de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Dringend: Bei BPU 100-Zeller in Down- oder Frontpipe | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    Auto J-Spec TT
    Aktuell ist eine 2,5'' Double-decat verbaut mit Restrictor Ring. Rest ist 3''
    Bekomme nachher meinen 100-Zeller eingeschweißt

    Macht es einen Unterschied ob in Down- oder Frontpipe? Was ist die Empfehlung? Ich neige zur Frontpipe, da man da einfach besser rankommt.
    Ich habe den Kat in der Frontpipe!

    Lg
    Gut, dann kommt er bei mir auch da rein. Muss sowieso gleich los. Danke!
    Je weiter vorne desto früher wird er aktiv und desto eher packt er die Abgasnorm.
    "CanisLupus" schrieb:

    Je weiter vorne desto früher wird er aktiv und desto eher packt er die Abgasnorm.

    Jepp...ansonsten machts keinen Unterschied
    So, ist jetzt in der Frontpipe fast ganz vorn. Mein Spezi hat aber geflucht, dass da so wenig Platz ist.
    Inwiefern wenig? Der OEM Kat ist auch nicht wirklich klein und hat schon einiges an Platz :blush:
    Naja, ich war nicht dabei. Sein Chef mag es nicht, wenn er nach Feierabende etwas macht und die Kumpels stehen dabei.
    Hauptsache drin.