Search
en

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    fastest-of-japan | Forum

    Hallo an alle,

    alle Jahre wieder, so im Sommer, laden wir auch dieses Jahr wieder zum FoJ ein.

    FoJ -> Fastest of Japan Meeting

    ist ja eigentlich eine Idee von einem Mk4 Fahrer und das erste davon war ein Mk4 Treffen mit Z einschlag.

    http://www.fastest-of-japan.de/images/galerie/pics/ZvsSupra.jpg


    War von eurem Mac organisiert und bekam plötzlichen Z besuch und schon war die Idee geboren, alle großen Sportler aus Japan auf einem Treffen einzuladen.

    http://www.fastest-of-japan.de/images/galerie/pics/ClubderVerschwoerer2.jpg

    Wir haben eine HP eingerichtet wo man sich informieren kann.

    Hier mal der Link für die HP
    http://www.fastest-of-japan.de

    http://www.temp.fastest-of-japan.de/Home.jpg

    Termin:
    13.08 - 15.08.2005
    Freitag bis Montag
    Montag ist ein Feiertag in manchen teilen von Deutschland.

    Programm:
    ja, wird es reichlich geben.
    Es wird 100%ig KEIN Parplatztreffen werden!
    Die Planung ist im einzelnen noch nicht ganz fertig, es wird aber sehr lustig für jeden werden.
    Wir achten auch sehr darauf, dass es den weiblichen Fahrern/Beifahrern nicht langweilig wird und wirklich jeder seinen Spaß hat und geben uns dafür auch sehr viel Mühe.

    Aus den letzten FoJ´s hat sich immer gezeigt, dass alle Fahrer japanischer super Sportler vom selben Schlag sind und sofort auf der gleichen Welle schwimmen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich der eine oder andere kommen würde.

    Ach ja, bevor ich es vergesse. Das Treffen ist natürlich kostenlos. Wir verlangen nichts und wollen auch nichts. Kosten sind tatsächliche Kosten, wie Hotel, Essen, Eintritt usw. Das Treffen ist freiwillig und man muß auch nicht alle Programmpunkte mitmachen, wenn man nicht möchte. Wir geben gerne Hilfestellung wenn jemand mal was auf eigene Faust machen möchte.
    Wir werden natürlich im Vorfeld Gruppenpreise verhandeln, damit es für jeden günstiger wird. Der Sprit kostet ja schon genug :stuck_out_tongue:
    Das Hotel wo wir alle übernachten werden, hat ausreichende Parkplätze für alle Fahrzeuge, Zimmer mit Fernseher, Telefon usw. Wir haben auch gute Zimmerpreise ausgehandelt und wir können abends so lange sitzen bleiben wie wir wollen oder können :sunglasses:

    Es wird die nächsten Tage ein genauen Programmplan, Anfahrtsplan, Kostenauflistung geben.

    Bis die Tage
    GruZZ vom Z´ler
    steve