Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Warum soviele Fakes? | Forum

Stefan
Sep 6 '05
Hi Leute!

Ich werd zwar wohl erst im nächsten Jahr direkt nach einer MKIV suchen, aber ich beobachte schon oft die ganzen Autobörsen. Wie kommt es eigentlich, daß soviele Fakes eingestellt sind? Denken die Leute denn wirklich, daß jemand das Märchen von der 4000€-Supra glaubt? Mir ist bei den Dingern aufgefallen, daß es sich wohl oft um Amerikaner bzw. GI´s handeln muß, da die Namen sehr danach klingen und die Autos immer in Städten mit US-Kasernen angeboten werden. Hat da jemand vielleicht spaßeshalber mal nachgehakt? Würde mich mal interessieren, wer hinter solchen Anzeigen steckt. Außerdem wäre es doch idiotisch, die nummer ausgerechnet mit der MKIV abzuziehen. Ein \"gefakter\" Porsche oder Ferrari würde doch sicher mehr Geld in Betrügerkassen spülen, oder?
Gruß,

Stefan
Japanfanatic DrIvEr
Sep 6 '05
Original geschrieben von: Stefan
Denken die Leute denn wirklich, daß jemand das Märchen von der 4000€-Supra glaubt?


ja, gar nicht mal so selten...Ich werde mal versuchen die Situation zu beschreiben.
Seitdem im Jahr 2001 ein gewisser Film namens "The Fast and the Furious" im Kino erschienen ist und in dessen Folge ein riesiger Hype ausgebrochen ist (Spiele wie NFS: Underground) denkt jeder Fahrer von tiefergelegten Civics und Golfs, dass die Supra auch ein Auto ihrer Klasse ist, ebenfalls in der Preisklasse dieser Autos.
Nun würd natürlich das Internet benutzt, sich - mehr schlecht als Recht - über dieses Auto informiert und man landet nicht zuletzt bei Gebrauchtwagen-Börsen wie mobile.de.
Jetzt findet solch ein Mensch ein total verlockend klingendes Angebot "Toyota Supra, 10.000km, Unterbodenbeleuchtung und nicht zuletzt NAAAAAAAAAAAAAAAAAAWZ - 4.000€" und denkt sicht "Ey, jetzt kann ich bei meinen Homies voll krass angeben und alle Schnecken abziehen, und das alles für nur 4.000€". Dabei denkt sich dieser Mensch nichts weiteres, da die Supra ja eher den Ruf eines Honda Civic, als den eines edlen Sportwagens ala Porsche 911 hat, und dementsprechend sich auch jemand denkt, dass der Preis auch auf dem Niveau eines Civic statt auf dem eines High-Tech Sportwagens ist.

Nun, genau das haben einige - meiner Ansicht nach schlaue Leute - erkannt (man könnte es "Marktanalyse" nennen) und ihre Chance gesehen. Meistens sind die Bilder bei mobile.de oder autoscout24.de von ebay geklaut, ebenso die Beschreibungen, meistens für Fahrzeuge die eigentlich einen Wert von gut 60-70.000$ haben. Bei E-Mail Anfragen werden meistens angeblich tragische Umstände (Todesfälle etc.) angegeben und der Standort als "Übersee", aber sofort verschiffbar. Man muss nur den vollen Preis, oder bei höheren Preisen eine Anzahlung per Bargeldtransfer leisten, und schon würde das Fahrzeug verschifft werden.

Pustekuchen, da man bei Bargeldtransfers nicht weiss an wen man das Geld überweist, wird man das Geld nicht mehr wieder sehen, genausowenig irgendein Auto...

Dieses ist übrigens nicht nur bei Supras, sondern auch bei anderen Fahrzeugen gang und gebe...

Also Leute: Watch Out! In unserer Welt kriegt man NICHTS geschenkt!
Dexter
Sep 6 '05
Ganz einfache Erklärung:

Die Kinder heutzutage können sich nicht mehr mit sich selbst beschäftigen.
DCdeluxe76
Sep 25 '05
Hallo Leute,

ich bin zwar kein Supra besitzer aber seit das 93`iger Modell damals auf den Markt kam verliebt in dieses Auto, ich würde jeden Porsche, Ferrari oder sonstiges für dieses Fahrzeug stehen lassen.
Schade das die Supra sich auf dem Deutschen Markt nie richtig hat durchsetzen können. Jedenfalls bin ich mitlerweile endlich in der Lage mir den Traum von einer Supra erfüllen zu können, und damit auch meine Frage an Euch, wo man denn noch mit etwas Glück an eine gut erhaltene Supra gelangen kann... :frage:

Für ein paar (nonFake) Tips wäre ich echt dankbar.

