Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    ECU gemapped !!??? | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
    Mär 21 '07
    wenn die ecu gemapped ist,.. hat doch der Motor eine Mehrleistung oder habe ich das falsch verstanden?! ist somit eine eintragung nötig oder merkt das kein tüv etc,.....

    oder steh ich jetzt komplett aufm schlauch ,....ist schon spät


    :wink:

    allen ne gute nacht
    Mär 21 '07
    Die MKIV ECU kann nicht gemapped werden.
    Mär 21 '07
    In Japan gibts ne Firma die ändert den Drehzahlbegrenzer und noch ein paar wenige Sachen mehr. Kostet 1000 Dollar. Lohnt nicht. Kauf dir einfach eine andere ECU, z.B.ne AEM ECU. Die kannste selbst einstellen.
    Mehrleistung ersteht durch Ladedruckerhöhung und Nockenwellen und Auspuff und Sportluftfilter und größere Turbos ect.. Die SerienECUbei der Supra mappen, wenns denn gut ginge, bringt ohne die obrigen Sachen vielleicht 10-20PS.
    Diese kostenpflichtige Info kostet 10 Lindendollar. :grinning:
    Und wegen dem Tüv, du kannst alles TÜVEN nach §21. Das ist ne Einzelabnahme und ne Kostenfrage. AMG/Alpina und jeder andere macht das auch so.
    Gruß Andi
    Mär 21 '07
    danke dirrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr !!!