Search
de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    AEM und die traktionskontrolle | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
    ich würde mal gerne wissen ob trotz aem die original traktionskontrolle noch greift.

    weil bei der automatik wird ja beim schalten kurz die klappe von der traktionskontrolle geschlossen soweit ich weiss. sonst würde es die gänge sehr hart reinhauen, das wäre nicht so pralle mit dem seriengetriebe. bei einem piggiback steuergerät bleibt die ja bestehen, aber wenn das originale steuergerät raus ist...

    hat da einer infos drüber?
    Die AEM macht das nicht mit der zweiten Drosselklappe. Nur einer hat im AEM Forum geschrieben das er einfach einen Steuerausgang der AEM an die zweite Drosselklappe geschlossen hat und dann gehts irgenwie. Er hat noch den Ausgang entsprechend programmiert.
    Habs halt nicht verstanden :grinning: aber kanns mir irgenwie denken.
    Gruß Andi
    ausgang entsprechend programmieren klingt ja für mich elektronik wie spezi gemacht :grinning:

    also da kann ich dann ja am besten schon ne 10er palette getriebe ordern oder mal bei boostlogic anfragen

    die engländer schrieben das man auf jeden fall mit der hand schalten sollte, das wäre wohl schonender fürs getriebe unter vollast.

    verhält sich das getriebe anders wenn ich die 3 stufen per hand einlege?
    warum bitte willst du die bescheuerte, gefährliche original Traktionskontorlle beibehalten??

    Schmeiss raus den Dreck!

    Wolltest doch eh die Racelogic einbauen!?!
    ja aber die originale brauche ich beim schalten. sonst haut es mir die gänge ohne kraftverminderung rein. das macht zwar das boostlogic getriebe mit, aber nicht das serienteil
    Du hast ja kaum Leistung in deiner Supra, das hält das Getriebe schon ne Weile aus.
    Mit dem SKN Kit war das bei mir auch so das die Drosselklappe OFF war wenn man schnell fahren wollte.
    Und die AEM kann ja beim Schaltvorgang auch etwas in die Motorsteuerung eingreifen, Zündung runter usw.. Einfach mal das AEM Forum durchsuchen, gibt viele Treads zur Automatik.
    Gruß Andi
    Original geschrieben von: Spoony
    ja aber die originale brauche ich beim schalten. sonst haut es mir die gänge ohne kraftverminderung rein. das macht zwar das boostlogic getriebe mit, aber nicht das serienteil


    Wer auf Single umbaut muss auch das Getriebe verstärken.
    Alles Andere ist ne halbe Sache.:wink:
    Original geschrieben von: Andi
    Du hast ja kaum Leistung in deiner Supra


    iss ja nicht so das ich das aem mit den serien twins betreiben will :wink:

    @austrian
    meine planung hat eigentlich vorgesehen das ich mein getriebe erst ende nächsten jahres kaputt fahre und dann ein verstärktes kaufe :grinning:
    @Sponny
    die engländer schrieben das man auf jeden fall mit der hand schalten sollte, das wäre wohl schonender fürs getriebe unter vollast.


    Boost logic sagt, wenn man die TRC ausbaut sollte man nicht mehr Manuel schalten.
    Habe endlich Mein Boost logic Getriebe bekommen und eingebaut. :stuck_out_tongue_closed_eyes:
    Macht Spaß das ding ! :sunglasses:
    Original geschrieben von: Spoony
    [QUOTE]Original geschrieben von: Andi
    Du hast ja kaum Leistung in deiner Supra


    iss ja nicht so das ich das aem mit den serien twins betreiben will :wink:

    @austrian
    meine planung hat eigentlich vorgesehen das ich mein getriebe erst ende nächsten jahres kaputt fahre und dann ein verstärktes kaufe :grinning:


    Noch ein kleiner Tipp von mir. Bestell dein Getriebe bei BL. So ca. 4 Monate bevor dein Getriebe Kaput geht. :grinning:
    Hab auch so lange darauf warten müssen. :wink: