Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Brauche Rat und Erfahrung zur Neuanschaffung!! | Forum

Andy
Andy Sep 10 '11
Also,nachdem ich mich nun entschieden habe zwischen einem Skyline oder einer Supra bin ich nun hier gelandet :blush:

Ich möchte mir nun meine Supra holen und muss sagen bzw gestehen ich habe keinen Plan von der Technik an sich bei einer Supra!!
Ich habe technisch schon Ahnung da ich seit 11Jahren Berufsschrauber bin,aber eine Supra ist nun mal kein Golf der mir öfter in die Hände gerät oder kein Volvo :blush:!

Ich brauche ein Spassauto und muss ein paar Dinge erfahren bzw dazulernen.

1.Wo hole ich mir am besten eine bzw gibt es Importeursempfehlungen von euch?Ich weis nur das ich keine aus England nehmen sollte!??

2.Wie zuverlässig ist die Supra an sich?Gibt es bekannte Krankheiten schon in Serie etc?

3.Worauf sollte ich beim Kauf besonders achten?

Ich habe mir einen Rahmen von etwa 8-12000Teuros gesetzt und auch einen Rechtslenker eingeplant!Wird bei den Supra Verkäufen gerne an den Tachos gedreht?Automatik kommt nicht in Frage!

Es wird ein Spassauto und bekommt eine Saisonzulassung.Es fliegt alles raus was ich nicht brauche um das Gewicht zu drücken.
Der Verbrauch interessiert mich dementsprechend auch nicht wirklich.Wie sie aussehen soll habe ich schon genau vor augen und ich lege
Wert auf die Serienoptik mit kleinen Änderungen.Auch möchte ich nicht gleich auf Singel umbauen wenn es eine Motorüberholung nicht
möglich macht!

Ich brauche auf gut Deutsch einfach viele viele Infos!Ich lese natürlich nebenher fleissig und hoffe schonmal mehr zu erfahren.Aber
nun muss ich auch schauen wo ich eine gute herbekomme :blush:

Vielen Dank schonmal

Andy
McGregory Driver
McGregory Sep 10 '11
"Andy" schrieb:

Ich brauche auf gut Deutsch einfach viele viele Infos!Ich lese natürlich nebenher fleissig und hoffe schonmal mehr zu erfahren.


Hi Andy,

dann bist du hier ebenfalls richtig. Wir haben die größte offizielle Sammlung an Infos und diese sogar auf "gut deutsch" :blush:

Schau mal rein: http://www.mkiv.de/artikel/

Auch zu den schwächen der MKIV findest du hier etwas: http://www.mkiv.de/faq/

Besten Gruß
McGregory
Andy
Andy Sep 10 '11
Super!Ich merke schon,ich fühle mich hier wohl :sunglasses:

Wenn ich immer weiter lese möchte ich am liebsten los und noch Heute eine holen,aber ich reis mich zusammen.Möchte keinen
Schnellschuss starten!
Mein Plan ist eh sie solange abgemeldet zu lassen bis ich zufreiden bin wie sie sein soll und alle Mängel bzw Wartungsstaus erledigt sind.

Sie wird Stealthgrau mit schönen 18" und Leistungsmässig so bei 400Ps liegen.Boostcontroller,Auspuff,LLK und Zeitronix Breitbandlambda mit Abgastemp etc ist eh fest verplant.Analoge Stack Pro Control Ladedruckanzeige habe ich noch hier bzw wird mein Volvo spenden.

Sie wird wenn dann eh höchstens 6 Monate im Jahr laufen,für die schlechteren Tage hab ich den Volvo.Ich hoffe ich werde eine gute finden
und habe nicht allzu hohe Erwartungen.Was sich so auf dem Markt befindet und mir angeboten wird,da bin ich mal gespannt.Eins weis ich aber:KEINE Automatik!Ich hatte schon in meinen BMWs immer Getrag und habe auch dort Erfahrungen machen müssen das diese nicht
unzerstörbar sind aber schalten lassen geht gar nicht.Ich habe ständig mit Automatikgetrieben von Aisin zu tun,mir reicht das völlig :boom:

Was zur beschriebenen Zuverlässigkeit bzw Kankheiten zu sagen ist,das werde ich ja noch sehen.Denke das wenn Schäden auftreten diese durch schlechte Pflege bzw falsche Behandlung entstanden sind wie es meist so ist.Ich hoffe das es bei diesem Modell noch genug gibt die nicht
nur auf letzter Rille gefahren wurden und die etwas taugen.

Ich las halt schon öfters von Pleuellagerschaden,ausgelutschten Block bei 120000Km,pfeifenden Turbos bei 150000Km etc.!?

