Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Cryogenic Behandlung bei Bremsscheiben | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
WongFajHong Insider
WongFajHong Apr 27 '12
Moin,

bringt das wirklich was? Lohnen sich die 30% Mehrkosten gegenüber normalen Bremsscheiben?

MfG
fastby4 Driver
fastby4 Apr 30 '12
Hallo Karl

Kommen die Scheiben vom Planeten Krypton wo auch Supermann her ist ?:grinning:

Gruß Thomas
Dirk Driver
Dirk Apr 30 '12
hiho,

ich würde mir so etwas nicht kaufen. Das ist bestimmt nur so nen Marketing-Ding.
Man kann ja auch einfach besseren oder anders wärmebehandelten Stahl nehmen um den gleichen Effekt zu erzielen.

Für Lautsprecher gibt es auch cryogen-behandelte Kabel. Da würde ich mir z.B. mehr von versprechen, da der Klang zumindest durch die veränderte Korngröße beeinflusst werden kann. Ob das nun so gut ist, müsste man auch erst mal testen.

MfG Dirk
WongFajHong Insider
WongFajHong Apr 30 '12
"fastby4" schrieb:

Hallo Karl

Kommen die Scheiben vom Planeten Krypton wo auch Supermann her ist ?:grinning:

Gruß Thomas


Nicht ganz Thomas :blush:aber deine Anspielung stimmt schon, diese Behandlung lohnt sich nur, wenn man billige Scheiben aufwerten will. Markenscheiben brauchen das nicht, preislich kommt es fast auf das gleiche. Thema erledigt!


MfG