Search
de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Ferrea | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    Hallo Jungs bin dabei nen Neuen Motor aufzubauen jetzt wolte ich von euch wissen welche
    Ferrea ihr verwendet habt die 6000 Serie ? oder die Comp. Plus ? ne Option währen ja auch
    die für den MR2 Turbo den die gibts auch in +1mm aber auch noch mit Natrium gefülten
    Schäften desweiteren währen die auch noch 1mm am Schaft länger somit Könnte man
    recht dünne und leichte einstelschimms Fahrem.
    hoffe ihr könnt mir infos geben ich selber tendiere zu den Comp.Plus oder die MR2 ausführung

    mfg thomas