Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Kardanwelle TT und NT gleich? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
holy Driver
Aug 3 '10
Weiß jemand ob die Wellen gleich sind? Geht um die TT und NT jeweils als Schalter.
Kanns mir fast nicht vorstellen, da die NT ja 5gang hat, aber vielleicht weiß hier ja jemand genaueres!

Gruß!
Sven
SPS Driver
Aug 3 '10
Nein, die sind nicht gleich! Das W58 (NA 5 Gang) hat eine gesteckte Kardanwelle und das V160/161 eine geflanschte.
Japanfanatic DrIvEr
Aug 3 '10
Die Längen dürften durch die unterschiedlichen Diff'-Gehäuse auch unterschiedlich sein!
SPS Driver
Aug 3 '10
Ja richtig. Wobei der hintere Teil der Welle eigentlich gleich mit dem der TT 6 Gang Supras ab ca. 5/1996 sein sollte, da ab dem Zeitpunkt nur noch die Diffs mit kleinem Gehäuse und Tellerrad verbaut wurden.

EDIT: Der hintere Teil passt auch nicht. Die W58 Welle ist am Mittellager geflanscht....die 6 Gang Wellen gesteckt.
holy Driver
Aug 3 '10
okay danke für die schnellen Antworten!!
Gruß!
Sven
DerKrieger Driver
Aug 5 '10
Und wie siehts mit NA 6 gang aus, ist da die Kardanwelle mit dem TT Model gleich?

cu Andy
SPS Driver
Aug 6 '10
Die Welle von den 6 Gang NA's sollte gleich sein mit der Welle der 6 Gang Facelift TT's, da beide das kleine Diff-Gehäuse haben. Nur die Übersetzung ist unterschiedlich (6 Gang NA's= 3.769 / Facelift TT's 3,266). Haben auch beide die gleiche Teilenummer (37100-14840)

Für die älteren TT's mit großem Diff ist der hintere Teil der NA 6 Gang Welle etwas zu lang. Hier ist auch die Teilenummer anders (37100-14810)...
Bigturbo111 Driver
Jun 26 '11
Hallo,
so eine fragen beim Supra gibt 3-4 unteschidlische Differ.
Die gange von meine supra sind namlich sehr kurz umgesezt gegen satz von andere wo ich kennen

TheOne Driver
Jun 28 '11
"Bigturbo111" schrieb:

Hallo,
so eine fragen beim Supra gibt 3-4 unteschidlische Differ.
Die gange von meine supra sind namlich sehr kurz umgesezt gegen satz von andere wo ich kennen




mach mal ein Foto vom Fahrgestellnummer Schild, da steht auch was du für ein Diff Serienmässig drin hat, aber dein Supra war ja ein NA und wurde auf TT umgebaut oder?

Bigturbo111 Driver
Jun 28 '11
also ausser die Schild ist alles gleiche,mir geht nur genau wie viell Diff gibt und welches daten hat dem kurzere

gruss
Boergy
Jun 29 '11
HY!

Es gibt das 4.08er (kürzeste) in den NA Supras
Dann noch das 3,769 in den TT
und das 3.266, eben das ganz lange von den 6.Gang.
(glaub das stimmt so)

Alternativ würde es noch das 3.92 vom SC400 geben (ohne Sperre) und noch 3.615 vom GS300 S16 EU Version.

Am Taferl steht die Bezeichnung vom Diff. wie z.b. hier: für das Diff steht A03B

http://www.mkiv.de/uploads/pics/plakette.jpg

Crown Wheel Size : A (8'' - 200mm), B (8.7'' - 220mm)
Differential Ratio : 01 (4.083:1), 02 (3.769:1), 03 (3.267:1), 04 (3.538:1), 05 (4.083:1)
Differential Type : A (Standard open differential), B (Torsen LSD), D (Torsen LSD)

greets

Boergsn

Bigturbo111 Driver
Jun 29 '11
ok danke euch

und kann man einfach einfach eine andere diff. nemmen und umbau beisp. das kurzere oder langere ?

Ab geschaut bei mir ist dem 3,769 drin

gruss
Boergy
Jun 30 '11
HY!

JA schon, bin mir aber nicht sicher, ob das 3,266er nicht doch ein andres Gehäuse hat, wie weiter oben schon geschrieben.

Müsste man schaun, wo man ein längeres als das 3,769er herbekommt. Das 3.538 wäre vielleicht intressant, aber sicher schwer zu bekommen, ausser du kaufst dir einen neuen Satz Triebling+Kranz und lässt es umbauen bzw selber.

Ich hatte im SC400 Serie das 3,92er dann eine Zeitlang das 3,769 aus der TT, am Papier sinds nur ein paar km/h, wo ich mir dachte "ach..das bisschen macht ja nix aus" aber es war so wie die Amis sagten, er wird zäh. Jetzt hab ich mir das LSD in ein 4,08er eingebaut und vermessen, was eigendlich nur 4% kürzer ist als das Seriendiff und er hängt super am Gas, viel spritziger und es macht richtig spass mit der A/T sportlich zu fahren :blush:Daher am besten mal die Übersetzungen durchrechnen und nicht zu lang machen :blush:

greets

Boergsn