en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Der neue Supra | Forum

    Toyota plant den Supra neu aufzulegen.

    ww2.autoscout24.de/magazine?article=127754&magcid=mag-detail-sp

    herzlichen glückwunsch

    http://www.gbpics.eu/upload/71023-gbpics.eu.jpg :frage:
    Saugmotor..... :rolleyes: wenn sie die ohne Turbo bauen.....ist das nix für mich.
    Ehrlich gesagt erfreut mich das nicht so...
    Vielleicht wird unsere Supra dann an Wert verlieren.

    Ist das schon definitiv?
    Original geschrieben von: Ali
    Saugmotor..... :rolleyes: wenn sie die ohne Turbo bauen.....ist das nix für mich.


    hehe
    das glaub ich dir.
    Wirst dich wohl eh bald mit Elektromotorentuning befassen müssen. :grinning:
    Die Modellbauer machen das ja nu auch immer mehr, weil die motoren eine bessere leistungskurve haben.
    Die Optik ist halt, meines Erachtens, alles andere als schön. Um ehrlich zu sein, überkommt mich bei dem Anblick sogar ein kleines Gefühl von........ :schlecht:


    Ich finde die neue Supra nicht gut.
    1. Die neue Supra kommt nie an die alte heran mit der fan gemeinde und mit dem Gefühl wenn man dieses auto fährt (wegen den Turbos) die Supra ist einfach ein Mytos.
    2. Wie schon gesagt könnten usere Supras an wert verlieren.
    3. Für mich wird es immer nur eine Supra geben und zwar unsere.
    ich find dat gut,dat toyota mal wieder vorreiter is und es gibt hässlichere autos...............
    Wird das Auto denn definitiv Supra heissen ?
    grottig. die sollen das ding von mir aus nennen wie sie wollen, aber bitte NICHT supra.
    Ich finde halt das sie bis auf den namen nix mit einer supra gemein hat.
    Könnte auch ne mazda studie sein.
    Da fehlt mir der bezug.
    Und wo steht "die Supra"? Es heißt schon immer "der Supra",
    sowohl bei Toyota als auch in den Medien.
    Original geschrieben von: Don
    Und wo steht "die Supra"? Es heißt schon immer "der Supra",
    sowohl bei Toyota als auch in den Medien.


    hab´s geändert
    Ganz ruhig Jungs,

    1. Toyota hat offiziell bestätigt, wieder einen "Sportwagen" zu bauen
    2. Wir reden hier nicht von einem Supersportwagen, wie der Supra
    3. Das Fahrzeug wird in Kooperation mit Subaru gebaut
    4. Das gezeigte Bild ist schon einige Jahre alt und nur eine Studie

    Ich kann euch mal am Montag von Toyota die Offiziele Bestätigung einscannen. Ich denke
    wir werden frühstens zur IAA oder nächstes Jahr in Detroit eine Seriennahe Studie sehen.
    Das gezeigte Bild kann man vergessen, einen Hybridsportwagen wird es in den nächsten ein bis zwei Jahren denke ich nicht geben. Der Auris wird der nächste Vollhybrid im Toyota Programm. Einen Supersportwagen wird es difinitv nicht mehr bei Toyota geben bzw. es wird keinen Supranachfolger mit Toyota Emblem mehr geben. Bei Lexus sind ja diverse Projekte bereits in Arbeit (LS-A).
    Glaubt mir, Toyota wird sich wie immer lange Zeit lassen, bis wir ein Seriennahes Bild sehen werden. Im Gespräch werden höchstwahrscheinlich kleinere Benzinmotoren sein, um die 200PS, vielleicht auch eine stärkere Version mit ~ca 300PS. Ihr ,müsst bedenken, der nächste Toyota Sportwagen wird für die Masse gebaut und nicht für gut betuchten unter uns. In Premiumsegment wird Toyota bzw. Lexus höchstwahrscheinlich in naher Zukunft einen Supersportwagen bauen.

    Gruß

    Chris

    Original geschrieben von: ChrisTT
    Ganz ruhig Jungs,

    1. Toyota hat offiziell bestätigt, wieder einen "Sportwagen" zu bauen
    2. Wir reden hier nicht von einem Supersportwagen, wie der Supra
    3. Das Fahrzeug wird in Kooperation mit Subaru gebaut
    4. Das gezeigte Bild ist schon einige Jahre alt und nur eine Studie

    Ich kann euch mal am Montag von Toyota die Offiziele Bestätigung einscannen. Ich denke
    wir werden frühstens zur IAA oder nächstes Jahr in Detroit eine Seriennahe Studie sehen.
    Das gezeigte Bild kann man vergessen, einen Hybridsportwagen wird es in den nächsten ein bis zwei Jahren denke ich nicht geben. Der Auris wird der nächste Vollhybrid im Toyota Programm. Einen Supersportwagen wird es difinitv nicht mehr bei Toyota geben bzw. es wird keinen Supranachfolger mit Toyota Emblem mehr geben. Bei Lexus sind ja diverse Projekte bereits in Arbeit (LS-A).
    Glaubt mir, Toyota wird sich wie immer lange Zeit lassen, bis wir ein Seriennahes Bild sehen werden. Im Gespräch werden höchstwahrscheinlich kleinere Benzinmotoren sein, um die 200PS, vielleicht auch eine stärkere Version mit ~ca 300PS. Ihr ,müsst bedenken, der nächste Toyota Sportwagen wird für die Masse gebaut und nicht für gut betuchten unter uns. In Premiumsegment wird Toyota bzw. Lexus höchstwahrscheinlich in naher Zukunft einen Supersportwagen bauen.

