Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Downpipe Einbau | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    Jun 25 '12
    Hi,

    ich bin gerade dabei endlich mal eine Downpipe einzubauen, da die originale Downpipe mit Kats im Moment ziemlich verbaut und gefriemelt ist vom Vorgänger. Ich bin dabei gerade auf einige Schwierigkeiten gestoßen und wollte bevor ich alles bestelle nochmal auf Nummer sicher gehen.

    Ich fahre eine JSpec Automatik mit anscheinend vom Vorgänger verbauten Euro / US Ladern. Laut dem was ich mir im Forum angelesen habe müssten die Lader auf dem Foto unten keine Jap Lader sein (Ohne sie jetzt auseinander zu nehmen und genau nach zu schauen).Der Flansch vom 1. Kat ist auch kleiner als der Flansch zu den Turbos (Siehe Foto).

    Deshalb sollte auch eine 3" Downpipe von Megan Racing wie unten auf den Fotos passen.

    Ich hab jetzt allerdings ein Problem mit der Sonde die bei mir nach dem 1. dicken Kat kommt (Siehe Foto). Die ist ja bei EU / US Spec Fahrzeugen erst hinten am 2. Kat und bei einer Aftermarket Downpipe ja dann auch. Lässt sich das Kabel noch nach hinten ziehen oder müsst ich das erst verlängern?

    Grüße
    Jörg

    Jun 25 '12
    Lässt sich nicht nach hinten ziehen.

    Du bräuchtest eine 2 teilige 3" Lösung. Ist extra für die J-specs. Die haben dann vorne ein kleineres Rohr, ähnlich dem zweiten Kat da ist dann auch ein Platz für die Sonde.

    Gruß
    Patrick
    Jun 25 '12
    Gibts 2 teilige 3" Downpipes?
    Ich kenn leider nur die für die JSpec Lader, die haben oben ja nen 2,5 " Flansch hin zu den Turbos.

    Ich war gerade nochmal am Auto und es schaut wirklich so aus als ob die Lader mal auf EU/US gewechselt wurden, aber die originale Jap Downpipe schlecht angepasst und geschweißt wurde.

    Da dürfte dann ja auch nur eine 3" wie für EU Fahrzeuge passen. Der Flansch vom Turboknie sieht stark nach 3" aus. Es wäre ja dann einfacher die Sonde anzupassen bzw. zu verlängern.

    Jun 25 '12
    http://shop.j-spec.se/bilder/artiklar/zoom/SA000870_1.jpg

    Hier ist das zwei teilige System in 2,5". Das große in 3" zu bekommen ist kein Problem. Bei dem kleinen musst du ein bisschen suchen, gibts aber auch. Da ist dann auch der Platz für die Sonde dran wie du siehst. Von den Bohrungen für die Schrauben sollte es kein Problem geben, auch nicht von 2,5" auf 3".
    Jun 25 '12
    Die Temperatursonde kannst raus werfen bei JSPEC. Im Fahrer Fußraum ist der Stecker einfach abstecken und gut ist.
    Jun 25 '12
    Das wäre natürlich ideal, wenn man die einfach entfernen kann. Fehlermeldung gibts dann auch keine?

    Weil dann würd ich mir eine 3" Downpipe für EU Fahrzeuge besorgen, die passt ja dann auch an meine EU Lader.

    Dank euch :blush:
    Jun 25 '12
    Ist die eigentlich rein für das Steuergerät und wenn ja, was reguliert die? Ich bekomme ja nirgendwo Werte davon angezeigt.
    Jun 25 '12
    Ist meines Wissens einfach eine Temperatursonde zwischen Kat 1 und 2. Soll wohl bei Überhitzung dieses eine Rote Symbol am Dash anschalten. Ansonsten regelt damit gar nichts soweit ich weiß.
    Jun 25 '12
    Hast pn Maik :blush: