Search
de

Elektrik Probleme! | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Jul 28 '07


Hallo!
Heute Morgen hat mein Wagen auch zu spinnen angefangen
ähnlich wie bei sumi88!
gleich nach dem starten blinkt OD-OFF in ca. 2sek. abständen dazu leuchtet noch die Motorkontroll-leuchte und TRC-OFF!
habe schon die Sicherungen überprüft-alle ok
die stecker von TRC Drosselklappe sind auch in ordnung!
und die beiden Relais TRC SOL u. MTR ein wenig geklopft :grinning:und vertauscht da sie ja eh baugleich sind.
hab sogar beim Getriebe alle stecker kontolliert ob nich etwa der Marder dran war :grinning:-auch alles ok!
wenn das alles aufleuchtet, und ich den Wagen abstelle und dann starte ist für 10 min nichts und dann leuchtet wieder alles!?
Was kann ich noch kontollieren?

Danke

MFG Wolfi
Jul 30 '07
Hallo!
Jetzt ist es komplett arg! heute Morgen auf dem weg zur Toyota Werkstatt ist er auf einer
distanz vom 20km 2x der Motor während der fahrt abgestorben!?? :unsicher:
und erst nach 3 min. wieder angesprungen und dann die krönung- 2500U/min Standgas :frage:

Bei Toyota den tester angehängt! mit folgende fehler: Lufttemp. sensor
Kühlmitteltemp. sensor
Drosselklappenpotentiometer

da die nie mit Supras zu tun hatten konnten die mir auch nicht wirklich weiterhelfen!

kann es auch sein dass der cut controller solche probleme auslösen kann falls er deffekt wäre?

MFG Wolfi
Jul 30 '07
Original geschrieben von: redsupra
Bei Toyota den tester angehängt! mit folgende fehler: Lufttemp. sensor
Kühlmitteltemp. sensor
Drosselklappenpotentiometer

da die nie mit Supras zu tun hatten konnten die mir auch nicht wirklich weiterhelfen!


Was heißt, konnten nicht weiterhelfen?
Oben steht doch was deine Werkstatt festgestellt hat.

Falls du nicht an die Codeliste glaubst, kann man mit einem
Multimeter diese Sensoren doch einfach überprüfen.
Jul 30 '07
doch glaub schon daran! aber kann doch nicht sein dass zum beispiel wegen einem
Temeraturfühler die Karre verreckt?
werd mich mal mit dem Multimeter ranmachen vielleicht kann ich die Suche eingrenzen!
Jul 30 '07
Wenn der Ansaugluft-Sensor streikt, rechnet die ECU mit einem Standardwert. Ich glaube 20°C.
Kühlmitteltemperatur läuft auch so. Diese zwei Werte allein führen aber wohl nicht zu deinem Problem. Der wichtigste Sensor ist hier eher der Drosselklappensensor. Eventuell Kabelbruch?
Jul 30 '07
So wie die Karre läuft würde ich mal auf einen kaputen Luftmassenmesser tippen. Oder das Kabel ist ab/Kontaktprobleme oder hat nen Bruch. Einmal am Luftmassenmesser das Kabel abmachen und Kontaktspray reinsprühen. Dann eien minute batterie abmachen zum ECURESETTEN und 15 Minuten fahren damit die ECU alles neu lernt. Dabei ist der Leerlauf sehr niedrig und der Wagen könnte auch mal ausgehen. Aber wenn er warm ist stabilisiert sich alles.
Aber wenn da was am Luftmassenmesser nicht stimmen sollte müßte eigentlich die Motorwarnleuchte sofort angehen und der Wagen ins Notlaufprogramm fallen. Da hat der Don schon recht. Aber manchmal wird nicht alles so erkannt wie es sein sollte.
Der FCD kann schon spinnen und gaukelt vollen Ladedruck im Leerlauf vor. Dann wird voll eingespritzt. Samie seiner lief mal voll mit Benzin, hohohohohoh. Aber solche Fehler passieren beim Einbau und dann geht der Wagen nichtmal an. Aber der FCD kann auch im Nachhinein kaputt gehen und fehlerhaft Werte liefern.
Gruß Andi
Jul 30 '07
Hört sich eher nach ein Fehler in der VC Spannung an
Aug 21 '07
Hab jetzt einige Tage zeit gehabt und mich ein wenig beschäftigt mit dem Ding! :grinning:

Der BCC war schuld! Hab kein gebrochenes Kabel oder kontaktfehler entdeckt
und die Sensoren sind auch ok!
Fahr jetzt schon ein paar Tage ständig mit dem Auto und es funktioniert !(Nur darf ich nicht voll Abdrücken solange ich nicht den neuen BCC habe :wink:)

MFG Wolfi