Das Treffen der Generationen

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Toyota Supra A90

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Toyota Supra MKIV

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Toyota Supra MKIII

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Celica Supra (MK2)

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    2000GT & Supra MK1

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Distanzscheiben Hinterachse - Originalfelgen | Forum

    Richy Owner
    Hallo,

    Kann mir jemand ein paar Bilder der Hinterachse mit 30mm Distanzscheiben (Achse) zukommen lassen? Wie viel Platz ist da noch? Hat jemand 40mm ausprobiert? 

    Danke und Gruß 

    Zuletzt bearbeitet von Richy 26 '21 Apr
    Ruff Owner
    Moin, ich glaub nicht das viel mehr als 15-16 mm pro Seite regulär eintragbar sind...

    Das Bild stellt 15mm mit H&R Federn dar.



    Anhänge:
    Richy Owner
    Okay das ist echt schon "voll". Viel mehr wird da nicht mehr gehen. 

    Danke dir :)

    Ischfisch Owner

    Zitat von Ruff Moin, ich glaub nicht das viel mehr als 15-16 mm pro Seite regulär eintragbar sind...

    Das Bild stellt 15mm mit H&R Federn dar.



    Sieht gut aus, 

    könntest du bitte mal noch ein ähnliches Bild von dem vorderen Rad reinstellen?

    Du hast die H&R 30mm Federn drin mit Spurplatten vo 11mm und hi 15mm pro Seite oder?


    Vielen Dank im Voraus.

    LG

    Ruff Owner
    Ja genau 30iger H&R mit hinten 15mm Platten.

    Allerdings sind es vorne nur 10mm Platten geworden (weil die grade da waren -.-)
    ich denke 12mm wären vorne eintragbar.... mir sind die 10mm etwas zu wenig...

    Hinten stehen die deutich satter drin...
    Zuletzt bearbeitet von Ruff 1 '21 Jun
    Ischfisch Owner
    Danke dir für die schnelle Antwort.

    Ja stimmt ein klein wenig könnte es noch, aber dennoch sieht es gut aus.


    Hattest du mit den 30er H&R Federn Probleme? Habe hin und wieder was gelesen, dass es zu klapper Geräuschen kam und da "Gummidämpfer" Abhilfe schafften.


    Ist das Fahrgefühl mit den 30ern sehr viel härter geworden?

    Bin nämlich auch gerade am suchen.

     

    Lg

    Zuletzt bearbeitet von Ischfisch 1 '21 Jun
    Ruff Owner
    Ja ich meine gaaaaanz selten mal ein minimales knacken von den hinteren Radkästen zu hören (wenn man z.B. rückwärts den abgesenken Bordstein runter fährt...bin mir aber nicht ganz sicher ob das wirklich von den neuen Federn kommt..

    Ja es ist schon spührbar  "härter" geworden man merkt einfach dass 30mm Dämpferweg fehlen... aber auch gleichzeitig straffer, und damit gefühlt noch präziser.

    Ich komm vom GT86 somit ist mir der zuwachs an "sportlichkeit" im Fahrwerk nicht unangenehm.
    Aber man muss zugeben dass der Komfort eingeschränkter als vorher ist.

    Ich habe mich für die Federn entschieden weil ich nicht einsehe noch gute Dämpfer einfach zu ersetzen. Optik steht hier im vordergrund.


    Wenn die Schüssel aber 60-90k runter hat und die Dämpfer langsam neu könnten, würde ich wohl auf ein komplettes Fahrwerk wechseln.


    Puddlerunna Owner
    Moin,


    was habt ihr eigentlich alle für TÜV Prüfer? Ich hab mir gestern VA 11mm und HA 15mm wie fast alle hier drauf machen lassen mit Originalfelge. Jetzt war ich heute bei 2 Dekra-Prüfern und beim TÜV und kriege die Teile nicht abgenommen :(


    Selbst der Händler hat 11/15mm als maximum machbar deklariert. Nun gut, selber Händler sagte auch das 11/15mm maximal machbar sind ohne Eintragung, weil ABE :D 

    Und dann drückt er mir gestern nen Teilgutachten in die Hand. Ich extra noch mal gefragt wegen Eintragung, da die Verbreiterung selbst mit ABE ja Eintragungspflichtig ist, aber nein, müsste nicht eingetragen werden.


    Ich geh am Stock hier.

    bbj Owner

    Hallo,

    ich habe hier mal eine dezidierte Frage bezüglich Spurverbreiterung ABE und erforderliche Eintragung und hoffe auf eine fundierte Antwort (nicht "Bauchgefühl" - das habe ich selber ;-)  )


    Wenn ich mir die ABE der Spurverbreiterungen von H&R für den Supra ansehe, dann steht in der ABE bei den Distanzscheiben mit 11mm, 12mm und 13mm NICHT die "A1" als Auflage - diese kommt erst unter bestimmten Rad/Reifenkombinationen ab 15mm als Auflage hinzu.


    A1 bedeutet: Vorschriftsmässiger Zustand....ist durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer.....zu bescheinigen.


    Ich würde das so verstehen, dass diese Auflage A1 eine "Tüv-Vorführung" und Eintragung erforderlich macht.

