Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Betriebsstoffe 2JZ-GTE | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
    Mär 19 '13
    Hey Leute,

    Vielleicht war ich blind, dann tut es mir leid.... falls es so ein Thema schon gibt!

    Zu meiner Frage:
    Ich werde meinen Motor nächste Woche einbauen und möchte mich rechtzeitig um die Betriebsstoffe kümmern.

    Welches Motoröl verwendet Ihr?
    mir wurde das Castrol TWS 10w60 empfohlen. was haltet Ihr davon?

    Welche Getriebeöl soll ich nehmen?
    original Toyota direkt vom Händler?

    Fehlt sonst noch was, was ich gleich tauschen sollte?


    Vielen Dank im vorraus!
    Mär 19 '13
    natürlich vergessen! :grinning:

    Wird mitgemacht!

    Kühlwasser versteht sich in dem Fall von selbst da ich dieses System komplett neu aufbauen muss, war ja ind er front alles beschädigt!
    Leider.....
    Mär 19 '13
    das hilft schonmal viel weiter:blush:


    Leider habe ich ja ein A343E statt V160. Was würdet ihr hierfür empfehlen?
    Mär 19 '13
    Umbau auf V160 ^^
    Mär 20 '13
    "Andi" schrieb:

    Umbau auf V160 ^^



    Das hilft ihm jetzt sicher wahnsinnig weiter :wink:

    Motoröl würde ich dir Mobil 1 5 W 50 empfehlen.
    Mär 20 '13
    Und für's Getriebe nimmst du das gleiche wie viele im V160 fahren: Castrol Transmax Z.
    Mär 20 '13
    moin,

    kann mobil 1 auch nur wärmstens empfehlen !!!

    beim castrol 10W60 hatte ich extremen ölverbrauch !!!

    nach wechsel zu mobil 1 = 0 !!

    gruß

    maik
    Mär 20 '13
    Kein 60er.
    Mär 20 '13
    "CanisLupus" schrieb:

    Kein 60er.


    Warum?
    Mär 20 '13
    Vollkommen unnötig und in normalen Betriebsbedingungen mehr Reibung wegen Dickflüssgikeit. Zudem bringt man deswegen auch mehr Temperatur ins Öl und mehr Stress auf die Ölpumpe. Nen 50er reicht vollkommen.