MFG
Japanfanatic DrIvEr
Sep 25 '05
Original geschrieben von: DCdeluxe76
wo man denn noch mit etwas Glück an eine gut erhaltene Supra gelangen kann... :frage:


In Japan, hier bei uns gibts keine "gut erhaltenen" mehr, alle runtergeritten:grinning:
Dexter
Sep 25 '05
*cough* hab da eine bei Autoscout für 16.000€ glatt :wink:

Ansonsten eben suchen suchen suchen...
Japanfanatic DrIvEr
Oct 3 '05
Der Beweis: Es gibt wirklich Menschen, die so dumm sind, und auf einen Fakre reinfallen, oh mann ich krieg mich nicht mehr ein, aber seht selbst:
www.pagenstecher.de/topic124524,Toyota-Supra-endlich-geht-mein-Traum-.html
:rolleyes:
Starwind
Oct 3 '05
Na ja, der hatte ja nochmals glück.
Don Driver
Oct 3 '05
Tja. So kann's kommen.
Sprichwort: "Jeden Tag steht ein Dummer auf. Man muss ihn nur finden..."
Dieser hier hatte aber noch Glück. Scheinbar kein Geld in den Sand gesetzt.
Sein Anwalt wird aber trotzdem nicht ganz umsonst gearbeitet haben.

Man müsste sich mal 'nen Spaß erlauben und folgenden Text in die Autobörsen setzen:
"Millionär konvertiert zum Buddhismus und löst im Sinne des Karma seine Sportwagensammlung auf. Günstig abzugeben (<5.000€) wären: Supra TT, Ferrari 328 und Testarossa, Lotus Elise, Maybach, Formel-1-Renner (Weltmeister-Fahrzeug von Prost 19??) und andere Exoten. Lieferung frei Haus. Befinde mich z.Z in indischem Kloster. Überweisung daher bitte per WesternUnion. Bodhi sei mit dir...!"

Wäre gespannt darauf, wieviele sich da melden würden. :grinning:

Dexter
Oct 3 '05
Die ganzen Leute mit richtig viel Ahnung die ihm glauben nur weil er en paar Bilder von Ebay reinstellt :grinning:

Dexter
Oct 3 '05
Original geschrieben von: Supra GTR
Tja. So kann's kommen.
Sprichwort: "Jeden Tag steht ein Dummer auf. Man muss ihn nur finden..."
Dieser hier hatte aber noch Glück. Scheinbar kein Geld in den Sand gesetzt.
Sein Anwalt wird aber trotzdem nicht ganz umsonst gearbeitet haben.

Man müsste sich mal 'nen Spaß erlauben und folgenden Text in die Autobörsen setzen:
"Millionär konvertiert zum Buddhismus und löst im Sinne des Karma seine Sportwagensammlung auf. Zu verschenken wären: Supra TT, Ferrari 328 und Testarossa, Lotus Elise, Maybach, Formel-1-Renner (Weltmeister-Fahrzeug von Prost 19??) und andere Exoten. Lieferung frei Haus. Befinde mich z.Z in indischem Kloster. Überweisung daher bitte per WesternUnion. Bodhi sei mit dir...!"

Wäre gespannt darauf, wieviele sich da melden würden. :grinning:



Ich glaube du wärst schockiert :wink:

Starwind
Oct 4 '05
@Supra GTR: Dann wär evtl. sogar noch ne zweite Supra drin. :grinning:
Chris Driver
Oct 4 '05
Ich verstehe echt nicht wie man auf solche Anzeigen reinfallen kann. Mit ein bisschen Grips sollte doch klar sein das diese Angebote falsch sind. Man kauft ja auch keine Villa zum Preis einer Wohnung....oder?!?
Und dann immer diese Fragen: Soooo billig, ist das wirklich war *traum* :schlecht:
Gruss Chrigi:grinning:
AustrianSupra Driver
Oct 16 '05
Diese Fakes sind echt lästig!

Man kann nicht mehr in Ruhe suchen, ohne ständig darauf zu achten
ob das ein seriöses Inserat ist.