Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

E- TTC | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Abdu Driver
Feb 10 '11
Wollte heute das bei meiner Perle machen, Schalter hab ich, jede menge Kabel hab ich auch.....aaaaber ich hab ja ein AEM Steuergerät... jetzt meine frage sind das die gleichen stecker vom AEM STG wie beim OEM STG?
Weil wie in der beschreibung steht Pin 39 und 40 sind bei mir nicht belegt... Muss ich jetzt nach Farbe der Kabel gehen?

Hab noch eben ein bild vom Stecker und dem STG gemacht fileicht kann mir ja jemand weiter helfen.

www.mkiv.de/?p=articles&categ=5&id=14


http://img265.imageshack.us/img265/9714/img0434c.jpg
http://img46.imageshack.us/img46/9351/img0435c.jpg
http://img64.imageshack.us/img64/2950/img0436og.jpg
Don Driver
Feb 10 '11
Auf dem Foto oben (Stecker) kann ich PIN 39 und 40 doch sehen.
Die Farben passen wohl auch: 39 = grün-gelb, 40 = grün-blau.
Abdu Driver
Feb 10 '11
Original geschrieben von: Don
Auf dem Foto oben (Stecker) kann ich PIN 39 und 40 doch sehen.
Die Farben passen wohl auch: 39 = grün-gelb, 40 = grün-blau.


meinst du die zwei? neben dene steht etwas mit 20 eben darum bin ich mir nicht ganz sicher....

http://img829.imageshack.us/img829/4186/img0435u.jpg
Gery Driver
Feb 10 '11
Genau, am 80-Pin Doppelstecker mit der Schraube...auf deinem Foto ganz links, 2.Reihe
Abdu Driver
Feb 10 '11
Original geschrieben von: Gery
Genau, am 80-Pin Doppelstecker mit der Schraube...auf deinem Foto ganz links, 2.Reihe


OK Super dann muss ich wohl jetzt noch mal zum Auto.... :grinning:

Danke für die schnelle Antwort...
Gery Driver
Feb 10 '11
Original geschrieben von: Abdu
neben dene steht etwas mit 20 eben darum bin ich mir nicht ganz sicher....

Diese 80-Pin Leiste besteht aus 2 verbundenen 40-Pin Steckern mit der Befestigung in der Mitte.
Bei jedem der beiden 40-Pin Stecker ist jeweils Anfang und Ende der Reihe beschriftet.
10. . . . . . . . . .1
20. . . . . . . . . .11
30. . . . . . . . . . 21
40. . . . . . . . . . 31

Allerdings werden diese beiden als Ganzes (80-polig, E9) gesehen, weshalb es dann auf der ECU-Belegung wie folgt aussieht:
20....................1
40....................21
60....................41
80....................61

Am Gehäuse ist an Kammer 40 deswegen "20" aufgedruckt.

Abdu Driver
Feb 11 '11
Kann mir noch jemand sagen welche Pins für drehzahl, drosselklappen und geschwindigkeit belegt sind
Abdu Driver
Feb 12 '11
das könnte auch richtig sein oder?
Seite 10, STG t7-d:
www.apexi-usa.com/content/pdf5483.pdf
Gery Driver
Feb 12 '11
Erstmal unterscheiden zwischen Stecker A (80pin) und B (40pin)...

Und A-64 ist nicht Drosselklappenposition, sondern DK voll geöffnet.
A-43 ist DK-Stellung.

Abdu, wichtig wäre eine Beschreibung von dem Gerät das du anschließt, es geht ja auch darum das dieses die entsprechenden Signale verarbeiten kann.
Anonym Driver
Don Driver
Feb 13 '11
Um ein gewisses Niveau zu halten, sollten Infos schon verbürgt sein.
Andernfalls sollte man seine Aussagen entsprechend kennzeichnen.

Beispiel:
Schreibe ich, "PIN2 = Geschwindigkeit und das Kabel ist rosa", dann ist das so und man kann sich darauf verlassen.

Ist man sich nicht 100% sicher, sollte man schreiben "ich denke (glaube, vermute, etc.)".
Somit kann der Leser einschätzen, inwieweit die Aussage verbürgt (sicher) ist oder eben nicht.
Bei unsicheren Aussagen bleibt dann immer noch die Möglichkeit der weiteren Recherche.
Anonym Driver
Feb 13 '11
Ok, werde mich daran halten.

Hast ein link zu den Kabelfarben?
Gery Driver
Feb 13 '11
Ich denke/glaube/vermute das er den HKS EVC verkabeln will.
Hier die Signalquellen für die HKS-Geräte, siehe Blatt 10:

www.hksusa.com/content/pdf3375.pdf
Abdu Driver
Feb 13 '11
Original geschrieben von: Gery
Ich denke/glaube/vermute das er den HKS EVC verkabeln will.
Hier die Signalquellen für die HKS-Geräte, siehe Blatt 10:

www.hksusa.com/content/pdf3375.pdf


Danke Gery

Genau das habe ich gesucht.
Im Prinzip genau das gleiche wie auf der Apexi Seite... Dann ist es doch richtig angeschlossen :blush:

Lg
Abdu