Dies alles wieder zu richten wäre kein Thema,die Zeit dafür schon eher.Mein Motorenbauer und Freund ist keine 80Meter von mir entfernt und Möglichkeiten habe ich genug.Ich habe nur noch keinen Plan wo ich Teile etc herbekomme bzw erst mal ein ordentliches Modell.Ich habe mir zwar einen Rahmen gesetzt aber lieber sprenge ich diesen etwas als später nur noch am schrauben zu sein bzw die Katze im Sack zu kaufen!


Ich lese oft im Mobile von einen holländischen Importeur.Möchte den Namen net schreiben da ich weis wie es manchen Foren da ergeht wenn Meinungen ausgesprochen werden.Nur eine Frage:Seriös?
Dynoshot Driver
Dynoshot Sep 10 '11
Von JapImports würde ich die Finger lassen, bei Theussing haben wir eine Silvia gekauft, da war alles okay.

Mit Deinem Budget kann man bei einer rechtsgelenkten mit MT wohl nur mit viel Glück ein gutes Exemplar ergattern.

Die gepflegten starten bei ca. 15T, da würde ich noch etwas warten mit dem Kauf.

Grüße
ANKRacing DrIvEr
ANKRacing Sep 10 '11
"sup(r)a surfer" schrieb:

Mit Deinem Budget kann man bei einer rechtsgelenkten mit MT wohl nur mit viel Glück ein gutes Exemplar ergattern.

Die gepflegten starten bei ca. 15T, da würde ich noch etwas warten mit dem Kauf.


Sehe ich genau so, für das Geld nen MT zu kaufen wird eng! :wink:
Wolfi DrIvEr
Wolfi Sep 11 '11
Erst mal herzlich willkommen hier,
Bin zwar erst seit kurzem dabei. Schaue aber schon ewig nach ner supra.
Und kann nur sagen das ding macht brutal spaß.
Hab mir auch ne RHD geholt aus budget gründen, man wird zwar oft
Neidisch angeschaut aber auch dutzende male verarscht.
Ich denke jedenfalls auch, das 12000 zu wenig ist.
Wobei ich totaler automatik fan bin, schon seit 12 jahren nur privat automatik
Fahre und obwohl die supra ein altes auto ist, das getriebe klasse finde.
Mach mal ne probefahrt...
Anonym Driver
Anonym Sep 11 '11
Hab selber eine RHD Autom. geholt, aber auch nur, weil ne MT etliche T€ mehr Einstand kostet.
Bereu's fast, weil die Autom. ned viel Leistungssteigerung mitmacht, ich bau grad auf Single um. Aber um 5T€ mehr wär ich auch ned eingestiegen, naja.
Kann mich den vorangegangenen Beiträgen nur anschließen: Für Dein Budget wirst keinen vernünftigen Schalter kriegen.
Was die Anderen nicht schreiben wollten:
Kauf ja nix von dem Holländer, der in mobile.de mit Standort "Gronau" auftaucht. Theussing is ok, der andere ... bloss Finger weg.
Andy
Andy Sep 11 '11
Also ich habe schon geahnt das ich mit 12000.- wohl nicht hinkomme und was ordentliches bekommen kann.Man findet zwar
selbst MT Rechtslenker ab 9000.-. aber weis eben nicht wie der Zustand an sich ist.Ich kann mir schon denken das die AT Modelle
auch Spass machen und die AT gut funktioniert,aber wie schon gesagt es wird ein Spassauto und da die LEistung nur am Anfang
auf BPU Niveau liegen wird wird wohl später die AT das Problem werden!!
Ich werde mir demnächst wenn ich etwas Urlaub habe mal welche anschauen gehen und meinen Kollegen von Toyota mitnehmen.
Wenn ich ein "Schnäppchen"ergattern kann und dort selbst Rost,Elektronik oder Mechanikprobleme beseitigen muss so ist mir
das lieber als nachher eine mit AT hier stehen zu haben wo ich evtl später für richtig GEeld auf MT umbauen müsste.

Ich denke selbst wenn sie einen Unfallschaden gehabt hätte und dieser ordentlich gemacht wurde hätte ich da keine Probleme mit solange die Achsen ok sind.Es gibt den Wagen schleisslich nicht mehr als Neuwagen und da muss man wohl Abstriche machen.

Gibt es bei diesem Modell deutliche Anzeichen dafür wo man erkennen kann das es mehr Kilometer drauf hat als meist angegeben wird?Also
Dinge die erst bei 200000Km auftereten?

Oder einer nen guten Tipp ausser den einschlägigen Automärkten im Internet wo man ein gutes Modell seriös bekommen kann?
Haben alle ihr Modell hier aus dem Forum oder von Privat?

Was mir noch etwas Kopfzerbrechen macht ist die Situation in Japan nach dem Unglück.Möchte keine Supra hier herhohlen die Nachts
meinen Hof ausleuchtet obwohl die Scheinwerfer aus sind.Denke das gerade jetzte Autos aus dieser Ecke hierher verfrachtet werden da Sie dort keiner los bekommt.Nen Geigerzähler habe ich leider nicht im Keller!!

