Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

JDM Modell Modifizieren? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Bulldogge
Bulldogge Nov 15 '06
Was sind die Unterschiede bei einem EU Modell gegenüber dem JDM Modell im Bezug auf die Tunebarkeit?

Sind die Turbos gleich gross? Oder kleiner / grösser? Einspritzdüsen etc.

Sprit 100 Oktan wie bei anderen JDM Import auch oder?

Vielen Dank im Vorraus?
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Nov 15 '06
Turbos sind größer, aber keramisch, d.h. sie machen schon bei 1.2 bar schlapp, dann noch ein paar Unterschiede der Motorperipherie (ECU, Injektoren) und die Nockenwellen. Optimiert ist die japanische ECU auf 98 oder 100 Oktan, ich weiss es grad nicht genau.
Bulldogge
Bulldogge Nov 15 '06
JDM Sportwagen sind normalerweise auf 100 Oktan ausgerichtet

Was für eine Leistung kann man so aus den rausholen ohne die Turbos / Einspritzdüsen zuwechseln?

Sprich mit 3" Turboback, Luftfilter und Boost Controller? ... bzw. was ist sonst noch ein Must Have ?

Leistung von 400 PS wären für mich schon absolut ausreichend (zumindest erstmal... sprich meine persönliche Stage 1 :wink:
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Nov 15 '06
Original geschrieben von: Bulldogge
JDM Sportwagen sind normalerweise auf 100 Oktan ausgerichtet

Was für eine Leistung kann man so aus den rausholen ohne die Turbos / Einspritzdüsen zuwechseln?

Sprich mit 3" Turboback, Luftfilter und Boost Controller? ... bzw. was ist sonst noch ein Must Have ?

Leistung von 400 PS wären für mich schon absolut ausreichend (zumindest erstmal... sprich meine persönliche Stage 1 :wink:


400PS sind mit den Modifikationen auf jeden Fall drin. Bei den Export-Modellen sind 500PS die absolute Obergrenze für die Serienturbos, mit den J-Spec Turbinen ist vieleicht bei 430PS Schicht im Schacht, auf jeden Fall deutlich darunter.
Bulldogge
Bulldogge Nov 15 '06
naja langt mir auf jeden Fall erstmal :blush:

Danke erstmal

nettes Forum hier... muss ich schon sagen !

AustrianSupra Driver
AustrianSupra Nov 16 '06


Leistung von 400 PS wären für mich schon absolut ausreichend (zumindest erstmal... sprich meine persönliche Stage 1 :wink:



Das glaubt man....auch ich hab das mal gedacht......vor viiiiielllen Jahren :grinning:
aemkej Driver
aemkej Nov 16 '06
Original geschrieben von: Austrian Supra
[QUOTE]

Leistung von 400 PS wären für mich schon absolut ausreichend (zumindest erstmal... sprich meine persönliche Stage 1 :wink:



Das glaubt man....auch ich hab das mal gedacht......vor viiiiielllen Jahren :grinning:


Wollte ich gerade sagen... Daran hast du dich viel zu schnell gewöhnt und willst meeeehr :grinning:
Dexter
Dexter Nov 16 '06
Und ab da ist es eh egal ob die Basis ein JSpec oder EU Spec Fahrzeug war da alles relevante rausfliegt :wink:
Bulldogge
Bulldogge Nov 20 '06
auf was für ein Ladedruck kann ich mit den Serien Benzinsystem hochgehen sobald meine 3" Auspuffanlage unter ist? Und was für eine Leistung wäre das dann ungefähr? Was für eine Beschleunigung kann man erwarten (mit Automatik) und wie schnell auf der Autobahn?

Wie schnell ist ein JDM Twin Turbo ((Automatik) eigentlich ohne Speed Sperre mit Originalleistung?