Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    FoJ 2017 vom 15.06. bis 18.06.2017 in der Nähe von Nürnberg | Forum

    Hallo an alle JapanVerrückten,

    alle Jahre wieder veranstalten wir das FOJ Treffen.
    Wenn ich eure Treffen so ansehe, dann würde das mit Sicherheit auch ein paar Leute von euch gefallen.

    Ich hab vor jahren mich mal mit ein paar MK4 Fahrern getroffen in Hagen aber leider ... wie es ist immer so ist ... verläuft sich das immer etwas. Die MK4 Fahrer sind anscheinend etwas schüchtern :-) :-) :-)

    Dieses Jahr mal wieder ein Versuch euch für uns zu gewinnen.

    Wir .... eine ZX Truppe .... haben uns vor Jahren gedacht, warum nicht versuchen alle Japaner oder so viel wie möglich auf ein Treffen zu bekommen. Wir laden alle Leistungstarke (Ihr merkt wo wir hin wollen) zu unserem Treffen ein. Leistungstark deswegen, weil wir denken oder aus eigener Erfahrung wissen, dass solche Besitzer solcher Fahrzeuge was anderes erwarten von einem Treffen als ein .... ich versuch es mal vorsichtig zu schreiben .... ParkplatzTreffenLiebhaber, wo es mehr um Show & Shine, um Lautstärke & Posen und so unnütze Dinge geht.

    Wenn es einem mal gefallen hat auf dem FOJ, dann kommt er immer wieder. So haben NSX und GT3000 Fahrer als Freunde gewinnen dürfen, nur leider noch keine Mk4 Fahrer.
    Ich kenne zwer einen recht gut, nur ist der immer am Schrauben und wird nie fertig :-) :-)

    Zum Treffen .... das Treffen ist ein 4 Tages treffen, wobei es jedem frei steht zu kommen und zu fahren wann er will. Wir freuen uns somit auch auf kurzzeit Gäste.
    Wir machen in diesen 4 Tagen täglich ein Programm. Wir versuchen da alles aus der Gegend raus zu holen was geht.
    Es gibt da natürlich
    -Ausfahrten
    -Besichtigungen
    -sportliche Betätigungen (Hochseil, Kanu, Kart.....)
    -oder Erkundungsfahrten alleine oder in einer kleinen Gruppe

    Wir versuchen immer auch die Frauen mit zu begeistern, weil nur eine glückliche Beifahrerin macht einen glücklichen Fahrer :-)

    Jetzt hoffe ich mal 2017 wir ein Jahr mit mehr Toyota als die letzten Jahre :-)

    GruZZ
    steve