de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    3800 Stall | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Tuning
    Krieg gerade günstig einen Drehmomentwandler her für mein ATGetriebe.
    Der Stall beträgt 3800.
    Ist das zuviel für BPU. Habe vor mal später Single zu fahren,den könnt ich ja dann grad mitnehmem. Wäre es ebenfalls ein guter Stall für nen 67mm Turbo ?!
    Oder wäre 3200-3600 die bessere Wahl.

    LG
    Sind TOMI und Fremdfabrikat die einzigsten mit AT und nem anderem Wandler ?
    Verliert man duch den höheren Stall eigentlich an Topspeed ?
    nein der höhere stall lässt ja nur mehr schleifen bis er zupackt, über dem stallpunkt isser normal.

    3200er fährt sich fast wie serie, also sehr angenehm, bin bei tomi schon mitgefahren.

    3800er iss eigentlich eher was für nen turbo ala t67.
    für die 1/4 meile super, da biste mit dem 3800er immer schneller, egal ob bpu oder single, für den alltag ists aber schon nervig.

    hatte mich bei zich leuten informiert damals als ich noch die automatik hatte. ich wäre trotz single auf 3200er gegangen, 1/4 meile hin oder her, im alltag wirds mehr sprit brauchen und nervig sein denk ich mal.
    speedup hat nen 3800er wandler, vielleicht sagt er mal mehr dazu wie sich das fährt :wink:
    Original geschrieben von: energy
    Krieg gerade günstig einen Drehmomentwandler her für mein ATGetriebe.
    Der Stall beträgt 3800.
    Ist das zuviel für BPU. Habe vor mal später Single zu fahren,den könnt ich ja dann grad mitnehmem. Wäre es ebenfalls ein guter Stall für nen 67mm Turbo ?!
    Oder wäre 3200-3600 die bessere Wahl.

    LG


    Für BPU würde Ich dir den 3200 empfehlen... der 3800 ist was für Single!

    hast nee p von Mir!

    Gruss,Andy!