de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Bilstein Stoßdämpfer | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
    HI

    könnt ihr mir sagen ob meine mkiv mit kompletten bilstein stoßdämpfern tiefer liegt als mit den normalen originalen?

    danke
    Definiere "normal" :grinning: Also um das ganze mal etwas auszuführen: Gegenüber eines bspw. EU-Supras mit "normalem" Serienfahrwerk ist das Fahrwerk mit Bilstein-Dämpfern aus dem RZ nicht tiefer. Mein Wagen hatte auch die Bilsteins drin und war wahnsinns hoch. Das einzige Fahrwerk, was wohl etwas tiefer zu sein scheint, ist das Serienfahrwerk aus dem Facelift mit REAS. Pauls Wagen beispielsweise hat dieses Fahrwerk drin und so "tief" war meiner serienmäßig auf keinen Fall. Ich weiß, es wäre ein Traum, wenn ich jetzt hier noch Beispielbilder einfügen könnte, aber leider bin ich bei der Arbeit und habe mein Bilderverzeichnis nicht zur Verfügung :grinning: Wenn du möchtest, mach ich das heute Abend zu Hause aber gerne.
    ja wäre nett wenn du das mal hochladen könntest. würde mich jetzt mal interessieren.

    ich frage nämlich nur weil ich dringend ein neues fahrwerk brauche und ich gerade recht günstig an einen satz bilstein stoßdämpfer rankommen könnte. Allerdings würde ich die supra noch gerne ein stück tiefer haben. Aber wenn die bilstein dämpfer auch so hoch sind dann macht das ja wohl kein sinn.
    Dir ist schon klar, dass nicht die Dämpfer für die Fahrzeughöhe entscheidend sind, sondern die Federn?
    Gregor hatte auf seiner silbernen J-Spec die Bilstein-Dämpfer mit irgendwelchen Tieferlegungsfedern. Der Wagen lag Bocktief.
    Meinst du mich? Das war k-Sport.
    "McGregory" schrieb:

    Meinst du mich? Das war k-Sport.


    Nee, vor dem K-Sport, als du den Wagen gerade aus UK geholt hattest...
    "Japanfanatic" schrieb:

    "McGregory" schrieb:

    Meinst du mich? Das war k-Sport.
    Nee, vor dem K-Sport, als du den Wagen gerade aus UK geholt hattest...
    Ach stimmt, woran du dich noch erinnerst. Hatte ich schon ganz vergessen.

    /fileadmin/media/Benutzer-Dateien/McGregory/neueshobby/silver6TT2.jpg
    "Japanfanatic" schrieb:

    Dir ist schon klar, dass nicht die Dämpfer für die Fahrzeughöhe entscheidend sind, sondern die Federn?
    Gregor hatte auf seiner silbernen J-Spec die Bilstein-Dämpfer mit irgendwelchen Tieferlegungsfedern. Der Wagen lag Bocktief.


    Mit 60er Federn ist logisch, dass die Karre richtig unten hängt. Aber so geil für die Dämpfer ist das logischerweise auch nicht. Ich denke hier wird, wenn von "Dämpfern" gesprochen wird, das ganze Fahrwerk gemeint sein. Sprich, Supraman könnte ein Komplettfahrwerk mit Bilstein-Dämpfern und entsprechenden Serienfedern irgendwo kaufen.
    "ANKRacing" schrieb:



    Mit 60er Federn ist logisch, dass die Karre richtig unten hängt. Aber so geil für die Dämpfer ist das logischerweise auch nicht. Ich denke hier wird, wenn von "Dämpfern" gesprochen wird, das ganze Fahrwerk gemeint sein. Sprich, Supraman könnte ein Komplettfahrwerk mit Bilstein-Dämpfern und entsprechenden Serienfedern irgendwo kaufen.


    genau so meinte ich das :blush:
    Habe mir gerade mal die koni Dämpfer angeguckt. Da stand bei das man die mit original Federn 20 und 15mm tiefer einstellen kann. Stimmt das? Und würden da dann auch noch z.b h&r Federn reinpassen?
    Ich persönlich würde nur ein aufeinander abgestimmtes Feder/Dämpfer Paket nehmen. Ob Gewindefahrwerk oder nicht wäre da dann egal.
    habt ihr evtl. auch ein Bild mit original Dämpfer und H&R oder Tein federn?

    habe eben mal gemessen und meiner Meinung nach müsste die VA ~20mm tiefer und die HA ~30mm :grin:
    Ich hoffe ich darf das hier mal mißbrauchen.
    Kann ich mit einem Fahrwerk z.b. von Tein auch die jetzige Serienhöhe beibehalten? Würde nur ungern tiefer, wegen der Blitz. Keine Lust den ganzen Asphalt aufzureißen.
    Bin daher noch am abwägen ob ein Tein oder ein neues originales von Toyota.

    Gruß
    Patrick
    Die meisten GW Fahrwerke müssen zumindest etwas tiefer als Serie(10mm). Sollte beim entsprechenden TEIN auch drinn stehen wie groß der verstell Bereich ist :blush:
    Richtig. Ich glaube selbst wenn du das komplett hoch drehst, isses noch etwas tiefer als Serie. Der Unterschied dürfte aber nich sooo groß sein, da hast du immernoch genügend Luft.
    Mein altes H&R Gewinde FW kann man hoch wie Serie drehen oder so tief das du am Boden kratzt. Mein neues Tein geht auch hoch wie Serie oder tief zum Kratzen, kann man auch drehen wie man will. und immer brav neu die Spur einstellen xd. Das Serienfahrwerk ist in 20 Jahren eh schon etwas tiefer gekommen. Nen Billsteinfahrwerk, was ich kurz hatte, und dann dem Nachbarn gegeben hatte, ist recht hoch gegenüber fast 20 jahre alte Serienfedern ^^ Und neue Seriendämpfer zu kaufen ist auch ne Option, der Wagen fährt danch echt hammerhart, aber nicht viel tiefer :blush: Es dauert eh ne Woche bevor die neuen, nicht gepreßten Billsteinfedern sich setzen, oder gebrauchte kaufen.
    Gruß Andi
    Andi, jetzt wo du es sagst, hast du glaube ich recht. Das H&R, welches ich auch habe, kann man echt noch endlos hoch drehen. Mein Restgewinde beträgt derzeit 2 cm vorn und knapp 5 cm hinten und tiefer gehts eigentlich in keinem Fall mehr zu fahren. :grinning: 1 cm werde ich rundum wieder erhöhen, weil es sich seit dem Einbau auch etwas gesetzt hat.
    Was das Gewinde hergibt und was der TÜV konforme(und auch sinnvolle) Bereich der Fahrwerke ist sind 2 paar Schuhe. Achtet da bitte drauf :wink:
    Kenne durchaus GW Fahrwerke welche bei zu viel Höhe dann die Federn beim Ausfedern nicht mehr gespannt halten -> aua :blush:
    eine frage noch: gibt es Unterschiede zwischen den dämpfern von der n/a und der tt? Teilenr. sind verschieden.

    von Tein gibt es nämlich für die n/a federn wo die va 32mm und die ha 20mm tiefer ist.
    und für die tt gibt es federn wo die va 36mm und die ha 42mm tiefer ist.

    mir würde die tieferlegung von der n/a besser gefallen, darum frage ich mich ob die dämpfer in die tt passen :stuck_out_tongue_closed_eyes:
    keiner n Tipp?
    Seiten: 1 2 »