de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Bremscheiben und Beläge für EU Bremsen | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik
    Liebe Gemeide, ich würde gerne meine Bremseigenschaften verbessern !
    Habe da an EBC Black Discs und EBC Yellow Stuff gedacht, hat da jemd erfahrung damit oder gibt es vlt eine Alternative ?

    Grüße Robert
    Original toyota Scheibe mit Hawk Belägen !!!
    War auf oem Bremse beste Kombi !

    Alternative ! 8 Kolben !
    EBC Yellow Stuff sind gut, für normale Strasse eigentlich zu gut :-)
    Wie sieht es bei den Hawk bzw. bei den EBC-Belägen mit Bremsstaub aus?
    "aim3ju" schrieb:

    Wie sieht es bei den Hawk bzw. bei den EBC-Belägen mit Bremsstaub aus?

    Hab meine Felgen einmal die Woche geputzt aber fahr wenig bis sehr wenig ! Aber im Vergleich zu Original ! Definitiv etwas weniger!
    danke für die Infos, aber sind denn die EBC Scheiben jetzt etwa Schlechter als die OEM ? hat denn hier noch niemand Erfahrung mit den EBC Scheiben gemacht ?
    EBC Scheiben hatte ich noch nie... jedoch EBC Red Stuff Beläge mit Tarox F2000 Scheiben.
    War sehr zufrieden damit.
    Also Bremsstaubtechnisch waren die Red Stuff sehr sauber :-)
    Wie schon gesagt wurde. Hawk HPS mit Serien Scheiben und fertig. Track tested, funktioniert und ist günstig. Das meiste Aftermarket Gedöns an Scheiben hat sich nicht so toll angefühlt was ich fahren "durfte".
    Wer mehr braucht kann andere Beläge fahren und/oder ne Belüftung verbauen(werden 95% der Supra fahrer wohl eher nicht brauchen). Damit bremst man sich noch öfter hintereinander bei 250 nen Bremsplatten auf der VA rein wenn es sein muss als ohne... :wink:

    Ich hab die EU bisher noch nicht klein gekriegt. Wenn es passiert meld ich mich aber dann kommt was richtiges drauf(Brembo, AP Racing oder dergleichen).
    Sorg erstmal für eine gute Bremsenbelüftung. Die Scheiben mit ihren 330 cm sind einfach zu klein für die gebotene Leistung.
    Brembos haben bei mir nach 2 Wochen auch gerubbelt. Die werden die Wärme kaum los und schon rubbelt es wieder. Auch 19 Zöller helfen.
    Hab noch neue TRD Metallcarbonbeläge für die vordere Serienbremse hier irgendwo liegen :blush:
    Erst was mit neuen Bremsätteln hilft wirklich, oder du stellst deine Fahrweise um ^^
    Gruß Andi