en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Batterie | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik
    Hallo, meine Batterie ist am ende,ich brauche eine neue. Nun frage ich mich,da nicht mehr die org. Batterie verbaut war :
    ist eine 70 AH Batterie die richtige größe für die Supra ?
    was passiert wenn ich eine 90 AH Batterie nehme ?

    Gruß Marco
    Nimm die Berga Power Block!!! Kann ich nur empfehlen 80€ und ADAC Test Sieger
    Und welche größe ?
    Die Größe, die physisch in Deinen Halter geht. Normalerweise geht glaub maximal eine 74 AH rein in den original Halter-je nach hersteller.
    Und wegen Deiner anderen Frage: Ist schnuppe, ob die Batterie ne größere Kapazität hat oder nicht. Nur zu klein sollte sie nicht sein wegen Anlasser und so. Also ab 44Ah und darunter hätt ich Bedenken :wink:
    Im Originalprospekt von 1993 steht: Batterie 12V / 55Ah
    www.berga-batterien.de/index.php?id=163&L=1
    Für die Supra gibt es nur die Basic Block auf der Seite.

    Ich hab selbst aber eine Power Block drin, ist noch besser, aber etwas zu tief daher passt die Halterung nicht ganz drauf da sind noch 2-3 cm frei.

    Müsst ihr selber ausmessen im Fahrzeug stehen ja alle Daten auf der Seite.

    Grüße

    Marcus