ANKRacing DrIvEr
ANKRacing Sep 11 '11
"Andy" schrieb:

Wenn ich ein "Schnäppchen"ergattern kann und dort selbst Rost,Elektronik oder Mechanikprobleme beseitigen muss so ist mir
das lieber als nachher eine mit AT hier stehen zu haben wo ich evtl später für richtig GEeld auf MT umbauen müsste.

Ich denke selbst wenn sie einen Unfallschaden gehabt hätte und dieser ordentlich gemacht wurde hätte ich da keine Probleme mit solange die Achsen ok sind.Es gibt den Wagen schleisslich nicht mehr als Neuwagen und da muss man wohl Abstriche machen.


Nimms mir nicht übel, aber das ist doch beides nichts halbes und nichts ganzes. Warte einfach bis nach dem Winter, spar Kohle zusammen und kauf was richtiges als irgend eine verhurte Bastelkarre.
McGregory Driver
McGregory Sep 11 '11
Ach mit 12.000 kann man schon ne gute MT ergattern.

Der Supra hat mit 200.000 keine typischen Mängelerscheinungen, aber man sollte natürlich auf die standardsachen achten.
Passt der Lenkrad / Fussmattenverschleiss zu den kilometern, etc.

Auch genauer den Kofferraum anschauen.
Andy
Andy Sep 11 '11
Hm,verhuhrte Bastellkarre klingt schon übel.Man muss ja auch sehen das alles irgendwo eine "Bastelkarre"ist da wohl kaum jemand noch eine komplett Serienmässig bewegt oder?Letztendlich kann man ja alles wieder in Ordnung bringen wenn der Preis stimmt.
Wenn der Preis passt finde ich es sinnvoller das Geld und die Arbeit zu investieren mit dem Wissen danach was alles gemacht ist und das alles ordentlich gemacht ist anstatt auf gut Glück für viel Geld "eventuell" eine etwas bessere zu bekommen wo man dennoch nicht weiss was man kauft??

Hatte auch schon Projekte mit ner Rohkarosse gestartet,aber da kannte ich mich mehr mit der Marke aus!.Da bei mir eh alles rausfliegt wäre selbst das eine gute Wahl.Lieber für 6-8000.- eine mit viel Arbeit und nochmal 6000.-bis 8000.- reinhängen als eine für 120000.- bis 15000.-und auch dort was machen zu müssen.Gibt man mehr aus hat man natürlich auch die Erwartung das in naher Zukunft nichts zu machen ist.Ist es dann doch der Fall ärgert man sich denke ich her(wäre zumindest bei mir so).

Nur man findet ja schon kaum welche wo nicht von dem aus Losser oder Gronau sind!

Es ist nicht so das ich unfähig bin,ich pflück die Kiste dann lieber auseinander und bau neu auf als die Katze im Sack zu kaufen.Was ich bisher so gefunden habe ist mehr oder weniger nix halbes und nix ganzes.
Der eine hat nen bisschen was daran gemacht und will utopisches Geld dafür trotz 200000Km.
Die eine soll Original Zustand sein aber bewegt sie seit 2 Jahren mit ausländischem Kennzeichen bzw roter Nummer aber soll deutschen Tüv besitzen und nen spott Preis??
Mit 4 Leuten Heute telefoniert die als Schalter inseriert waren und nur eine war wirklich ein Schalter??(natürlich alles Fehler der Inseratenbörse!)

Also bei den Skyline Angeboten war es einfacher durchzublicken und seriösere Leute am Telefon.Oh man das das so schwer wird hätte ich net gedacht! oh.png



McGregory Driver
McGregory Sep 11 '11
"Andy" schrieb:

Lieber für 6-8000.- eine mit viel Arbeit und nochmal 6000.-bis 8000.- reinhängen als eine für 120000.- bis 15000.-und auch dort was machen zu müssen.
Naja, das ist ne Milchmädchenrechnung und für 8.000 kriegt man auch kaum eine verramschte MT TT
Wolfi DrIvEr
Wolfi Sep 11 '11
Schau mal bei toyota jeckle, da hab ich meine her.
Sogar mit gebrauchtwagengarantie. Die haben ständig ein oder zwei
rumstehen...
Andy
Andy Sep 11 '11
Habe genau 2 gefunden mit MT für rund 8000.- und eine für 9500.-!!!Eine mit Singelumbau aber ohne weitere Angaben.Man kann sich alles schön rechnen das stimmt,aber ob man eben für 15000.- das ultimative bekommt und Ruhe hat ohne dem Wissen was es wirklich für ein Wagen ist?

Wenn ich Arbeit investiere die mich nichts ausser Nerven kostet fahre ich günstiger.Teile werden kosten,aber Motor überholen etc kost mich ausser Material nix.Auch mit Getrag Reperaturen habe ich Erfahrung,gerade wenn der 2te das Zeitliche segnet.Ein Differential ist auch nichts besonderes und Elektrik ist mein 2tes Zuhause.Karrosserie macht mein Freund.Was will ich da noch mehr?

Ausser es macht mir einer nen gutes Angebot mit nachvollziebarer Historie und gutem Zustand?Denke das wird schwieriger als nen Neuaufbau.Der Winter steht ja fast vor der Türe und die Heizung in der Werkstatt funktioniert wieder :blush:
MrMagou Driver
MrMagou Sep 11 '11
Irgendwie versteh ich diesen ganzen Beitrag nicht. Möchtest du uns sagen das du sehr gut selbst schrauben kannst oder suchst du hier einen Supra für wenig Geld oder was genau möchtest du??
Unsere kisten sind alle ca. 15 jahre alt. Du wirst Gute und schlechte finden. Und da du dich ja anscheinend mit Autos auskennst dürfte es doch für dich nicht schwer sein das für dich passende Auto zu finden.
Ich denk in Gronau wirst du fündig. Dort steht Schrott und auch gutes Material.
Und sei vorsichtig mit deinem Vorhaben die Kiste neu aufzubauen. Wenn du dich in der Supramaterie nicht auskennst kann es sehr schnell sehr teuer werden. Das ist kein Golf wo du jedes ersatzteil beim schrotter um die ecke bekommst.
Andy
Andy Sep 14 '11
Also den Beitrag zu verstehen ist auch ein bisschen schwierig da ich Anfangs noch daran glaubte das man bei einem der bekannten

Importeure eine gute Supra bekommt.Nun musst ich aber schnell feststellen das das wohl nicht so einfach wird.Tipps wo man sonst

was gutes bekommen könnte habe ich noch nicht wirklich ausser einem Händler.Ob ich eine aus England nehmen könnte weiss ich auch

nochnet.Wo haben denn alle hier ihre Ladys her?

Da mir nun klar wird das ich wohl mit nem Neuaufbau bzw mit mehr Arbeit eher auf der sicheren Seite bin da ich dannn die Substanz kenne

wären es evtl hilfreich wenn mir jemand gute Adressen hat wenn es um Ersatzteile geht? Muss man alles aus den USA oder

Japan holen oder bekommt man einfache Wartungsteile auch beim deutschen Toyota Händler?Gerade größere Dinge wie

Getriebe,Differential gibts ja nicht an jeder Ecke!

Also innerlich bin ich zu 99% bei einem Neuaufbau angekommen.Das ist mein jetziger Stand.Ich schaue mich jeden Tag um ob was für mich dabei wäre.Wenn ich Glück habe gehts ganz schnell oder eben etwas länger :wink:

Dynoshot Driver
Dynoshot Sep 14 '11
Bei mir hat´s schlappe 1,5 Jahre gedauert bis das passende Exemplar bei mobile gefunden wurde.

Eben täglich rein sehen.

Wie gesagt, bei Theussing in Holland lief mit einer S15 alles gut, da würde ich jederzeit wieder kaufen. Der andere Händler ist eben tttt.png
Gery Driver
Gery Sep 14 '11
"Andy" schrieb:

Wo haben denn alle hier ihre Ladys her?
Aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, England, Japan und hin und wieder sogar aus Amerika. Sofern du mit "Lady" den Supra meinst... dizzy.png

"Andy" schrieb:

Da mir nun klar wird das ich wohl mit nem Neuaufbau bzw mit mehr Arbeit eher auf der sicheren Seite bin da ich dannn die Substanz kenne

wären es evtl hilfreich wenn mir jemand gute Adressen hat wenn es um Ersatzteile geht? Muss man alles aus den USA oder

Japan holen oder bekommt man einfache Wartungsteile auch beim deutschen Toyota Händler?Gerade größere Dinge wie

Getriebe,Differential gibts ja nicht an jeder Ecke!
Richtig! Die Toyota-Händler ums Eck leugnen das es den Wagen auch mal hier zum kaufen gab und wollen damit auch nichts zu tun haben. Daher holt man Original-Ersatzteile am besten persönlich in Japan ab.


Zum Rest schreib ich mal lieber nix, dieser Thread = sick.pngsick.pngsick.png
CanisLupus Driver
CanisLupus Sep 14 '11
Quark dass man nicht an die Teile ran kommt... Bei den Toyo Händlern bekommst du eigentlich alles(falls es nicht eingestellt wurde) und auch schnell(maximale Wartezeit war bei mir 2Wochen als die Katastrophe in Japan war) nur hat es eben seinen Preis wie bei Originalteilen anderer Hersteller auch.