Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Bremskoblen überholen lassen / gängig machen (hinten, große Bremsanlage) - Wo anfragen? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Mär 5 '15
Hallo zusammen, bei meiner großen Bremsanlage sitzt hinten an beiden Bremssätteln der innere von beiden Bremskolben fest.

Denkt ihr Toyota hat Erfahrung damit die Bremskolben zu überholen bzw. gängig zu machen oder könnt ihr mir dafür eine andere Fachwerkstadt in Baden-Württemberg empfehlen?

Wie aufwändig ist solch eine Überholung bzw. die Kolben gängig zu machen? Wenn ich es richtig weiß, dann gibt es von Toyota ja ein Reparatur Kit dafür.
Mär 5 '15
jede Werkstadt sollte in der Lage sein sie wieder gängig zu machen
da muss der Kolben komplett raus gezogen werden und gereinigt und ein wenig geschliffen werden mit feinem Schmirgelpapier
auch die Gummi Manschetten reinigen und natürlich innen drin in der backe und am ende alles schön schmieren
so habe ich es gemacht wen alles fertig is kannst du sie mit den Fingern rein und raus drücken/ziehen
Mär 5 '15
Manschetten reinigen??? Die macht man neu!!
Die Kits gibt es von Toyota zu unverschämten Preisen oder von Zulieferern in normalen Preis Regionen einer ist z.b. Autofren welcher für viele OEMs diese Sachen herstellt...

Die Revision selbst ist kein Hexenwerk... die Kolben raus nehmen die eckigen Dichtungen in den Zylindern tauschen, Kolben reinigen evtl austauschen falls sie unrettbar verrostet sind das ganze mit der Schmiere die beim Kit dabei ist versehen und die Kolben wieder einsetzen. Vorher würde ich den Sattel reinigen, abschleifen und gleich mal lackieren von aussen. Wie schon gesagt wurde sollten die kolben dann per hand beweglich sein.
Falls du dich selbst nicht ran traust schreib mir gern ne PN.