    Gruß

    Chris



    hast wohl nicht auf den link geklickt? :grinning: da steht fast genau das was du geschrieben hast.
    Hallo zusammen.
    Toyota wird nie wieder einen supersportwagen bauen . Die wollen alle autos auf Hybridtechnick umbauen. DerToyota FT-HS ist nur ein concept car das kannst du in Frankreich im Museum angucken . Der Lexus LF-A ist auch ein Hybridfahrzeug.
    Aha...
    Und Hybrid =/ Supersportwagen?

    Is klar ne

    :rolleyes:
    Warum nicht...?
    Ich hatte schon ernsthaft in Überlegung (lange bevor das System in der Formel 1 vorgestellt wurde), eine Art "Kers-System" in den Supra zu bauen , um über Radnabenmotoren bei Bedarf die Fronträder anzutreiben. Ich halte diese Sache für höchstinteressant. Und warum sollte/kann ein Sportwagen nicht Hybrid-Technik beinhalten? Ich glaube, ich versuch's irgendwann mal.
    Original geschrieben von: Don
    Warum nicht...?
    Ich hatte schon ernsthaft in Überlegung (lange bevor das System in der Formel 1 vorgestellt wurde), eine Art "Kers-System" in den Supra zu bauen , um über Radnabenmotoren bei Bedarf die Fronträder anzutreiben. Ich halte diese Sache für höchstinteressant. Und warum sollte/kann ein Sportwagen nicht Hybrid-Technik beinhalten? Ich glaube, ich versuch's irgendwann mal.


    hat porsche sowas ähnliches nicht schon in den 60er jahren gebaut?
    Original geschrieben von: Mr.Magou
    [QUOTE]Original geschrieben von: ChrisTT
    Ganz ruhig Jungs,

    1. Toyota hat offiziell bestätigt, wieder einen "Sportwagen" zu bauen
    2. Wir reden hier nicht von einem Supersportwagen, wie der Supra
    3. Das Fahrzeug wird in Kooperation mit Subaru gebaut
    4. Das gezeigte Bild ist schon einige Jahre alt und nur eine Studie

    Ich kann euch mal am Montag von Toyota die Offiziele Bestätigung einscannen. Ich denke
    wir werden frühstens zur IAA oder nächstes Jahr in Detroit eine Seriennahe Studie sehen.
    Das gezeigte Bild kann man vergessen, einen Hybridsportwagen wird es in den nächsten ein bis zwei Jahren denke ich nicht geben. Der Auris wird der nächste Vollhybrid im Toyota Programm. Einen Supersportwagen wird es difinitv nicht mehr bei Toyota geben bzw. es wird keinen Supranachfolger mit Toyota Emblem mehr geben. Bei Lexus sind ja diverse Projekte bereits in Arbeit (LS-A).
    Glaubt mir, Toyota wird sich wie immer lange Zeit lassen, bis wir ein Seriennahes Bild sehen werden. Im Gespräch werden höchstwahrscheinlich kleinere Benzinmotoren sein, um die 200PS, vielleicht auch eine stärkere Version mit ~ca 300PS. Ihr ,müsst bedenken, der nächste Toyota Sportwagen wird für die Masse gebaut und nicht für gut betuchten unter uns. In Premiumsegment wird Toyota bzw. Lexus höchstwahrscheinlich in naher Zukunft einen Supersportwagen bauen.

    Gruß

    Chris



    hast wohl nicht auf den link geklickt? :grinning: da steht fast genau das was du geschrieben hast.


    ...habe ich schon, du aber du nicht :stuck_out_tongue: !

    Ich rede von einem Sportwagen in der Größe der letzten Celica, was nicht mal annähernd was mit der Supra zu tun hat. In dem Bericht wird von einem Supranachfolger berichtet!
    Nach meinen Informationen werden wir schon 2011 einen Sportwagen bei Toyota kaufen können, meiner Meinung nach aber ohne irgendwelche Hybridkomponenten.
    Der Text was auf Autoscout steht, ist zusammengewürfelt von Meinungen die schon längere Zeit im Netz kursieren, ohne fundiertes Hintergrundwissen. Das meine ich Hauptsächlich! Sprich, so ne typische Bild Berichterstattung!!! Fakt ist, es wird ein Sportwagen für die Masse kommen, wahrscheinlich Basis Avensis mit eher einer kleineren Motorisierung um die 200 PS, mit vielleicht einer weiteren Ausbaustufe auf ~300PS.

    Die Serienreife des LF-A ist auch noch nicht offiziell entschieden, ob dieses Fahrzeug überhaupt kommen soll. Lexus hat momentan weitaus größere Probleme, da werden die sich das lange überlegen noch ein zusätzlichen Staubfänger in die Autohäuser zu stellen.

    Gruß

    Chris
    Finde die Hybridtechnik auch sehr Interessant. Ich kann nur bestätigen, wir fahren selbst einen Lexus 400h, wo die Hinterräder auch nur mit Elektrokraft bzw . Elektromotoren angetrieben werden und das zusammenspiel perfekt funktioniert. Vor allem ist es der Wahnsinn, wie das knapp 2 tonnen Schiff um die sieben sek. auf Hundert beschleunigt.

    ...A propos, der neue Toyota Sportwagen wird in Zusammenarbeit mit Subaru gebaut, wo Toyota am Mutterkonzern Fuji Ind. 25% Mehrheitsanteile hält.

    Gruß

    Chris

    Pages: 1 2 »