Search
en

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Downpipe Einbau | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    Hi,

    ich bin gerade dabei endlich mal eine Downpipe einzubauen, da die originale Downpipe mit Kats im Moment ziemlich verbaut und gefriemelt ist vom Vorgänger. Ich bin dabei gerade auf einige Schwierigkeiten gestoßen und wollte bevor ich alles bestelle nochmal auf Nummer sicher gehen.

    Ich fahre eine JSpec Automatik mit anscheinend vom Vorgänger verbauten Euro / US Ladern. Laut dem was ich mir im Forum angelesen habe müssten die Lader auf dem Foto unten keine Jap Lader sein (Ohne sie jetzt auseinander zu nehmen und genau nach zu schauen).Der Flansch vom 1. Kat ist auch kleiner als der Flansch zu den Turbos (Siehe Foto).

    Deshalb sollte auch eine 3" Downpipe von Megan Racing wie unten auf den Fotos passen.

    Ich hab jetzt allerdings ein Problem mit der Sonde die bei mir nach dem 1. dicken Kat kommt (Siehe Foto). Die ist ja bei EU / US Spec Fahrzeugen erst hinten am 2. Kat und bei einer Aftermarket Downpipe ja dann auch. Lässt sich das Kabel noch nach hinten ziehen oder müsst ich das erst verlängern?

    Grüße
    Jörg