Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Frage an die Schalter-Fahrer | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    Hi Leute,

    Mich plagt mal wieder ein Problemchen.
    Ihr erinnert euch vielleicht, dass ich seltsame Geräusche aus dem Antriebsstrang vernommen hatte, die letztlich als normal eingestuft worden waren.
    Nun fuhr ich gestern an einer Ampel los und erschreckte als vorn aus dem Getriebe ein extrem ekliges Mahlgeräusch kam. Ich dachte, nun sei mir irgendwie ein Zahn rausgebrochen, der gerade in den Zahnrädern zu Metallstaub verarbeitet würde. Natürlich fuhr ich sofort langsamer... Das Getriebe ließ sich noch völlig normal schalten. Das Geräusch blieb auch im 2. und 3. Gang präsent. Ich hielt also bei der nächsten Gelegenheit an und machte mal eine kleine Sichtprüfung. Der Motor hatte sich unnormal laut, in ungefähr wie ein Sauger mit offenem Luftfilter, angehört. Im Leerlauf schnurrte er wie normal - alles bestens. Ich versuchte, das Geräusch etwas besser zu deuten und fuhr vorsichtig an. Einmal kam es noch und dann war es weg und kam nicht mehr wieder.
    Was ich nur merke ist, dass es leichte Geräusche gibt, wenn ich vom Gas gehe und die Motor bei 2000 rpm passiert. Quasi beim Motorbremsen. Beim Anfahren mit schleifender Kupplung hat es immer leicht klackernde Geräusche gegeben. Für mich schwer zu erahnen, von wo das kommt. Klingt aber definitiv so als sei da was locker.

    Kennt ihr das, wenn ihr in der Fahrt einfach mal abrupt vom Gas geht und es vom Antriebsstrang dann einen hörbaren "Klack" gibt? So als würde es eine größere Lücke zwischen den Zahnrädern geben und die Zähne schlagen an.
    Hoffe ihr versteht in etwa, was ich meine. *verzweifelt* :angry: