Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

K-Sport Bremsanlage Erfahrungen? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Manuel89
Nov 29 '11
Hey, hab ja nen Soarer, der hat vorn und hinten die K-Sport Bremse drauf mit 356mm Scheiben vorn und hinten. Vorn 8 Kolben und hinten 4 Kolben Sättel.

Ich denke das is die Bremsanlage für die MkIV.


Laut Verkaufsthread auf Driftworks sind da drauf.
Zitat:
* race carbon pads front and rear.

Die Bremsanlage is jetzt vielleicht 4tkm drauf. Und man sieht schon ne deutliche Abnutzung der Scheiben.
Liegt das an den Belägen?
Wo bekomm ich da weiche für die Straße her? Meine Felgen sind bei nem bissl fahren auch gleich schwarz...

Oder taugt die einfach nix. Rubbelt auch beim Fahren. Bremst schon gut.
Aber wenn ich mir die von mein BMW da anschau, da kann ich von 250 runterbremsen ohne das was is.


Gruß Manuel
CanisLupus Driver
Nov 29 '11
Wenns wirklich Race Pads sind dann wird die Abnutzung recht normal sein da Rennbeläge doch recht hohe Reibwerte haben, "aggressiver rangehen" und dementsprechend halt auch die Scheiben mehr beanspruchen. Verschiedene Beläge kannst du bei K Sport Deutschland oder K Sport UK direkt bestellen die haben da auch Strassenversionen(u.a. Ferodo DS2500 soweit ich mich erinner)
Andi Driver
Nov 29 '11
Das ist ne ganz normale "billig" Bremsanlage aus Taiwan, die ist wie jede andere Anlage auch der Abnutzung unterlegen. Und 356 mm ist ja schon standart bei so schweren Autos. Wenn die schlecht verbaut wurde, dann haben die Scheiben einen Seitenschlag und es rubbelt :blush:Kenne mehrere die das haben. Ich hab ca. 40 Minuten pro Seite gebraucht um den alten Dreck wechzuschmirgeln(Bohrmaschinenaufsatz usw...), damit die Scheibe nachher keinen "Schlag" hat. Gibt ja auch noch den Bremsscheibenverzug, aber da das Rubbbeln schon im ersten Monat auftritt schließ ich das mal aus. Beläge kannste überall kaufen, E-Bay usw...
http://www.ebcbrakes.com/deutschpages/autos/redstuffinfodeutsch.shtml
http://racing-shop-germany.com/K-Sport-EBC-Yellowstuff-Bremsbelaege-fuer-8-Kolben-Sattel-Vorn
http://racing-shop-germany.com/Bremsen_s2
Irgendwelche passen da schon.
Gruß Andi
CanisLupus Driver
Nov 29 '11
Wennst den Scheiben was gutes tun willst mach nen bogen um EBC :wink:
Manuel89
Dec 4 '11
Ja dann danke erst mal. :blush:
Michaej6
Dec 7 '11
Hi ich fahre die 330ger mit 8Kolben von K-sport und hatte anfangs auch das rubbeln wenn ich mal von 250 runter gebremst hatte ..das waren die oem beläge zur bremse..habe mir dann die Yellowstuff beläge geordert und seit dem war nix mehr und ich fahre die bremse jetzt seit 10tkm..allerdings wiegt mein wagen auch nur 1100kg :wink: