de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    2x supra silber auf mobile | Forum

    Da ich letzte Woche meine Supra aus der Hannover Gegend geholt habe sind mir auch folgende 2 Supras auf mobile.de bekannt - habe diese auch besichtigt.
    Da ich auch froh für jeden Hinweis bei meiner Suche war - folgende Eindrücke:

    >>>>>Toyota MKIV Supra 6 Gear Twinturbo:<<<<<
    Zwilling von meiner - mit Spoilerpaket und als Schalter; und halt viele km; sehr guter, gepflegter Zustand; stand zugedeckt in der Halle neben meiner; Unterboden nur grob besichtigt; aber sah sehr gut aus; bischen Flugrost - aber normal bei der km-Leistung; Start ohne Probleme und ohne farbspielchen; erstbesitzer bj1915; zweitbesitz bj1958


    >>>>>Toyota Supra 3.0 Bi-Turbo Targa aus 1.Hand:<<<<<
    Anm.: wurde von einem freund des verkäufers vorgeführt; als verkäufer / ansprechpartner wurde mir ein anderer name genannt als im inserat angeführt :frage:
    auto war nicht für verkauf / besichtigung vorbereitet – sehr kurzfristige besichtigung; sehr ungepflegt; kratzer (X) auf motohaube; kratzer längs auf fahrertür; kleine delle auf motohaube; motorhaube, dach und heckklappe nachlackiert (tropfspuren) – lt. Angabe wegen hagelschaden – dabei das supra logo auf die falsche seite montiert (links); innenverkleidung bei gurthalter rechter rücksitz gebrochen und sichtbar geklebt; auch hinter fahrersitz (angeblich vom fahren mit hoher geschwindigkeit und offenen dach) ein riss in der abdeckung von ca. 20cm länge; alle plastikbrüche mit „heißkleber“ zusammengeklebt; auch toyota logo hinten nachgeklebt; dämpferabdeckung zerrissen / spröde; felgen abgekratzt; merkwürdiger (Öl?)fleck im rechten hinteren radkasten vorne; getriebe etwas ölig; unterbodenschutz wurde erneuert; armaturenbrett angebohrt für telefonhalterungen;