Search
de

    Endlich ist er da, der neue Toyota Supra A90

    Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

    An alle aus 100km um Hockenheim!! Fahrertraining!! | Forum

    Apr 25 '10
    Da ja einige aus dem Umkreis hier kommen kahm mir die Idee das wir beim ADAC Fahrsicherheitszentrum auf dem Hockenheimring ein Fahrertraining mit unseren Supras machen könnten.

    Terminlich sag ich mal KW 23 also 7-13 Juni.

    Zur Auswahl würde ich 2 Angebote stellen,
    beim ersten Angebot was ich schonmal selbst gemacht habe, brauch man keine Vorraussetzungen von vorherigen Trainings. Beim Zweiten Angebot wird aber ein Grundkurs vorrausgesetzt.

    Bitte hier Posten ob Angebot 1 oder 2 und ob es zeitlich klappen würde.

    Angebot 1:
    www.fsz-hockenheimring.de/privatkunden/pkw-trainings/pkw-intensiv-training/

    Geeignet für
    Fahrer/innen mit Interesse an realistisch dargestellten Gefahrensituationen mit Simulationstechnik.

    Das Training erfüllt die Richtlinien aller Umsetzer. Einige Berufsgenossenschaften beteiligen sich an den Kosten. Auch als ADAC Pkw-Frauen-Training mit gleichen Inhalten.

    Ziel
    Realistische Einschätzung von Gefahrensituationen, richtige Reaktion bei Notmanövern.

    Inhalte

    Sitzposition und Lenkradhaltung
    Slalom zur Fahrdynamik und Blicktechnik
    Gefahrenbremsungen auf unterschiedlichen Belägen
    Bremsen/Ausweichen
    Fahren und Bremsen im Gefälle bei glatter Fahrbahn
    Unter-/Übersteuern des Fahrzeugs in der Kurve
    Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeugs
    Bremsmanöver in der Kurve
    Dauer
    Ca. 8 Stunden, mit Pause

    Teilnehmer
    Maximal 12 Personen

    Preis: Mo-Fr


    ADAC Mitglieder: € 145,- / Tag
    Nichtmitglieder: € 155,- / Tag
    Preis: Sa-So oder Feiertag


    ADAC Mitglieder: € 159,- / Tag
    Nichtmitglieder: € 169,- / Tag
    Gruppenbuchung
    Wenn Sie eine Gruppe (ab 8 Teilnehmern) buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam unter Telefon +49 (0) 6205 29 25 15 oder senden Sie uns eine E-Mail. Vielen Dank.


    Angebot 2:
    www.fsz-hockenheimring.de/privatkunden/pkw-trainings/sportwagen-training/

    Geeignet für
    Fahrer/innen mit sportlicher Orientierung und Besitzer von Sportwagen.

    Voraussetzung ist die Teilnahme am ADAC Pkw-Intensiv-Training, die nicht länger als 3 Jahre zurückliegt, sowie ein eigener Sportwagen. Zusätzlich wird das Sportwagen XXL-Training mit eigenem Sportwagen angeboten, bei gleichen Inhalten wie das Subaru Fun & Action XXL.

    Ziel
    Verbesserung der Fahrkenntnisse unter Berücksichtigung der Besonderheiten eines Sportwagens.

    Inhalte

    Grundlagen Fahrwerk, Antriebskonzepte und Lenkung
    Warm up mit den Sportwagen
    Lenktechnik bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten (Slalom, Kurven)
    Bremsen auf unterschiedlichen Belägen
    Spurwechsel griffig bei höheren Geschwindigkeiten
    Abfangen des ausbrechenden Fahrzeugs bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten
    Spurwechsel im Gefälle mit einseitiger Glätte
    Handlingparcours mit fahrdynamischen Elementen
    Grenzen der Fahrdynamik
    Dauer
    Ca. 8 Stunden, mit Pause

    Teilnehmer
    Maximal 10 Personen

    Preis: Mo-Fr


    ADAC Mitglieder: € 209,- / Tag
    Nichtmitglieder: € 209,- / Tag
    Preis: Sa-So


    ADAC Mitglieder: € 249,- / Tag
    Nichtmitglieder: € 249,- / Tag
    Gruppenbuchung
    Wenn Sie eine Gruppe (ab 8 Teilnehmern) buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam unter Telefon +49 (0) 6205 29 25 15 oder senden Sie uns eine E-Mail. Vielen Dank.
    Apr 25 '10
    Ich melde mal vorsichtig Interesse an Angebot 1 an.
    Apr 26 '10
    Also prinzipiell wäre ja das Training "2" interessant, da ich aber das Training "1" nicht habe und das ja anscheinend zwingend vorgeschrieben ist wird das wohl eher nix, oder sind die Jungs da ein wenig flexibel?
    Apr 26 '10
    Original geschrieben von: Hefti2
    Also prinzipiell wäre ja das Training "2" interessant, da ich aber das Training "1" nicht habe und das ja anscheinend zwingend vorgeschrieben ist wird das wohl eher nix, oder sind die Jungs da ein wenig flexibel?


    Das müsste ich nachfragen, erst mal schauen wie hier so das Interesse ist,
    ich werd mal ein Paar PN´s rausschicken um das ganze etwas anzukurbeln.

    cu Andy
    Apr 26 '10
    Hallo Andy,

    super Idee, leider keine Zeit an diesem Termin.
    Nur als kleine Randinfo, habe Kontakte über meinen Automobilclub, wo man für ca. 380-400,-- eine richtige Rennfahrerlizenz machen kann, in Gruppenbuchung. Ist auch ein Ganztageslehrgang mit richtiger Einweisung
    auf Rundstrecke.
    Wäre die NAT A -Lizenz !

    Noch als andere Idee, in eigenorganisation könnten wir auch hier in Neuhausen ob Eck einen Fahrerlehrgang
    veranstalten. Tagesmiete der Flächen liegt bei ca. 500,-- mit 10 Leuten wäre das wesentlich günstiger. Ein Freund und ich haben das auch schon mal Organisiert. Bei 800.-- mehr steht auch noch die Landebahn zu Verfügung, für Sprints.

    Hier der Link und Impressionen:

    www.take-off-park.de/centix/de/service/reservierung/trainigsflaechen.html

    www.youtube.com/watch?v=lEwGfMQ2aUw

    Gruß

    Chris
    Apr 26 '10
    Hallo,
    das 2. Training wäre interessant.
    Wenn es halt ohne das 1. gehen würde.

    Gruß Chris

    Apr 27 '10
    Angebot2 fände ich auch interessant, weiß aber net obs zeitlich hinhaut
    Jun 7 '10
    Angebot 2 wäre interessant da ich das Subaru Fun & Action vor ca. 3 Jahren gemacht habe. :blush:
    Sonst auch Angebot 1, schadet nie und macht einen Höllenspaß.

    Gruß
    Falk