprache sowie eine Pipercross Sportluftfiltermatte.

    Geplant für die Zukunft sind aktuell noch ein KW V3+ Gewindefahrwerk, ein Wagner Wasserkühler, eine Grail Abgasanlage, eine Aulitzky 200-Zellen Downpipe, eine Aulitzky Stage 1 Leistungssteigerung sowie eine komplette Aufbereitung und Gummiversiegelung des Fahrzeuges.
    Auf einiges davon kann ich mich noch im April freuen und der Rest wird dann erst einmal auf nächstes Jahr verschoben.

    Mit der Supra geht für mich ein Kindheitstraum in Erfüllung, welcher mich seit Fast and the Furious 1 begleitet und ich bin wirklich unfassbar glücklich und dankbar mir solch einen Traum erfüllen zu können.

    Alle die es bis hierhin durchgehalten haben, vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe auf eine schöne gemeinsame Zeit im Forum, spannende Diskussionen und auch den Fortschritt anderer Tuningbegeisterten mitverfolgen zu können.

    So genug Geschwafel... hier noch ein paar Bilder von der aktuell noch verpackten Supra bei meinem Händler :D

    Liebe Grüße,
    Boosti aka. Marco
    Anhänge:
    Willkommen Marco, schöne Vorstellung. In Schwarz ist der wirklich ein Traum
    Super Einleitung. Da musst du ja kräftig gespart haben für die ganzen Teile. Good luck! Bin gespannt was da kommt.
    Vielen Dank!
    Ohja, da ist schon ein wenig Zeit fürs sparen draufgegangen aber es hat sich bisher aufjedenfall gelohnt :3
    Bin bis über beide Ohren in die Supra verliebt und auch wenn noch einige Termine ausstehen gefällt mir die Supra bisher schon sehr gut.
    Die Option per BimmerCode alles nach Wunsch einzustellen hat mich auch sehr gecatcht und bisher wurden schon einige Dinge auf dem Steuergerät codiert.

    Hier noch die Bilder von dem letzten Waschtag.
    Morgen geht es noch zu WrapWorks die Hinter- sowie Dreieckscheiben tönen und dann stehen auch nurnoch die Termine bei Aulitzky und GlossBoss aus.
    Es bleibt weiterhin spannend.

    LG,
    Boosti
    Anhänge: