Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Funkfernbedienung für ZV | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
GsellM Driver
GsellM Dec 17 '06
Hallo zusammen,

Möchte gerne eine Funkfernbedienung für die Betätigung der Zentralverriegelung nutzen. Die Ansteuerung würde sich über den lock / unlock Schalter neben den Fensterheber Schalter recht einfach gestalten. Wäre da nicht die Alarmanlage welche nach 30 Sekunden den Schalter deaktiviert und dessen Ansteuerung nutzlos macht.

Frage: Hat jemand hier im Forum schon mal so ein Kit verbaut, wenn ja, wie habt Ihr das mit der Alarmanlage gemacht ?

Gruss aus der nebligen Schweiz
GsellM Driver
GsellM Dec 17 '06
Maik,

Danke erstmal für Deine Antwort. Wo speisst Du das negativ Signal der FB in den Systemkreislauf ein ??...beim lock / unlock Schalter oder wo ??

Markus
GsellM Driver
GsellM Dec 18 '06
hmmm....ok, werde mal die Anleitung dazu anschauen...

Danke Maik
AustrianSupra Driver
AustrianSupra Dec 22 '06
muss auch soetwas einbauen.............dass ich mit Schlüssel auf und zusperren muss ist das Einzige, was mich an meiner Supra stört.....
GsellM Driver
GsellM Dec 27 '06
Hallo zusammen,

Da der eine oder andere auch eine Funkfernbedienung hat welche er gerne einbauen möchte hier meine Erfahrungen beim Einbau.

Als erstes, es ist sehr einfach, wenn man weiss welches Kabel wo angeschlossen werden muss.

Die meisten Produkte lassen einem wählen zwischen positivem oder negativem Signal welches an die ZV des Wagens übergeben wird. Beim MKIV, oder allgemein bei Toyota, nehmen wir dass negative.

Signalgeber anschliessen
Im Fussraum, etwas vor dem Sicherungskästchen sehr Ihr einen blauen Stecker mit etwa 16 Drähten, welcher in Richtung Türe geht. Am gleichen Kabelbaum hängt auch noch ein weisser Stecker, welche mehr oder weniger unter dem Sicherungskasten ist.

Vom blauen Stecker benötigt Ihr 2 Drähte. Und die sind wie folgt zu verwenden.
Das negative schliessen Signal Eurer Funkfernbedienung geht auf:
Grün mit gelben Längsstrich und silbernen Ringen:
Das negative öffnen Signal Eurer Funkfernbedienung geht auf:
Weiss mit silbernen Ringen
Wie Ihr die beiden Drähte anschliesst überlasse ich Euch. Ich habe es mit Lüstenklemmen gemacht, was wirklich nicht besonders professionell ist, daher habe ich die Drähte auch durchtrennt und an den Enden verlötet. Bei alternativen Methoden wäre dies natürlich nicht nötig.

Auf dem Foto ist dies leider sehr schlecht zu erkennen.

12 Volt Stromversorgung
Such Euch mit dem Messgerät einen sauberen Dauerplus. Ich habe am weissen Stecker den roten Faden angezapft. Die Masse habe ich über das Chassis genommen.

Blinker anschliessen
Damit auch alles schön blinkt wenn Ihr aufs Knöpfchen drück müssen noch die Blinker angesteuert werden. Ich habe hierzu den Schalter des Pannenblinkers ausgemessen. Dort hat es 2 Drähte auf welche Ihr das Blinkersignal Eurer FFB schalten könnt. Leider ist das Foto nichts geworden, aber es sind, so glaube ich die dicksten 2. Ihr müsst halt schnell mit dem Messgerät schauen auf welchen Drähten Ihr ein positives Signal habt wenn der Pannenblinker eingeschaltet ist.

Alarmanlage
Mit dem Aus- und Einschalten wird auch die Alarmanlage akt- und deaktiviert.

Es gibt sicher viele Möglichkeiten eine FFB anzuschliessen, meine ist eine von vielen….

So, ich hoffe ich konnte damit ein wenig helfen….

Festliche Grüsse

Markus
Hefti2 Driver
Hefti2 Jan 11 '07
Supi erklärt und sicher für den einen oder anderen sehr hilfreich! :blush:
coolhand Driver
coolhand Jan 12 '07
Ich hab auch mal so ein Ding eingebaut. Leider ist es schon einige Jahre her, deswegen kann ich mich nicht mehr perfekt dran erinnern.
Die Anschlüsse waren so wie Markus erklärt hat. Mit der Alarmanlage gibt es da dann Null Probleme.
Allerdings war bei mir die Box auf der Beifahrerseite genau rechts neben dem Handschufach. Man musste es dazu ausbauen.
Ich habe die Kabel ohne Probleme mit mitgelieferten Abzweigklemmen (oder wie immer man die nennt) angezapft. War selbst überrascht wie einfach das ging. War vielleicht ein Akt von 30 Minuten mit Handschuhfach ausbauen.

Das einzige was mich schon etwas stört ist, dass beide Knöpfe auf der Fernbedienung nun entweder auf oder zu machen. Es ist nicht so, dass nur der eine auf macht und der andere zu macht. Gibt es da eine Möglichkeit beide unterschiedlich anzusteuern?
Kann man evtl. auch den 3. Knopf an die elektrischen Scheibenöffner anschliessen? Meine Anleitung sagt man könnte es, aber ich hab keine Ahnung wie das beim Supra geht. Auch mit dem Messgerät hab ich damals nichts gefunden. Vielleicht war ich auch einfach nur zu doof. :grinning:
GsellM Driver
GsellM Jan 12 '07
Hmmm…dass deine beiden Knöpfe das selbe Signal senden kann ich mir kaum vorstellen….
Dies kann man besten mit dem Messgerät an der Fernbedienungsbox Messen. Dann sieht man genau in welchem Zustand man auf welchem Draht ein Signal hat.

Vielleicht ist im Wagen an der Box etwas nicht so verdrahtet wie es sein sollte und das Signal nimmt einen falschen Weg…ev. könnt man hier mit einer Diode helfen…


Das mit dem Scheibenöffner nehme ich an sollte dann per Fernbedienung ein Scheibenschliesser werden, oder ? Ich glaube wenn dieses Schaltermodul, gleich wie wir es fürs runterfahren haben, du nicht fürs rauf fahren hast sieht es schlecht aus…wie willst Du auch der Elektronik melden dass die Scheibe nun oben ist und er die Spannung vom Antrieb nehmen soll….
coolhand Driver
coolhand Jan 12 '07
Ist aber leider so. Wenn das Auto zu ist geht es mit egal welchem Knopf auf. Und wenn es offen ist geht es mit egal welchem Knopf zu. Ich habe eigentlich alles durchgemessen damals. In der Anleitung stand es auch so.
Hast du nen J-Spec Supra? Vielleicht gibts da Unterschiede.

Ich hab sowieso vor eine neue einzubauen im Frühjahr. Da werde ich dann mal genauer schauen.

In der Anleitung meiner Fernbedienung stand, dass man man den 3. Knopf als Fensteröffner/schliesser benutzen kann. Ich habe mich aber totgesucht wie man das beim Supra machen könnte.
Soweit ich das verstanden habe hatte das Steuergerät eine Art Zeituhr drin. Also wenn man den 3. Knopf drücken würde, würde das Fenster für 10 Sekunden auf/zu gehen und dann aufhören. Aber wie gesagt ich hab die Kabel nicht gefunden an denen das angesteuert wird. Ich hab auch nicht ganz verstanden wie das anzuschliessen ging.
GsellM Driver
GsellM Jan 12 '07
Ich muss Dir ehrlich sagen ich weiss nich was eine J-Spec ist….ich habe einfach eine nromale Schweizer MKIV…..grins.

Das mit den 10 Sekunden ist keine gute Idee…sonst könntest Du bei Conrad einen Zeitschalt-Relais Kit kaufen und das Signal 10 Sekunden an den Motor senden…..nun, wenn die Scheibe aber schon fast oben ist schickst Du 8 Sekunden zu lange Power auf den Motor.

Ich glaube die originalen Steuerungen, wie unsere beim runterfahren, habe eine Art Bimetal drin, weleches sich sehr schnell erwärmt und dann den Schalter ausrasten lässt.

Du kannst ja den Test selber mal machen, lasst die Scheibe aus verschiedenen Höhen automatisch runterfahren…wenn sie unten angekommen ist geht es immer gleichlang bis der Schalter zurückschnappt….
coolhand Driver
coolhand Jan 13 '07
Das Zeitschaltrelais ist ja schon in der Steuerbox von meiner Funkfernbedienung drin. Ich glaube man kann die Zeit sogar einstellen. Aber leider hab ich die Anleitung verlegt.

Wie gesagt, ich werde mir eh bald eine neue Fernbedienung kaufen. Da werde ich dann nochmal genau schauen.
coolhand Driver
coolhand Jul 17 '07
Hab meine nun endlich eingebaut.
Ich kann es so wie von GsellM beschrieben stehen lassen. Da ich vorher schon ne alte drin hatte ging es bei mir wirklich ruckzuck, da ich nur 6 Kabel anschliessen musste die schon fertig da lagen.
Allerdings hab ich es bei mir auf der Beifahrerseite abgegriffen. Dort sitzt bei mir das Kästchen was die Alarmanlage, Zentralverriegelung usw. steuert. Wenn man das Handschuhfach rausbaut ist es ziemlich weit oben im Amaturenbrett direkt an der Beifahrerseite. Etwas unübersichtlich da, aber mit einer Taschenlampe geht das schon.

So aus dem Stehgreif waren die Farben:
Türen schliessen: Weiss mit blauem Strich
Türen öffnen: Blau mit weissem Strich
Könnte auch andersrum gewesen sein oder ohne Striche (so genau erinner ich mich schon nicht mehr). Auf jedenfalls waren sie blau und weiss. Findet man aber leicht mit einem Phasenprüfer raus indem man ihn auf Masse legt und dann ins Kabel sticht oder an den Kontakt am Stecker geht. Je nachdem welches Kabel man trifft, werden dann die Türen geschlossen oder geöffnet.

Masse hab ich einfach an der Karosserie abgegriffen (unten im Fussraum ist eine Schraube relativ nah dran). Dauerplus bekommt man von dem Kästchen auch, leider weiss ich die Farbe davon aber nicht mehr. Wird wohl Rot gewesen sein. :wink:

Die Blinker habe ich, wie GsellM, vom Warnblinkerknopf abgezweigt (war auch schon ein Kabel verlegt).

Alarmanlage geht jetzt damit ohne Probleme an und aus wenn man die Fernbedienung betätigt.

Lediglich den Zusatzkanal der Fernbedienung konnte ich nicht belegen, da ich nicht wusste wo ich ihn anschliessen könnte. Der steuert mit einem Negativ-Signal solange man den Knopf gedrückt lässt. Also könnte ich theoretisch z.B. die Fenster damit entweder runter oder hochfahren (beides geht wohl nicht). Oder eben irgendwas anderes steuern, was durch ein Negativ signal angesteuert wird.
Weiss zufällig Jemand hier wo man die Fensterheber abgreifen kann (ausser direkt an der Tür)? Oder fällt jemandem irgendwas anderes sinnvolles ein was man damit vielleicht ansteuern könnte?