    Da diese Auflage laut ABE für "schmale" Distanzscheiben (11mm-13mm) nicht aufgeführt ist wären diese wirklich NUR mit ABE, OHNE extra TÜV- Abnahme legal ?!?


    Oder mache ich da einen Interpretationsfehler ?


    Vielen Dank für eine fundierte Antwort im Voraus !

    Servus



    Ischfisch Owner
    Hallo zusammen,


    ich kann nur soviel sagen, dass ich die Spurplatten vorn (11mm) und hinten (15mm) beide habe abnehmen und eintragen lassen.

    War absolut kein Problem.

    Auch nicht in Verbindung mit den Eibach Tieferlegungsfedern.


    LG René


    bbj Owner

    Hallo Rene,


    Danke für Deinen Bericht.

    Steht bei Eibach für 11mm Platten die A1 (oder A01) in der ABE als Auflage drin ? Wenn "NEIN" - hat der Prüfer sich irgendwie dazu geäussert ?

    Bei H&R sind steht bei 11mm auch explizit drin, dass "alles - also OHNE A01" auch bei Tieferlegung OK ist.


    Danke !

    Puddlerunna Owner
    Bussgeldkatalog.org sagt dazu folgendes:

    Ist die Spurverbreiterung mit ABE eintragungsfrei? Nein, lassen Sie die Spurverbreiterung unbedingt eintragen! Ist dem Bauteil neben der ABE auch ein Teilegutachten beigefügt – dies sollte die Regel sein – genügt es nicht, nur die ABE im Wagen stets mitzuführen.

    Ich hab jetzt aufgegeben und hinten nur 13mm drauf. Kann mich gar nicht richtig dran erfreuen 🙈
    Zuletzt bearbeitet von Puddlerunna 9 Apr
    CT200h Owner

    Hallo zusammen,


    die Spurverbreiterung von H&R besitzt - bis zu einer Breite von 13mm pro Platte - eine ABE.

    Eine Abnahme (Auflage A1) ist erst bei mehr als 13mm (die nächste "Größe" beträgt 15mm) pro Platte erforderlich.

    Zuletzt bearbeitet von CT200h 24 Apr
    bbj Owner

    Zitat von CT200h

    Hallo zusammen,


    die Spurverbreiterung von H&R besitzt - bis zu einer Breite von 13mm pro Platte - eine ABE.

    Eine Abnahme (Auflage A1) ist erst bei mehr als 13mm (die nächste "Größe" beträgt 15mm) pro Platte erforderlich.

    Hallo,


    DANKE !

    Genau wie ich es auch aus der ABE heraus gelesen habe.

    Das Internet (hier: bussgeldkatalog.org) ist eben ein Medium in dem leider jeder etwas schreiben kann, dessen Wahrheitsgehalt nicht durch ein Peer-Review-Verfahren überprüft ist.

    Ich werde aber zur nochmaligen Absicherung (Netz und doppelter Boden :-)  -  Quasi "Peer-Review") demnächst mit der ABE und den Platten zur DEKRA fahren und mir das Statement eines Prüfers holen und Euch dann mitteilen.





    bbj Owner

    So, nun war ich bei der DEKRA - Peer-Review.


    Wie CT200h und ich schon aus der ABE der H&R Spurplatten gesehen hatten, benötigen die Platten bis 13mm KEINE zusätzliche Abnahme durch DEKRA oder TÜV und sind mit der reinen ABE im Handschuhfach OK. Allerdings muss man die in der ABE angegebenen Rad/Reifen-Kombinationen drauf haben (das ist unter anderem die Original-Bereifung).


    Der DEKRA-Prüfer kannte auch "bussgeldkatalog.org" und meinte, dass die eben "auf der sicheren Seite" sein wollen, da sehr viele nicht nur Spurplatten alleine, sondern eben auch andere Rad/Reifen-Kombinationen fahren und wenn diese nicht denen in der ABE entsprechen, dann wird eine Abnahme erforderlich. (Das ist dann die Auflage A1)


    Also H&R Spurplatten bis 13mm mit "Originalrädern" einfach anschrauben, ABE ins Handschufach und fertig.


    So wie es eben in der ABE auch drin steht ;-)



    Grüße aus Castra Regina

    LKaktus23 Owner
    Hi zusammen,
    Ich suche aktuell auch nach den passenden Distanzscheiben. Bei H&R finde ich allerdings nur ein Teilegutachten, wenn ich nach dem Fahrzeugmodell suche… Gibt es dort auch irgendwo die ABE verlinkt?
    bbj Owner

    Hallo,


    habe die ABE leider nur in Papierform hier.

    Welche konkrete Info benötigst Du aus der ABE - vielleicht kann ich Dir helfen ?

    LKaktus23 Owner
    Hi bbj,<br /> <br /> War nur verwundert, dass die ABE nirgendwo online zu finden ist und ich eben nur besagte Teilegutachten fand. Dadurch konnte ich der Konversation hier nicht so ganz folgen und war ein wenig verwirrt :D
    Zuletzt bearbeitet von LKaktus23 4 Mai
    Oxwall Community Software