Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Frage an alle 6SPDs | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
    Ich brauche mal eure Hilfe.
    Ich hab ne neue Kevlar Kupplung einbauen lassen und seitdem habe ich einige Probleme.
    Jetzt sagt mir der Mechaniker auf einmal dass die Eingangswelle vom Getriebe im Arsch ist weil die zu laut ist. Allerdings hat er sich auch gewundert wieso das Getriebe überhaupt Geräusche macht und wollte mir gleich anbieten es überholen zu lassen. Er hat also nicht viel Erfahrung mit unseren Getrieben. Es ist auch etwas lauter jetzt - gerade beim Anfahren ist das Rasseln schlimmer geworden und vor allem wenn man das Auto im Leerlauf stehen hat und schnell die Kupplung kommen lässt macht es ein Scheppern. Der Mechaniker meint das Scheppern wär die Eingangswelle die im Eimer ist. Aber die sagen dass die Kardanwelle noch in Ordnung ist.

    Deswegen zwei Fragen an euch:
    1. Habt ihr auch dieses Scheppern wenn ihr die Kupplung fliegen lasst wenn das Auto im Leerlauf steht?
    2. Wenn ihr bei niedrigen Geschwindigkeiten schnell vom Gas geht und sofort wieder drauftretet, bekommt ihr dann ein Scheppern aus der Getriebegegend?

    Eigentlich sollte ich ja wissen ob das normal ist, aber an das Scheppern beim Einkuppeln kann ich mich nicht erinnern und das Scheppern beim Lastwechsel dachte ich immer wäre meine Kardanwelle die nicht mehr die beste ist.

    Ich hoffe mal nicht dass es das Getriebe ist und kann mir auch nicht vorstellen dass es einen Schlag hat da ich nie über BPU Leistung war und auch nie Rennen gefahren bin oder sowas. Außerdem hat das Auto erst 130k km runter.

    Danke Euch!
    Seiten: 1 2 »