Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Stoßstange mit Activespoiler abbauen??? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Japedaier Driver
Japedaier Oct 27 '10
Hey Männer,...

mich würde mal interessieren wie ich die Stoßstange abbekomme, samt Activespoiler und allem was dazu gehört. Muss ich irgendwas beachten damit kein Fehler bei mir angezeigt wird ???

Wäre euch supi dankbar über eure Hilfe.


MfG Senad
Pred Insider
Pred Oct 27 '10
Ist eigtl ganz einfach. Am besten gehts auf ner Hebebühne oder Grube. Schraubst erst von unten die Motorverkleidung weg, dann die Verkleidungen vom Aktivespoiler und die Verkleidungen unterm Scheinwerfer, dann die Scheinwerfer und die Stoßstange, dann den Aktivespoiler :blush:
Japedaier Driver
Japedaier Oct 27 '10
Erstmal danke schön :blush:

Habe auch gerade ein passenden Thread über dieses Thema im supra-forum.de gefunden.
Nach dem muss ich...


1 .Spoiler ausfahren,
2. Zündung aus,
3. Batterie ab,
4. Dash raus,
5. Stecker von der Spoiler ecu,
6. Dash rein,
7. Batterie dran, fertig.


Danke an dieser Stelle an Caligo :wink::grinning:

Hab aber noch eine Frage zur Spoiler ECU...
Die hat doch bestimmt nicht jeder Supra verbaut oder???
Wie baue ich die denn aus, wenn nötig???


Gruß Senad
Gery Driver
Gery Oct 27 '10
Original geschrieben von: Japedaier
Hab aber noch eine Frage zur Spoiler ECU...
Die hat doch bestimmt nicht jeder Supra verbaut oder???

Nur die mit aktivem Frontspoiler :stuck_out_tongue:
Die sitzt da in der Mittelkonsole (Computer, Spoiler)

http://www.toyodiy.com/parts/diag_APM3nM.png

bzw. so

http://www.toyodiy.com/parts/diag_APM3mA.png
Japedaier Driver
Japedaier Oct 27 '10
Aaah danke schön :grinning:

Aber die Steuerbox muss ja auch wieder irgendwo angeschlossen sein.
Wie entfern ich denn nun die Spoiler ECU damit sie in einem anderen Supra auch wieder funktioniert???
Gery Driver
Gery Oct 27 '10
Original geschrieben von: Japedaier
Aber die Steuerbox muss ja auch wieder irgendwo angeschlossen sein.
Wie entfern ich denn nun die Spoiler ECU damit sie in einem anderen Supra auch wieder funktioniert???


Wie meinst du? Also alles ausbauen damit man die komplette Ausstattung "Aktivspoiler" an einem anderen Supra nachrüsten kann? Naja, das ist schwierig da du auch die Kabelstränge mit ausbauen müsstest. Und die sind erstens verwinkelt unter dem Armaturenbrett verlegt/befestigt und zweitens wahrscheinlich mit dem Haupt-Kabelbaum mitgebündelt. (Aber vielleicht wissen andere mehr, das habe ich bei mir noch nicht inspiziert).

Hab da ein Bild gefunden, siehe oberes Steuergerät mit dem großen Stecker an der Front.
http://img707.imageshack.us/img707/4379/03112009227001.jpg

Japedaier Driver
Japedaier Oct 27 '10
Ja genauso meinte ich das. :blush:

Hmm klingt ja gar nicht mehr so einfach :rolleyes:
Gerade für einen Laien auf dem Gebiet :grinning:


Trotzdem Danke für deine Hilfe.
Don Driver
Don Oct 27 '10
Wenn der Kabelbaum vom Spoiler mit dem Hauptkabelbaum zusammenliegt, würde sich beim zum transplantierenden Fahrzeug anbieten, diesen Teil durch ein eigens konfektioniertes Kabel zu ersetzen. So wie es aussieht, muss das ja nur ein 5-adriges Kabel sein, was bis zum Frontspoilermotor geht..
Gery Driver
Gery Oct 27 '10
Japedaier, dort gäbe es beispielsweise die Schaltpläne zum Aktivspoiler (siehe Circuit 1 & 2)
homepage.ntlworld.com/peter.betts/supra/TechTips/spoiler1.htm

Je nachdem, wie "serienmäßig" es werden soll, ist es entsprechend mehr Verkabelungsaufwand.
Minimal wäre zu erledigen: Einfache Schaltung zum Ein/Ausfahren mittels Relais bauen und damit direkt den Spoiler-Motor ansteuern, wie im Link beschrieben.
Wenn man die Geschwindigkeitsfunktionen (automatisch aus/einfahren) haben will, braucht man auch die ECU dazu.

so... richtiggestellt.
Japedaier Driver
Japedaier Oct 27 '10
Oh ne...bevor ich dann meine Kiste gar nicht mehr zum laufen kriege, lasse ich das lieber :grinning:

Ganz nach dem Motto...Schuster,... bleib bei deinen Leisten :wink::grinning:


Trotzdem danke für eure schnelle Hilfe