en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Defekte Serien Turbolader | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik
    So Guten Tag erstmal bin neu hier!

    Besitze seit 7 Jahren meinen '93 MKIV EU Spec

    Und hab erst letzte Woche festgestellt das die Serienladder kapput sind.

    Jetzt steh ich vor der Wahl und kann mich nicht entscheiden was ich tun soll.
    1 - Zur Wahl stehen neue Ladder zukaufen
    2 - Umstieg auf Singelturbo
    3 - Umstieg auf Bi Turbo oder
    4 - Ihn zu verkaufen (was nicht in frage kommt !)

    Wenn ich Singel oder auf Bi umsteige habe ich auch keine ahnung was ich brauch bzw. nicht brauche hoffe von euch ein bisschen unterstützung zu bekommen.
    Kommt halt drauf an, was Du willst... erstaunlich ist, dass Du seit 7 Jahren ne MKIV hast und noch NIE hier warst, gesxhweige denn registriert bist. Respekt!

    Da Du vor Deinem Schaden anscheinend noch nicht ernsthaft mit dem Gedanken gespielt hast auf Single umzurüsten, warum denn jetzt plötzlich? Ich würde die selben Lader nochmal holen und gut ist. Ein Umrüsten auf Single oder andere Bi-Systeme kostet Dich im Vergleich ein Vielfaches mehr!
    du hast PN

    Thomas
    Gedanken auf Singel oder Bi hat ich schon ein paar mal und vorbeigeschaut hab ich auch schon mal aber durch Private problem bzw. Gesundheitlichen Problemen daraus wider Finanzele Probleme wurden konnte ich mich nicht auf einen Umbau bewegen. Vorallem auch weil jeder Tag mit dem Karren mir ein Lächen auf Gesicht zauberte.
    Doch als ich festgestellt hab das da was mit den Ladern nicht stimmt hab ich mich entschlossen es zurichten lassen und nun steh ich da mit ausgebauten Ladern einem Preis von Toyota die 3073,71€ pro Lader wollen und ich keine schimmer hab was ich unternehmen will alles hat vor und nachteile und da ich über KFZ Mechanik keinen schimmer hab aber PS Geil bin, bin ich hin und her gerissen.
    Dann wende dich an den langsamfahrer, er hat dir schon ne pm gesendet wie oben geschrieben und du sparst ne Menge Geld und kannst drauf vertrauen, das er das wieder richtet.

    Sicher gibts hier auch den ein oder anderen, der froh wäre, seine in der Garage rumgammelnde Serienlader los zu werden... ob er sie dir fachgerecht einbaut steht auf nem anderen Blatt.

    Er kann das.

    Der o.g. ist aber sicher eine solider Ansprechpartner der keinen Käse erzählt.

    Viel Erfolg!
    lader richten kostet im schlimmsten fall um 800€. gebrauchte bekommst du sicher unter 500€ das stück. ein und ausbauen wird halt ein bischen arbeit aber sollte in 8-10 stunden auch erledigt sein
    Ich tippe auf Fake. :wink:
    ich habe noch ein Original EU Space Turbolader da im guten zustand und will keine +3000 EURO :grinning:

    bei Intresse PN


    lg. Milad
    Wenn Du ne seriöse Toyota Fachwerkstatt im Raum Heilbronn suchst die sich mit Supra auskennt kannst Du dich bei mir melden. Kenne mich mit den Preise zwar nicht aus, aber 3073,71€ pro Lader kommt mir etwas viel vor.
    Von Single Umbau würde ich die Finger lassen wenn dich selbst nicht damit auskennst, ist eher was für Supra Fahrer die auch Spaß am basteln haben. :wink:
    Original geschrieben von: Don
    Ich tippe auf Fake. :wink:


    Da bin ich dabei :rolleyes:
    Wie mein ihr des mit Fake??

    Meint ihr damit ich Lüg oder was?
    Original geschrieben von: Suprasascha
    Wie mein ihr des mit Fake??


    Ich lese...

    Original geschrieben von: Suprasascha
    Private problem bzw. Gesundheitlichen Problemen daraus wider Finanzele Probleme


    ... und denke, bei so vielen Probleme muss man tatsächlich MKIV fahren. :grinning:

    Und jetzt steht das Auto mit ausgebauten Ladern herum, weil alles zu teuer ist. Deswegen soll nun sogar ein Single-Umbau in Erwägung gezogen werden. Und das von jemandem, der sich mit der Materie überhaupt nicht auskennt und voraussichtlich alles machen lassen muss. Naja... :rolleyes:

    PS: Wenn mal Geld übrig ist, würde ich an deiner Stelle einen Kurs bei der VHS belegen.
    Ich denke, alle wissen was gemeint ist. :wink:
    JA Don so ist das du bist mir sympatisch.

    VHS hab ich noch nie in betracht gezogen aber ich weiß das ab und zu richtig Begriftstuzig bin.

    Nein die Lader sind ausgebaut weil ich sie nur überhollen lassen wollte. Jetzt sind die Platt und so bin ich auf die Idee gekommen Singel oder Bi um zu steigen.

    Wenn ich mich für einen Singel entscheide wirds wohl ein HKS T04Z und wenn ich mich auf Bi entscheide HKS GT 2835 aber wie schon betont ich hab keine ahnung was dafür alles getan werden muss bzw. wie man so was macht bin aber entschlossen es zu tun.
    ... Kopie des Fahrzeugscheins an die Admins und vieles ist geklärt :wink:, dann wirst du auch Driver und kannst in den Driver Bereich.
    Original geschrieben von: nanni
    ... Kopie des Fahrzeugscheins an die Admins und vieles ist geklärt :wink:, dann wirst du auch Driver und kannst in den Driver Bereich.


    Hab schon denn Fahrzeugbrief Fotografiert so wie Personalausweiß und gesendet.
    am einfachsten ist es wenn du dir hie rnen paar gebrauchte lader kaufst... haben schon viele gemacht und hatten nie probleme damit!